Weiße Möbel vergilbt :(


Hallo ihr Lieben,

mein Zimmer besteht komplett aus weißen Möbeln von Ikea.
Ich wasche sie immer einmal im Monat komplett mit normalen Allzweckreiniger feucht ab.

Jetzt ist ein neuer Schrank dazugekommen und der Unterschied ist einfach schrecklich!! :heul:

Der alte Schrank sieht neben dem neuen einfach total vergilbt aus, obwohl ich nicht rauche und eigentlich gedacht hab dass das feuchte abwischen was bringen würde :(

Hab jetzt bisschen mit Glasreiniger, und verschiedenen Allzweckreinigern rumexperimentiert, aber bringt alles nix :(

Habt ihr irgendwelche Ideen wie ich das wieder sauber bekomm?

Liebe Grüße


Hallo xsunday!
Ich denke, die alten Möbel sind nicht schmutzig, so dass ein "sauber bekommen" nicht möglich ist.
Ich vermute, dass es leider ein normales VERgilben infolge Lichteinwirkung ist. DA muss noch nicht mal die Sonne heftig draus scheinen.
Ob man aber bleichen könnte? Da bin ich überfragt....

DA fällt mir ein: Möglicherweise könnte ein Mittel für (Plastik) GArtenmöbel aufhellen? Würde ich mal nachfragen.


das hilft :wub: :wub: :wub:

Gittis Schmutzradierer helfen wirklich gut, aber ich empfehle Dir, zuerst mal an einer nicht so sichtbaren Stelle zu probieren, ob nicht die Oberfläche der Möbel angegriffen wird. Denn der Schmutzradierer hat - auch wenn man ein klitzekleinwenig Spüli draufgibt beim Gebrauch - eine leicht "scheuernde" Wirkung. Diese kann mögllicherweise die Lackierung der Möbel mit haarfeinen Kratzern versehen. Also in jedem Fall Vorsicht walten lassen bei der Verwendung!!


Ich habe auch weiße Möbel, nicht von Ikea, es handelt sich um weiß lackiertes Holz. Der Gilb kommt mit der Zeit, und da es sich nicht um Schmutz handelt, ist er auch nicht mit Putzen oder Schmutzradierern zu entfernen. Ich habe alle Schränke ausgeräumt und mit weißem Acryllack und einer Schaumstoffrolle neu lackiert. Sieht gut aus und hält jetzt schon fünf Jahre. Man kann auch Sprühlack verwenden, allerdings dann besser im Freien und alles drumherum großzügig abdecken sowie Mundschutz tragen.
Mit der Schaumstoffrolle kann man es direkt im Zimmer machen.


Murmeltier :wub: ich habe auch einen weißen Schubladenschrank von Ikea. :sabber:
und als wir umgezogen sind, habe ich ihn auch mit den Schmutzradierer bearbeitet und es ist Schneeweiß wieder geworden ohne einen Kratzer. :D
und ich bin Raucher :pfeifen:
nur jetzt haben wir ein extra Zimmer, deshalb habe ich alles komplett damit bearbeitet. :wub:


ok vielen Dank...dann mal auf zu DM und Schmutzradierer besorgen. Hoffentlich hilfts :)


Ist schon klar, Gitti! :wub:

Ich wollte nur darauf hinweisen, daß ein wenig Vorsicht generell durchaus angebracht ist. Es gibt ja auch Oberflächen, welche ziemlich empfindlich auf den Schmutzradierer reagieren, z. B. diverse (nicht alle), Lackfronten! Ich weiß ja nicht, welche Oberflächen die Möbel von Xsunday haben und von daher sollte man als Tippgeber sicher auch auf mögliche "Gefahren" aufmerksam machen.

Bearbeitet von Murmeltier am 02.03.2013 18:44:49


Zitat (xsunday @ 02.03.2013 17:52:49)
ok vielen Dank...dann mal auf zu DM und Schmutzradierer besorgen. Hoffentlich hilfts :)

gibt's momentan auch beim nördlichen Aldi im Angebot (wenn noch was da ist)

Zitat (Murmeltier @ 02.03.2013 18:43:56)
Ist schon klar, Gitti! :wub:

Ich wollte nur darauf hinweisen, daß ein wenig Vorsicht generell durchaus angebracht ist. Es gibt ja auch Oberflächen, welche ziemlich empfindlich auf den Schmutzradierer reagieren, z. B. diverse (nicht alle), Lackfronten! Ich weiß ja nicht, welche Oberflächen die Möbel von Xsunday haben und von daher sollte man als Tippgeber sicher auch auf mögliche "Gefahren" aufmerksam machen.

naja möglich ist eben alles. :wub:
aber wir haben sogar schon mal ein Auto damit stellen weggemacht.
natürlich da etwas vorsichtiger, aber selbst da ging es gut.
und dann hatte ich es mal jemanden empfohlen, der sein Aquarium putzen wollte, nun gibt es das bei Youtube als Film wie gut das sich macht. :D

wie hier schon gesagt wurde, wenn die Möbel wirklich vergilbt sind, dann hilft auch der Schmutzradierer nichts,
wie der Name schon sagt, er radiert Schmutz weg,
und für die gelbe Schicht vom Rauchen reicht auch warmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel
aber Gilb sitzt nicht auf der Oberfläche, lässt sich also weder weg radieren, noch weg wischen


Ist der Kunststoff vergilbt hilft nichts mehr. Der Kuststoff hat sich durch Lichteinwirkung farblich verändert.
Mein erster Funkwecker aus der Mitte der 90er Jahre war auch mal strahlend weiß. Nun ist er in den Jahren ziemlich vergilbt. Habs auch mal mit nem Lappen und Klorix probiert.... tut sich nichts.


Ich sehe mich vom Fachmann bestätigt. ;)


Ich denke, das ist zum einen ganz natürlicher Gilb, der durch die Lichteinwirkung entstehen kann, mit zahnpasta abschrubben kann helfen.


falls Du Dich nach neuen Möbeln umschauen möchtest, oder Dir fehlen noch ein paar, kann ich Dir guten Gewissens diesen **unerwünschte Werbung entfernt** empfehlen. Da hab ich selbst vor einige Zeit was gekauft und war echt zufrieden.

Bearbeitet von Jeanette am 27.06.2013 17:32:03