Bittermandelöl-Bittermandelaroma?


Ich möchte gerne Zimtsterne backen,habe aber im Laden gestern anstatt Bittermandelöl nur Bittermandelaroma bekommen,was muss ich beachten???Kann ich es genauso benutzen??Danke im Vorraus für die Info....GLG Diane


Hilfreichste Antwort

Soweit ich es weiß, ist in Bittermandelöl ein Hauch Blausäure, jedoch so wenig, dass es nicht gefährlich ist. Jedoch sollten Schwangere Bittermandelöl meiden.
Bittermandelaroma ist ein künstlich hergestelltes Produkt, dass nur den Geschmack von Bittermandeln einbringt. Von daher würde ich das Aroma sogar bevorzugen.


Wie lautet das Rezept?


Hier ein Rezept für Aquatouch :P



Bittermandelöl und Bittermandelaroma ist meiner Meinung nach das Gleiche.

Welche Menge man benötigt sollte auf der Verpackung stehen.

Ich brauche das Rezept nicht.
Die TE sollte es aufschreiben.
Bei Interesse wird sie das schon tun.
Ich habe mein Zimtsternrezept, ohne so Gedöns :P


Es werden in dem Rezept 3 Tropfen Bittermandelöl "verlangt"......


Zitat (Mondfee39 @ 13.12.2015 08:49:33)
Ich möchte gerne Zimtsterne backen,habe aber im Laden gestern anstatt Bittermandelöl nur Bittermandelaroma bekommen,was muss ich beachten???Kann ich es genauso benutzen??Danke im Vorraus für die Info....GLG Diane

Ja. :)

Soweit ich es weiß, ist in Bittermandelöl ein Hauch Blausäure, jedoch so wenig, dass es nicht gefährlich ist. Jedoch sollten Schwangere Bittermandelöl meiden.
Bittermandelaroma ist ein künstlich hergestelltes Produkt, dass nur den Geschmack von Bittermandeln einbringt. Von daher würde ich das Aroma sogar bevorzugen.



Kostenloser Newsletter