Fahnen"mast", aber was dafür nehmen?


Hallo zusammen,

ich stelle dies als Notfall ein, da mir nicht mehr viel Zeit bleibt und ich keine Idee habe momentan.
Folgendes Problem:

wir haben Fahnen von 90 x 150 cm Größe, die wir gerne schwenken würden, allerdings gab es die Fahnen nur ohne Fahnenstock. Nun muss bis Samstag einen finanziell günstige Lösung für 5 solcher Fahnen her, ich habe nur keine Idee... einen dünnen Holzstock? Der würde beim schwenken bestimmt brechen, oder?, Alu wäre für diese Größe vermutlich unbezahlbar. Ach ja, die Fahnen haben zwei Metallösen, mit denen man sie befestigen kann.

Nun hoffe ich auf das geballte Mutti-Vati-Wissen, was ich tun kann.... :blumen:

Lieben Gruß vom verzweifelten Fanti :wacko:


Hallo Binefant,

ich würde mal mit so einer Fahne in einem Baumarkt gehen und mich fachmännisch beraten lassen. Bestimmt gibt es da auch so Stöcke aus Holz oder Bambus, sollen ja nicht so schwer sein.
Die Befestigung kann ja mit Bändern erfolgen, oder vielleicht kleben...


@Binefant: wie wäre es mit Besenstielen?- Entweder aus Holz (wenn nicht zu kurz), oder Teleskop-Stiele aus Metall/Kunststoff.- Ich hatte im Baumarkt Metallrohre zuschneiden lassen.- Die gab es in etlichen Längen.- Waren auch nicht sooo teuer.


im baumarkt gibt es bereits für etwa 2 € schmale bretter mit etwa 2,50 m länge. metallrohre gibt es dort auch, jedoch etwas teurer. in bastelläden gibt es recht oft auch runde holzstäbe, meistens aber etwas kürzer. :blumen:

Bearbeitet von seidenloeckchen am 31.03.2014 19:55:12


Standard Fahnenstab für Schwenkfahnen 2Meter Teleskop für 11,90€ + VSK bei eBay http://www.ebay.de/itm/Teleskop-Fahnenstan...n-/171257776868

zweifach gewickeltes Fiberglas
geeignet für den gelegentlichen Einsatz
Länge der Stangen im eingefahrenen Zustand ca. 1,15m
Durchmesser oben ca. 1,6cm, unten 3cm


Hallo Fanti! :blumen:

Es interessiert mich ein bisschen, was es nun geworden ist. Habt ihr schön die Fahnen wehen lassen können? Oder schwenken? Ich finde immer dass das so beeindruckend aussieht.


sorry *schäm* ... ich war so im Stretsch, ich hab glatt die Rückmeldung vergessen...

Also ich hab zwei von Nachis Fahnenmasten genommen und zwei Rohre aus dem Baumarkt, jeweils kleine Löcher reingebohrt und die Fahnen angeschraubt. Für die nächste Saison werden es noch mehr Fahnen, dazu nehmen wir dann (kürzere) Rohre aus dem Baumarkt, die können dann einen kleineren Durchmesser haben als die 2m-Stangen, die wie jetzt haben. Ich guck mal im Netz, ob ich ein Foto vom Samstag finde, dann stelle ich es hier ein.


Hey Fanti, wenn dir alle tips bisher zu Leienhanft sind und du lieber etwas reelles aufgestellt haben möchtest, so kannst du z.B. hier schonmal eine Aufbaumethode samt Preis erfahren: www.fahnenmasten24-shop.de/konfigurator - glaube die sind auch recht Preiswert in der Montage. Kannst jamal drüber schauen javascript:emoticon(':rolleyes:')

Bearbeitet von solomiso am 19.01.2015 13:38:53


lese doch mal das obrige Post von Binefant :lol:


Zitat (GEMINI-22 @ 19.01.2015 13:39:49)
lese doch mal das obrige Post von Binefant :lol:

Vielleicht wollte solomiso nur Werbung setzen? :unsure:

Zitat (viertelvorsieben @ 19.01.2015 14:25:21)
Vielleicht wollte solomiso nur Werbung setzen? :unsure:

Glaub ich auch! :rolleyes:

Klar. Wer WErbung absondern will, nimmt sich doch nicht die Mühe, all das was schon da steht durchzulesen - und gar zu verstehen... Wo kämen wir denn da hin?? :sarkastisch: :sarkastisch:



Kostenloser Newsletter