- Copic Marker auf Kunststoffstuhl-


Liebe Leute,

meine 2-jährige Tochter hat heute morgen mit einem grauen Copic-Marker auf unsere weissen Panton-Stühle (Schalenstühle aus Kunststoff) ein Kunstwerk gemalt. Anschliessend habe ich mit verschiedenen Putzmitteln versucht, das Ganze wieder rückgängig zu machen - ohne Erfolg!
Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie ich den Stift wieder entfernen kann?
Das wäre toll! Vielen Dank!

Herzliche Grüsse
Katrin mit Greta, der Künstlerin ;)

Bearbeitet von katritsch am 05.03.2014 13:32:59


Hallo, Katritsch, willkommen hier bei den Muttis :blumenstrauss:

Leider weiß ich nicht, was ein Copic-Marker ist! Zu empfehlen wäre aber vielleicht der Versuch, den Fleck mit Spiritus zu beseitigen!

Nimm ein Zewa oder auch ein Tempotaschentuch und feuchte es mit ein wenig Spiritus an - nicht klatschnaß, sondern eben nur feucht - und damit wischst Du dann vorsichtig zuerst mal an einem klitzekleinen Eckchen von dem Fleck. So kannst Du sehen, ob es funktioniert und Du hast nicht gleichzeitig eventuell noch mehr von dem Farbstift verteilt, als ohnehin schon auf dem Hocker gelandet ist.

Ebenfalls ein Versuch wert wäre vielleicht Glasreiniger? Darin ist ja bekanntermaßen Alkohol enthalten und der hat ja auch eine fleckentfernende Wirkung!

Aber gehe in jedem Fall auch damit vorsichtig um!

Viel Erfolg! :daumenhoch:

Bearbeitet von Murmeltier am 05.03.2014 16:25:35


Im Zweifelsfall würde ich mal beim Copic-Hersteller nachfragen. Die wissen schließlich, wie die Tinte zusammengesetzt ist, und was ggf. helfen könnte.

Bearbeitet von Schelmin am 06.03.2014 10:15:11


Vielleicht mal vorsichtig mit Desinfektionstücher probieren oder mit reinen Alkohol.



Kostenloser Newsletter