schnellwachsende Nagelhaut


ich habe früher immer mit der Schere meine Nagelhaut zurückgeschnitten. Resultat: eingerissene ungepflegte Nagelhaut.
Habe die Nagelhaut schon probiert immer zurück zu schieben. Dan aber sahen meine Hände ungepflegt aus.Bin auch immer am eincremen.
Weiss jemand wie ich mein Nagelproblem in den Griff bekomme.


Hallo Gladiole,

aus Erfahrung kann ich dir nur den Rat geben, ab sofort sich nicht mehr um die Nagelhaut zu kümmern. Ich lege schon wert auf gepflegtes Äußeres und dazu zählen für mich auch die Hände. Also wurden auch die Fingernägel laufend "bearbeitet", die Nagelhaut entfernt. Je mehr ich an der Haut herum schnippelte, desto schneller wuchs sie nach. Bald sahen die Hände nur noch ungepflegt aus.

Ich bin es dann über den Winter angegangen und habe es geschafft, erst einmal das Wachstum der Nagelhaut zu verlangsamen. Ich cremte die Hände nur noch regelmäßig ein- sonst gar nichts. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate erholten sich die Finger vollkommen und jetzt benötige ich außer einer Nagelschere und Feile gar keine Werkzeuge zur Pflege der Fingernägel mehr- das Wachstum der Nagelhaut reguliert sich irgendwie von selbst- ich muss nichts mehr entfernen.


Das sieht doch auch gar nicht schön aus, wenn man sich die Haut ständig entfernt....ich selbst kenne das aber leider auch nicht :D


Frau Elster hat Recht.
Ist wie bei Hornhaut, je mehr man wegmacht, umso schneller wächst die Haut.
Sie ist ein Schutz und wenn dieser weg ist, beeilt sich der Körper für Nachschub zu sorgen.
Leider, leider (trotz dieses Wissens) schneide ich auch immer meine Nagelhaut weg, habe mir schon soo oft vorgenommen, es mal zu lassen, ich krieg es einfach nicht hin, weil sie (durchs Schneiden) unregelmässig nachwächst, ich dann dran rumknubbel, die Haut einreißt, wehtut und ich dann doch wieder schneide..... :heul:


Einfach regelmäßig(!) nach dem Händewaschen daran denken, die Nagelhaut mit dem Handtuch, an dem man sich die Hände abtrocknet, zurückzuschieben ... geht Ruckzuck ... danach mit einer xbeliebigen Handcreme eincremen. So bleibt die Haut um den Nägeln geschmeidig und reißt nicht so schnell ein.


Es ist wie Tamora schreibt, je öfter du die Nagelhaut entfernst, desto mehr wächst sie. Ich habe in meinem Nageletui so eine Art Spatel. Der ist auf der einen Seite abgeflacht und geschliffen. Damit fahre ich am Nagelbett entlang und schabe quasi die überflüssige Nagelhaut ab. Funktioniert prima und fördert nicht das Wachstum.


Meine Nagelhaut wächst nicht nach, Ab und zu mache ich ein Handbad und schiebe die Haut mit einem Hornspachtel zurück, wie Bazillus schon geschrieben hat, oder mache es so wie Backöfele geschrieben hat, meine Hände sehen gepflegt aus, trotz vieler Gartenarbeit ohne Handschuhe.
Ich erinnere mich aber, dass ich in jungen Jahren die Nagelhaut auch immer abgeschnitten habe, dies dann immer wieder machen musste, bis ich dann da durch bin es sein zu lassen.
Also, nicht mehr schneiden und geduldig sein. Du wirst den Erfolg dann erleben können.



Kostenloser Newsletter