Diskussionsthema


Hilfeeee.....ich möchte gerne ein Diskussionsthema eröffnen und kann den Weg dahin nicht finden.
Wo muß ich mich denn da anmelden, eintragen, anfragen?
Ich habe irgendwie schon alles durch...finde nichts
Würde mir da bitte jemand helfen?


öhm, ich verstehe die Frage nicht so ganz... *grübel*

Wenn Du in einer Rubrik ein Thema eröffnen möchtest, geh einfach auf den Button "+ neues Thema" und schreib drauf los, was Dir auf dem Herzen liegt. Soll es eine Umfrage sein mit mehreren Antwortmöglichkeiten, nimmst Du den Knopf rechts daneben, auf dem steht "Umfrage".

Willst Du in einem Thema antworten, dann nimm einfach den "Antwort"-Button unten im Thema bzw - falls Du zitieren willst - den "zitieren" Button in der Antwort, die Du zitieren willst...


Zitat (Antjeee2 @ 18.02.2014 21:49:16)
Hilfeeee.....ich möchte gerne ein Diskussionsthema eröffnen und kann den Weg dahin nicht finden.
Wo muß ich mich denn da anmelden, eintragen, anfragen?
Ich habe irgendwie schon alles durch...finde nichts
Würde mir da bitte jemand helfen?

Wo ist das Problem? Du hast doch gerade eines eröffnet. :D

ich denke ich weis was @Antjeee2 meint...sie will über die roten und grünen Daumen bei den Kommentaren mit uns diskutieren (Karmasystem )

dazu gibt es aber schon einen Thread..

wenn das so ist, kann jemand mal den Link dazu einstellen?



ach du liebe Güte!
Jetzt habe ich eine halbe Stunde geschrieben um am Ende zu sehen, dass ich den Beitrag nicht ändern kann.

Sorry, als ich die Frage abschickte, bemerkte ich, dass ich schon im Diskussionsthema bin!

Schnell wieder raus gegangen und Thema definiert.
Hat nicht geklappt!

Jetzt kann ich nicht mehr....aber morgen, ich verspreche es! Jetzt weiß ich, wie es geht.

Entschuldigung...Erstversuch missglückt.
(aber wo ist jetzt mein ganzer Text hin)

L.G. und gute Nacht
Antjeee2


@Antjeee: kein Sreß, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :P . Dein Text ist vermutlich schon im Land der Träume :schlafen:


Zitat (Antjeee2 @ 18.02.2014 22:58:43)
(aber wo ist jetzt mein ganzer Text hin)


Wenn Du ihn nicht abgeschickt hast, ist er weg. ;)

Ich habe mir jetzt den Tipp noch angesehen und bestätige hiermit

genau das Thema meinte ich

Rote Daumen runter

Leider kann ich mit KEINER dort getätigten Aussage...wirklich....etwas anfangen!

Ich stelle jetzt einfach mal nur konkrete Fragen:
So als relativ neue Userin, etwas irritiert und befremdet, von dieser Daumengeschichte

1. Was soll ich aus dem roten Daumen lernen?

2. Wie zeigt er mir, wo ich mich verbessern kann?

3. Was habe ich falsch gemacht?

4. Mit wem kann ich darüber reden?

5. Und wo?

6. Was ist, wenn ich einfach mal anderer Meinung bin und dieses in respektvollem
Deutsch, kund tue?

7. und das dann Hilde Knipsel (ich hoffe, den Namen gibt es hier nicht) gerade nicht
gefällt, da sie Schluckauf hat?

8. Wie gehe ich mit der Willkür, Daumen gebender Menschen um, die ich nicht einmal
kenne?

So, mir fallen noch mehr Fragen ein, aber unterm Strich, führt jeder rote Daumen, beim einen mehr, beim anderen weniger, zu einer Reaktion! Selbst wenn sie zu keiner führt, so ist das auch eine Reaktion! Und es ist in jedem Fall eine NEGATIVE!
Die dazu führt; dass ein Mensch sich zurückzieht, aufmüpft, dicht macht, oder zurückschlägt!
Nur eines geschieht nicht....er lernt nichts positives daraus!
Das funktioniert bei Kindern nicht und bei Erwachsenen schon gar nicht mehr!
Kann irgend jemand von sich sagen, dass ihm Schläge im Leben, sinnvoll geholfen haben, wenn er dachte, alles richtig gemacht zu haben? (der möge sich bei mir melden)
Der rote Daumen ist ein Schlag, im übertragenen Sinne und nutzt nichts und niemandem auch nur irgendwas! ER IST DESTRUKTIV ! Am besten man haut ab! :labern:

Der grüne Daumen hingegen, der baut auf! Da freue ich mich, da habe ich das Gefühl richtig zu sein; angenommen zu sein; verstanden zu sein.
Und er animiert mich, besser zu werden, schließlich will ich ja grüne Daumenkönigin werden! Mein Wunsch grüne Daumen zu bekommen, ist riesengroß! Ich komme immer öfter wieder!

kein grüner Daumen hingegen, und kein roter Daumen, ist nicht so schlimm...ist halt keiner da, kann ich ja morgen besser machen, hat wohl keinem so gut gefallen, was soll es.....?

Aber was wäre, wenn es gar keine Daumen gäbe??

Soll ich mal sagen?.....NICHTS...!....ABSOLUT NICHTS....!!


KEINE DISKUSSION :labern:

KEIN NEID :(

KEINE MISSVERSTÄNDNISSE :unsure:

KEIN ÄRGER (jedenfalls nicht darüber) :wallbash:

KEIN MIES FÜHLEN :(

KEIN SCHLAG :ruege:

KEINE WILLKÜR :pfeifen:

KEIN FRUST :ph34r:


Alles wäre so, wie es sowieso schon ist!!

Nur ohne diese nutzlose, nervige, Stimmungs vermiesende Daumenfrage :trösten:


Zitat (Antjeee2 @ 18.02.2014 21:49:16)
Hilfeeee.....ich möchte gerne ein Diskussionsthema eröffnen und kann den Weg dahin nicht finden.
Wo muß ich mich denn da anmelden, eintragen, anfragen?
Ich habe irgendwie schon alles durch...finde nichts
Würde mir da bitte jemand helfen?

Hallo Antjeee2, schau mal in deinem Postfach, dort hab ich dir alles erklärt!
Liebe Grüße
yuki

Hier kannst du Antjeee2 mitdiskutieren:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...0#entry2328717



Kostenloser Newsletter