Schimmernde durchgedrückte Flecken auf Kleidung: Schimmernde Flecken wie entfernen?


Hallo,
auf meiner Winterjacke sind leider die Knöpfe der Taschen durchgedrückt. Das heißt wenn man von außen einen Blick auf die Jacke wirft sieht man, an welcher Stelle sich unter dem Stoff Knöpfe befinden. Farblich sehen diese Stellen relativ hell aus (grau-weiß), was natürlich auf einer schwarzen Jacke sehr hässlich aussieht. Zudem "glänzen" diese Stellen leicht...

Hat jemand eine Idee wie man diese Stellen weniger auffällig bekommt? Waschen brachte leider nichts.

Ich bin für jeden Tipp dankbar :)

Lieben Gruß


Wahrscheinlich sind die Stellen mehr strapaziert = abgewetzt.
Vielleicht hilft etwas Aufrauhen, oder (und) Dämpfen.
Ansonsten nähe doch schwarze Knöpfe auf die Stellen um sie zu verdecken.


Kann man die Jacke waschen? Bei Abnutzung könnte man es vielleicht mit schwarz einfärben probieren.


Erstmal danke für die schnellen Antworten.

Also der Oberstoff ist Polyester. Ist da überhaupt aufrauhen/dämpfen möglich? Sind Reinigungen dazu in der Lage?

Zum Einfärben: Daran dachte ich bereits, nur weiß ich nicht wie ich das genau anstellen soll. Ich meine ich sollte da wohl kaum mit nem schwarzen Edding drüber, oder?


wenn du dich selbst nicht an das gute Stück wagst, dann ab in die Reinigung...


Wenn es tatsächlich Polyester ist, kannst du auf jeden Fall das Färben vergessen. Gibt es nicht, allenfalls für Stoffe die höchsten 40 % Synthetik drin haben. (Ich habe neulich nach roter Farbe für Synthetik gesucht: Gibt es nicht.)

Warum denn nicht maal mit schwarzer Edding drüber? - Erst mal "an unauffälliger Stelle versuchen", heißt so was immer. ;) Es könnte allerdings ein anderer Schwarzton werden, bläulicher, oder grünlicher. :unsure:

Abgewetzt: na klar, das Ausgebuchtete muss am Meisten aushalten.
Entweder so damit leben, schwarze Knöpfe drüber nähen, wie AMA riet, - oder mit schwarzem Garn Plattstich drüber sticken. Das sieht dann allerdings nicht so sportlich aus. Macht das nix, könntest du auch Motive drauf sticken; wäre doch ein HIngucker. :P



Kostenloser Newsletter