Suche neues Forum ... Wer hilft mir?


Bin auf der Suche nach humorvollen Menschen. :wub:


Hilfreichste Antwort

Moin Mädels :blumen:

Ich war jetzt ein paar Tage in Sachen Konferenzen unterwegs und lese gerade nach. Und schüttel den Kopf, weil ich nicht so recht nachvollziehen kann, was eigentlich das Thema ist, worum es geht.

Na gut, wickeln wir die Geschichte mal andersherum auf: Bernhard Finkbeiner wanderte eines schönen Tages nach Canada aus. Und stellte fest, dass er die einfachsten Haushaltsbegriffe eher nicht umsetzen konnte. Also so profane Sachen wie: Wie lange müssen Kartoffeln kochen, damit sie weder halbroh noch matschig sind?! Also fragte er seine Mutti. Die Telefonrechnung über den großen Teich muss astronomisch gewesen sein.

Exkurs: Dazu gab es übrigens mal eine sehr nette Erzählung seitens el Chefe. Finde sie gerade nicht auf Anhieb wieder ... könnte bitte - wenn möglich - eine andere Mutti weiterhelfen? Das wäre fein. Lieben Dank im Voraus dafür.

Jedenfalls entwickelte sich daraus eine Geschäftsidee: www.frag-mutti.de. Sie hat sich nicht nur prächtig entwickelt, sondern ist auch ein echter Renner. Gegenseitige Hilfe wird im Forum GROß geschrieben.

Exkurs: Ich erinnere mich noch sehr gut daran, als ich zu gegebenem Anlass mit einem Hirschgulasch glänzen wollte, jedoch keine Ahnung hatte, wie ich das hinbekomme. Dank vieler erfahrener Muttis, die mit Tipps nicht geizten, hatte ich den perfekten Auftritt mit einem superleckeren Hirschgulasch. Mein Dank schleicht all den lieben Muttis noch heute hinterher.

Allerdings hat auch schon el Chefe angemerkt, dass der Ton die Musik macht. Das nennt sich Nettiquette. Ein "Bitte" und ein "Danke" tut nicht weh, erleichtert aber die Kommunikation ungemein. Und ist vor allem auch zielführend.

Meine Schwester formulierte es mal sehr treffend: "Wenn du etwas von jemand anderem haben willst, solltest du nett zu ihm sein. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du das bekommst, was du haben willst, ziemlich hoch." Oder anders herum formuliert: Am gegenseitigen Umgang miteinander ist unschwer zu erkennen, welche Kinderstube dahinter steckt.

Doch zurück zu Deiner Eingangsfrage (Verzeihe mir bitte, wenn ich Deine beiden Threads jetzt vermische und nur einmal darauf anworte): Du hast eine Frage und willst, dass man Dir hilft? Prima, Du hast erkannt, dass Du Hilfe haben willst. Erster Schritt geschafft. Nächster Schritt: Du durchpflügst mit Hilfe der Suchfunktion, ob das Thema bereits abgefrühstückt wurde. Dann kannst Du Dich unerkannt und diskret informieren. Knackpunkt: Du kommst nicht weiter, weil Dein spezielles Thema nicht explizit behandelt wurde oder nicht die zündende Inspiration dabei war? Hm. Dann eröffnest Du einen eigenen Thread. Dabei ist es unschädlich, allgemeine Höflichkeitsformen zu wahren. Hatte ich schon erwähnt, dass ein "Bitte" und ein "Danke" sowie ein "Hallo" und ein "Grüßle" Höflichkeiten sind, die nicht weh tun, jedoch sehr symphatisch rüber kommen?! ;)

Grüßle,

Egeria

P.S.: Die "altgedienten" und stets hilfsbereiten Muttis sind verständlicherweise super-super-super abgenervt, wenn ein NewBie einfach nur eine Frage - oft ist es nur eine Feststellung à la: Mein Hund hat Durchfall - hinrotzt.

Dann nehmen wir das mal auseinander. Aussage eine NewBies: Hund hat Durchfall. Gegenfrage: Was sagt der Veterinär dazu? Waaaas? Der Veterinär wurde noch gar nicht konsultiert?! Das geht gar nicht. Gegenfrage bleibt unbeantwortet. Weitere Kommunikation ist damit perdu, weil sich NewBie nicht mehr meldet und auf die Gegenfrage antwortet. Fazit: Wieder eine Eintagsfliege, die - unterstellenderweise - die Tierarztkosten scheute. Sorry, veräppeln können wir uns immer noch selbst am Besten.

Wir sind ein Haushaltsforum. Keine Notfall-Anlauf-Adresse für kranke Tiere. Dürfen wir sowieso nicht beantworten. Das hat rechtliche Hintergründe. Gleiches gilt auch für kranke Menschen. Da ist immer noch der Arzt die beste Anlaufadresse.

Hoffe, ich konnte Dir den Verdruss ein wenig verständlich machen und adäquat erklären.

Weitere Fragen? Immer her damit.


und die findest du hier nicht?


Da bist du hier bestens aufgehoben. :)


Naja, es gibt schon einige Menschen, die viel Humor haben!. :blumen:
Dank der PNs.... und ich bleibe natürlich! :)

:P Ich bitte darum, diesen Thread unter Humor und eben als skurril zu betrachten!


Zitat (tante ju @ 22.03.2015 19:48:15)
Da bist du hier bestens aufgehoben. :)

Naja... Wenn ich mich auf der Tippseite bewege, habe ich dort nicht viel zu lachen. Das was dort abgeht, grenzt schon an Cybermobbing. Jetzt habe ich mich mal einwenig hier umgesehen. Hier finde ich es besser. Ich hoffe, daß ich hier nicht ebenso enttäuscht werde wie auf der Tippseite.

:trösten: Du bist wohl auch neu? :trösten:
Ich habe noch die Ellbogen frei. :P

Bearbeitet von Jule-Mia am 22.03.2015 21:58:03


Zitat (lydiah @ 22.03.2015 21:53:21)
Naja... Wenn ich mich auf der Tippseite bewege, habe ich dort nicht viel zu lachen. Das was dort abgeht, grenzt schon an Cybermobbing. Jetzt habe ich mich mal einwenig hier umgesehen. Hier finde ich es besser. Ich hoffe, daß ich hier nicht ebenso enttäuscht werde wie auf der Tippseite.

Tippseite und Forum sind auch zwei verschiedene Bereiche, die eigentlich nix miteinander zu tun haben, außer dass sie unter dem gleichen Namen Frag-Mutti laufen. Du wirst sehen, hier geht es ganz anders zu :yes:

Hallo ihr :blumen:

ich bin schon länger bei frag mutti und ich mag dieses Forum sehr gern :)


Ja, die habe ich auch noch frei. :D
Aber ich möchte die gar nicht einsetzen, denn ich bin nicht hier um zu kämpfen, sondern ich dachte, daß ich hier vielleicht einen netten Zeitvertreib finden würde. Ich bin aufgrund eines komplizierten Oberschenkelbruchs eine Zeitlang ans Bett gefesselt und will mich nur nett unterhalten. Doch wie ich vorhin schon andeutete... Auf der Tippseite ist das ein glatter Reinfall gewesen. Im ersten Impuls wollte ich mich gleich wieder aus dem Staub machen, doch mit dem Stöbern in den Tipps und Rezepten habe ich mich anders entschieden. Denn bis auf ein paar User im Tippbereich ist diese Seite eigentlich gar nicht so schlecht. Es gibt viel Interessantes zu entdecken und zu lesen. :blumen:

Nachtrag:
@Binefant:
das hoffe ich und bin da jetzt schon ganz zuversichtlich. :)

Bearbeitet von lydiah am 22.03.2015 22:10:25


Eben- es sind die Tipps und auch einige liebenswerte User, die mich bewogen hier zu bleiben.

Wie Binefant/ Shaila es auch in der Vergangenheit erlebte, kann man auch Missverständnissen entgegenwirken.

Das ist gut und sehr schön, wenn man mit Augenzwinkern und freundlichen Hinweisen Hilfestellung bekommt.

Abgesehen davon, ereilten mich auch echte gute Ratschläge per PN.

Danke! :blumen:

Bearbeitet von Jule-Mia am 22.03.2015 22:20:44


Ich frage mal:

Was ist Tippseite/ Was ist Forum?
Ich blicke da leider nicht durch, denn ich dachte "Frag- Mutti" ist Eins. :wacko:

Bearbeitet von Jule-Mia am 22.03.2015 22:24:17


Im Spieleforum geht es auch mitunter sehr lebhaft zu - im positiven Sinne - und gibt's da auch viel zu lachen .... ein wenig Hirntraining ist ab und zu auch gefragt :grinsen:


Zitat (Jule-Mia @ 22.03.2015 22:23:45)
Ich frage mal:

Was ist Tippseite/ Was ist Forum?
Ich blicke da leider nicht durch, denn ich dachte "Frag- Mutti" ist Eins. :wacko:

Das dachte ich erst auch. Doch nachdem ich mich hier überall quer durchgelesen habe, habe ich festgestellt, daß es hier zwei getrennte Bereiche gibt.
Der eine Bereich ist dort wo man bei der Startseite hinkommt und die Tipps veröffentlicht sind. Dort gibt es eine Kommentarfunktion, die so ähnlich ist wie ein Forum. Aber da geht es ab! :( So richtig derb und mit Beschimpfungen und Beleidigungen. :wacko:
Der andere Bereich ist über den Button 'Comunity' erreichbar. Da komme ich über das Untermenü 'aktuelle Diskussionen' hier in diesen Bereich.

:wacko: ???
Danke für deine Erklärung, aber ich bin zu blöde und verstehe HEUTE nix mehr.

Vielleicht habe ich Glück und ich verstehe es Morgen. :ach:


Ist auch nicht so wichtig, Du verpasst dort nix. Hier ist es sowieso schöner und freundlicher. :)

Bearbeitet von lydiah am 22.03.2015 22:58:57


ja dieser Hauptteil von FM, die Tippseite, ist ein heißes Pflaster :sarkastisch:


Zitat (Backoefele @ 22.03.2015 22:25:37)
Im Spieleforum geht es auch mitunter sehr lebhaft zu - im positiven Sinne - und gibt's da auch viel zu lachen .... ein wenig Hirntraining ist ab und zu auch gefragt :grinsen:

Ist das auch wieder etwas Eigenes?

Ich möchte mich gerne austauschen, aber nicht unbedingt nur spielen.

:blumen: Danke, Backoefele!

Ja, Gitti, da kann ich nur zustimmen. Auf der Tippseite sind einige Userinnen, die eine eingeschworene Clique bilden (allerdings kann man da den schrittweiser Rückzug ein paar Einzelner erkennen), die wild um sich beißen, sobald man nur den Hauch einer Kritik äußert. Ich bin dort gar nicht gern gesehen :D :ach:

Hier im Forum ist es viiiiiel netter, man versteht sich, manchmal kabbelt man sich ein bisschen, aber mit viel Humor und keiner ist auf den anderen böse - Meinungen sind halt mal verschieden und hier im Forum werden diese akzeptiert. Und man hilft einander und versucht den anderen beizustehen.

:blumen:

Bearbeitet von mops am 23.03.2015 00:15:45


SO, wie ihr es mir zu erklären versucht, habe ich scheinbar die "Guten" erwischt, die mir helfen wollen und die mich angeschrieben haben.


Was ist mit den Menschen, die ehliche Tipps brauchen?
Denen wird entgegengeschmettert: Erst "Guten Tag" - dann helfen wir?

Ich wäre fast gegangen- aufgrund solch einer Aussage!

Bearbeitet von Jule-Mia am 23.03.2015 00:20:52


Jetzt hack doch nicht immer darauf rum :rolleyes: , wir haben dir doch schon mehrfach erklärt, warum wir auf manche Posts so reagieren. Wenn du erst mal eine Zeitlang dabei bist und du täglich mehrfach mit reingeschnodderten Fragen bombardiert wirst, wird es dir auch auf den Wecker gehen...


.... Auf geschnoddete :blink: Fragen/ Antworten-
auf denen ich keine Antwort weiß, reagiere ich nicht.
Das gilt auch für User, die unadäquate Antworten geben. ;)
@Mops
Du gehörst bei Weitem nicht dazu! :ach: :trösten:

Bearbeitet von Jule-Mia am 23.03.2015 04:15:09


Zitat (Jule-Mia @ 23.03.2015 04:12:38)

@Mops
Du gehörst bei Weitem nicht dazu!  :ach:  :trösten:

Schleimerin... :P B)

Zitat (Kaffee @ 23.03.2015 04:31:23)
Schleimerin...  :P B)

rofl rofl rofl rofl :daumenhoch:

Zitat (lydiah @ 22.03.2015 22:38:17)
Der eine Bereich ist dort wo man bei der Startseite hinkommt und die Tipps veröffentlicht sind. Dort gibt es eine Kommentarfunktion, die so ähnlich ist wie ein Forum. Aber da geht es ab!  :( So richtig derb und mit Beschimpfungen und Beleidigungen.  :wacko:

Oja, *zustimm*: da las ich z.B. gestern Einiges, was mir die Sprache verschlug :pfeifen:
Es wurde eine Userin als "arrogantes, eingebildetes Weib" :wacko: bezeichnet. Des Weiteren wurde der Userin empfohlen, die "unqualifizierte dicke Klappe" zu halten, usw.
Traurig, beschämend. <_<

Hoffe sehr und bin zuversichtlich, daß das Forum hier von solchen Verbalattacken verschont bleibt.
Hat doch bisher gut geklappt ;) :daumenhoch:

PS: Für persönliche Differenzen gibt es ja (falls nötig) die PM-Funktion (persönliche Mitteilung).

Wünsche Allen einen angenehmen Tag, mit möglichst hochgezogenen Mundwinkeln :blumen:

Bearbeitet von moirita am 23.03.2015 12:16:49

seniorita moirita, für den Text bekommst du die volle Punktzahl :applaus: :daumenhoch:

Mundwinkel waren so was von hochgezogen, mehr ging gar nicht rofl rofl


Moin Mädels :blumen:

Ich war jetzt ein paar Tage in Sachen Konferenzen unterwegs und lese gerade nach. Und schüttel den Kopf, weil ich nicht so recht nachvollziehen kann, was eigentlich das Thema ist, worum es geht.

Na gut, wickeln wir die Geschichte mal andersherum auf: Bernhard Finkbeiner wanderte eines schönen Tages nach Canada aus. Und stellte fest, dass er die einfachsten Haushaltsbegriffe eher nicht umsetzen konnte. Also so profane Sachen wie: Wie lange müssen Kartoffeln kochen, damit sie weder halbroh noch matschig sind?! Also fragte er seine Mutti. Die Telefonrechnung über den großen Teich muss astronomisch gewesen sein.

Exkurs: Dazu gab es übrigens mal eine sehr nette Erzählung seitens el Chefe. Finde sie gerade nicht auf Anhieb wieder ... könnte bitte - wenn möglich - eine andere Mutti weiterhelfen? Das wäre fein. Lieben Dank im Voraus dafür.

Jedenfalls entwickelte sich daraus eine Geschäftsidee: www.frag-mutti.de. Sie hat sich nicht nur prächtig entwickelt, sondern ist auch ein echter Renner. Gegenseitige Hilfe wird im Forum GROß geschrieben.

Exkurs: Ich erinnere mich noch sehr gut daran, als ich zu gegebenem Anlass mit einem Hirschgulasch glänzen wollte, jedoch keine Ahnung hatte, wie ich das hinbekomme. Dank vieler erfahrener Muttis, die mit Tipps nicht geizten, hatte ich den perfekten Auftritt mit einem superleckeren Hirschgulasch. Mein Dank schleicht all den lieben Muttis noch heute hinterher.

Allerdings hat auch schon el Chefe angemerkt, dass der Ton die Musik macht. Das nennt sich Nettiquette. Ein "Bitte" und ein "Danke" tut nicht weh, erleichtert aber die Kommunikation ungemein. Und ist vor allem auch zielführend.

Meine Schwester formulierte es mal sehr treffend: "Wenn du etwas von jemand anderem haben willst, solltest du nett zu ihm sein. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du das bekommst, was du haben willst, ziemlich hoch." Oder anders herum formuliert: Am gegenseitigen Umgang miteinander ist unschwer zu erkennen, welche Kinderstube dahinter steckt.

Doch zurück zu Deiner Eingangsfrage (Verzeihe mir bitte, wenn ich Deine beiden Threads jetzt vermische und nur einmal darauf anworte): Du hast eine Frage und willst, dass man Dir hilft? Prima, Du hast erkannt, dass Du Hilfe haben willst. Erster Schritt geschafft. Nächster Schritt: Du durchpflügst mit Hilfe der Suchfunktion, ob das Thema bereits abgefrühstückt wurde. Dann kannst Du Dich unerkannt und diskret informieren. Knackpunkt: Du kommst nicht weiter, weil Dein spezielles Thema nicht explizit behandelt wurde oder nicht die zündende Inspiration dabei war? Hm. Dann eröffnest Du einen eigenen Thread. Dabei ist es unschädlich, allgemeine Höflichkeitsformen zu wahren. Hatte ich schon erwähnt, dass ein "Bitte" und ein "Danke" sowie ein "Hallo" und ein "Grüßle" Höflichkeiten sind, die nicht weh tun, jedoch sehr symphatisch rüber kommen?! ;)

Grüßle,

Egeria

P.S.: Die "altgedienten" und stets hilfsbereiten Muttis sind verständlicherweise super-super-super abgenervt, wenn ein NewBie einfach nur eine Frage - oft ist es nur eine Feststellung à la: Mein Hund hat Durchfall - hinrotzt.

Dann nehmen wir das mal auseinander. Aussage eine NewBies: Hund hat Durchfall. Gegenfrage: Was sagt der Veterinär dazu? Waaaas? Der Veterinär wurde noch gar nicht konsultiert?! Das geht gar nicht. Gegenfrage bleibt unbeantwortet. Weitere Kommunikation ist damit perdu, weil sich NewBie nicht mehr meldet und auf die Gegenfrage antwortet. Fazit: Wieder eine Eintagsfliege, die - unterstellenderweise - die Tierarztkosten scheute. Sorry, veräppeln können wir uns immer noch selbst am Besten.

Wir sind ein Haushaltsforum. Keine Notfall-Anlauf-Adresse für kranke Tiere. Dürfen wir sowieso nicht beantworten. Das hat rechtliche Hintergründe. Gleiches gilt auch für kranke Menschen. Da ist immer noch der Arzt die beste Anlaufadresse.

Hoffe, ich konnte Dir den Verdruss ein wenig verständlich machen und adäquat erklären.

Weitere Fragen? Immer her damit.


Zitat (moirita @ 23.03.2015 12:14:47)
Oja, *zustimm*: da las ich z.B. gestern Einiges, was mir die Sprache verschlug :pfeifen:
Es  wurde eine Userin als "arrogantes, eingebildetes Weib" :wacko:  bezeichnet. Des Weiteren wurde der Userin empfohlen, die "unqualifizierte dicke Klappe"  zu halten, usw.
Traurig, beschämend. <_<

@moirita: Volle Zustimmung! :daumenhoch:

Interessant übrigens zu sehen, von wem die zitierten Beschimpfungen stammen. "Drüben" so richtig vom Leder zu ziehen und sich dann hier über den dortigen Umgangston zu entrüsten - das geht gar nicht. :angry:

Zitat (Egeria @ 23.03.2015 17:15:46)
Moin Mädels :blumen:


Da geht es schon los....

Ich werde ausgeschlossen.... :P

Zitat (Egeria @ 23.03.2015 17:15:46)
Moin Mädels  :blumen:

Zitat (Dschinn @ 23.03.2015 17:25:40)
Da geht es schon los....
Ich werde ausgeschlossen.... :P

Nicht weinen, Dschinn. :trösten: Ich korrigiere mal:
Moin Mädels und Flaschengeister :lol:

Sorry @Dschinn,

... konnte ja nicht wissen, dass ich Dir auf den Schlipps getreten haben könnte :heul:

Also verbessern wir die Anrede jetzt mal ganz schnell:

Moin Mädels und Jungs :blumen:

Ist das so in Ordnung? Das wäre fein und ließe mich heute Nacht ruhig schlafen ;)

Grüßle,

Egeria

Tante Edit bemerkt: Da war Jemand schneller und schlagfertiger als ich. Würdest Du es mir krumm nehmen, wenn ich mich @Jeannies Änderungsvorschlag anschließen würde? Den finde ich nämlich einfach nur klasse rofl

Bearbeitet von Egeria am 23.03.2015 17:36:00


@ Egeria
Ich bedanke mich für dein ausführliches Statement.

@ Moirita
Auch einen Dank an dich.

:daumenhoch:


Ich hab's überlebt, Egeria.
Entschuldigung angenommen :D

Auf den Schlips treten kann mir keiner, ich habe gar keinen..

Deine Nachtruhe ist dir sicher ;)


@Jeannie
Wegen sowas weine ich bestimmt nicht.
Ich melde mich zu Wort!


Zitat (Jule-Mia @ 23.03.2015 00:19:03)
SO, wie ihr es mir zu erklären versucht, habe ich scheinbar die "Guten" erwischt, die mir helfen wollen und die mich angeschrieben haben.


Was ist mit den Menschen, die ehliche Tipps brauchen?
Denen wird entgegengeschmettert: Erst "Guten Tag" - dann helfen wir?

Ich wäre fast gegangen- aufgrund solch einer Aussage!

@Jule-Mia: irgendwann ist' s doch sicher gut mit "unverstanden fühlen".- Du dürftest inzwischen festgestellt haben, dass im Forum ein recht freundschaftlicher Umgangston herrscht.
Wir sind höflich untereinander.- Und Humor haben wir auch.- Mir ist der zwar derzeit ein wenig abhanden gekommen, aber den Grund weißt du ja.- Und du hast ja auch dankenswerterweise versucht, mich aufzumuntern.
Im FORUM wird Niemand zu Mus verarbeitet; egal, ob' s für das Rezept nach 1 Mio mal einen Amazon-Gutschein dafür gäbe oder nicht ;) .- ICH persönlich halte mich in den Tipps garnicht mehr auf, denn das Klima sagt mir absolut nicht zu; was sich Einige (und zwar meist die selben) da herausnehmen, ist absolut unterste Schublade.- So viel Humor könnte ich garnicht haben, um DA noch 'was lustig zu finden.
Stimme ich also auch @lydia zu.

Und nun laßt mal die Maulerei, und seid nett... :P

Zitat (moirita @ 23.03.2015 12:14:47)
Oja, *zustimm*: da las ich z.B. gestern Einiges, was mir die Sprache verschlug :pfeifen:
Es wurde eine Userin als "arrogantes, eingebildetes Weib" :wacko: bezeichnet. Des Weiteren wurde der Userin empfohlen, die "unqualifizierte dicke Klappe" zu halten, usw.
Traurig, beschämend. <_<
...

Ich kann nur nicht verstehen, warum das dort nicht unterbunden wird. Positiv wirkt sich das auf das Ansehen des Forums wohl kaum aus.

Wenn sich hier jemand so benehmen würde, bin ich mir recht sicher, gäbe es ganz ganz argen Ärger. Mit Recht!

Jule-Mia, Binefant und ich prügeln und nur hinter den Kulissen. rofl

:ph34r: Shaila... verrate doch nicht alles! :sarkastisch:


:o waaaaaas, ich prügel mich gar nicht ... oder ... nuja.... also.....*räusper* :pfeifen: ... manchmal schon, aber gaaaanz harmlos :P


rofl rofl rofl


Zitat (IsiLangmut @ 23.03.2015 17:51:07)
... @Jule-Mia: irgendwann ist' s doch sicher gut mit "unverstanden fühlen".- Du dürftest inzwischen festgestellt haben, dass im Forum ein recht freundschaftlicher Umgangston herrscht. ...

... ICH persönlich halte mich in den Tipps garnicht mehr auf, denn das Klima sagt mir absolut nicht zu; ...

... dem ist meiner Meinung nach nichts hinzuzufügen. :wub:

Sicherlich gibt's im Forum auch unterschiedliche Meinungen. Dafür sind wir alle Individuen und mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen ausgestattet. Das kann schon mal reiben.

Doch nach meiner Erfahrung lässt sich jedes Missverständnis entweder öffentlich übers Forum oder nicht-öffentlich per PM klären.

Bisher haben die Muttis das noch immer gewuppt.

Denn meiner Ansicht nach haben die Muttis im Forum eines gemeinsam: Wir helfen uns gegenseitig. Und informieren uns auch gegenseitig über Erfolge und Misserfolge.

Grüßle,

Egeria

P.S.: In den Tipps halte ich mich ebenfalls nicht auf. Meist sind meine Fragen zu speziell und die Suche nach der Antwort über Tante Google immens effizienter ;)

Tante Edit bekommt gerade einen roten Kopf: Ähm, @Flaschengeist: Danke für die Absolution B)

P.P.S.: Hatte Dich doch glatt übersehen. Sorry for that.

Bearbeitet von Egeria am 23.03.2015 18:20:28

:wub: Liebenswerte Muttis und ich mache jetzt auch Schluss.
Ich versuche mal nach über 70 Beiträgen mit NEU- Anfang. :sarkastisch:

Bearbeitet von Jule-Mia am 23.03.2015 18:24:40


Nun ja, mein Liebe, Du hast innerhalb von drei Tagen Mitgliedschaft immerhin über 70 Beiträge gepostet. Respekt. Das ist eine Leistung. Soviel Zeit hätte ich persönlich gar nicht.

Andere Frage (Ich bin für meine Querdenkerei berüchtigt): Wieso willst Du noch mal ganz von vorne anfangen? Wenn Du denkst, Du könntest aus welchen Gründen auch immer unangenehm aufgefallen sein, dann frage ich mich: Wie kommst Du darauf?

Bist Du eine Run-around-Sue?!

Widerspreche mir bitte, wenn Du anderer Meinung bist. Ich freue mich auf den Dialog.

Liebe Grüße,

Egeria

Tante Edit fällt noch ein: Weglaufen hat noch niemals geholfen. Der Dialog ist das Mittel der Wahl. Und glaube mir: Das hilft weiter.

Bearbeitet von Egeria am 23.03.2015 19:02:16


Was bitte ist eine Run-around-Sue ?


@ Egeria

Ich bin keine Run around Sue, sondern ich fange deshalb von vorne an, indem ich gewisse User ignorieren werde, anstatt mich auf blödsinnige Reibereien einzulassen.- Zumindest versuche ich es.


Zitat (mops @ 23.03.2015 00:25:50)
Jetzt hack doch nicht immer darauf rum :rolleyes: , wir haben dir doch schon mehrfach erklärt, warum wir auf manche Posts so reagieren. Wenn du erst mal eine Zeitlang dabei bist und du täglich mehrfach mit reingeschnodderten Fragen bombardiert wirst, wird es dir auch auf den Wecker gehen...

Bin ja nun auch schon ein Weilchen dabei und mir gehn hier ganz
andre Dinge auf den Wecker :pfeifen:

Zitat (Shaila @ 23.03.2015 18:57:31)
... Was bitte ist eine Run-around-Sue ? ...

Das ist eine Person, die überall erst mal austestet, wie sie ankommt. Kommt sie gut an, bleibt sie. Stößt sie auf Gegenwind, ist sie schneller weg, als sie angekommen ist. Wenn sie denn auf Grund ihrer Unsicherheit überhaupt gelandet ist.

Grüßle,

Egeria

Gucke mal an...

und ich bin immer noch da. :P


Zitat (Egeria @ 24.03.2015 04:38:41)
Das ist eine Person, die überall erst mal austestet, wie sie ankommt. Kommt sie gut an, bleibt sie. Stößt sie auf Gegenwind, ist sie schneller weg, als sie angekommen ist. Wenn sie denn auf Grund ihrer Unsicherheit überhaupt gelandet ist.

Grüßle,

Egeria

Danke Egeria, den Ausdruck hatte ich noch nicht gekannt.

Zitat (Jule-Mia @ 24.03.2015 09:51:00)
Gucke mal an...

und ich bin immer noch da. :P

Langsam wird's ... :laaangweilig:

Zitat (viertelvorsieben @ 24.03.2015 13:52:25)
... Langsam wird's ... :laaangweilig: ...

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Zitat (lassie @ 23.03.2015 21:21:16)
Bin ja nun auch schon ein Weilchen dabei und mir gehn hier ganz
andre Dinge auf den Wecker  :pfeifen:

Dem schließe ich mich mal schnell an. :)

Findet ihr nicht, das es so langsam mal hinreicht!?! Kopfschüttel



Kostenloser Newsletter