Italienisches Gebäck - suche Rezept


Habe gestern ein ganz besonderes Gebäck gegessen und weiß nicht wie es heißt :(
Es schmeckte nach Bittermandel, war etwa so groß wie eine Limette, innen saftig und zäh, aussen knusprig. Ich weiß, das die Grundsubstanz gemahlene Mandeln waren, mit Bittermandelaroma. Kennt jemand den Namen oder weiß das Rezept?


Wenn sie innen weich waren kann es sich um Makronen oder Amarettini handeln!!! ;)

Edit:Rezept! :D

Bearbeitet von wurst am 07.04.2007 10:09:15


Hallo, könnten das Cantuccini sein - sind zwar nicht gerade weich innen, aber das mit der Bittermandel würde passen.

Rezept:

250 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver
100 g Zucker
1 Vanillezucker
1/2 TL Backöl Bittermandel
1 Prise Salz
2 Eier
100 g Butter
200 g gehackte Mandeln
Zutaten zu einem Teig verkneten. 15 cm lange Rollen formen, auf einem Backblech 15 min bei 180°C backen. Abgekühlte Stangen in 1 cm lange Scheiben schneiden und weitere 20 min bei 160°C backen.

Gutes Gelingen!

Wünsche allen FM´lern frohe Ostern mit viel Sonnenschein!!


Ihr seid lieb, vielen Dank für die Tipps ..... aaaaaaaaaber ....
Cantuccinis backe ich regelmässig und die meine ich nicht :(
Auch Amarettinis sind es nicht.
Die, die ich gegessen habe waren wirklich so gross wie etwa eine kleine Limette und ganz zäh, aber super duper lecker. Wenn ich nur wüsste wie sie geheissen haben, dann würde ich ja googeln :(


Hallo yuki,

meinst du vielleicht so was hier ... :huh:
Italienisch kann ich zwar nich aber es klingt einfach :pfeifen:


Probiers mal damit:
http://www.chefkoch.de/rezepte/36268112171...i-mandorle.html
Die Biscotti gibts auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, z. B. mit Limone oder Zitrone (das sind meine liebsten) oder mit kandierten Kirschen.
Bekommt man hier meist nur original beim italienischen Feinkosthändler.


Zitat (Snookerfee @ 07.04.2007 21:11:27)

Italienisch kann ich zwar nich aber es klingt einfach :pfeifen:

:lol: Hey snookerfee dann übersetz mal rofl

Zitat (Rheinfee @ 07.04.2007 23:42:08)
Probiers mal damit:
http://www.chefkoch.de/rezepte/36268112171...i-mandorle.html
Die Biscotti gibts auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, z. B. mit Limone oder Zitrone (das sind meine liebsten) oder mit kandierten Kirschen.
Bekommt man hier meist nur original beim italienischen Feinkosthändler.

Das ist das sellbe wie Cantuccini ;) siehe oben! :D

Ihr müsst mir weiterhelfen. Das Gebäck ist immer noch nicht dabei :( Wenn ich doch nur wüsste wie die Dinger heissen. Ich habe sie in einer anderen Stadt gegessen, kenn auch den Namen des Cafe's/Feinkosthändlers nicht. Könnt mich in den Hintern beissen, dass ich nicht gefragt habe.


Hier sind noch 2 Rezepte:Klick!

und:Klick!!! ;)


Tausend Dank an Dich wurst :wub:
Ich glaube die Mandorla sind es und ich werde sie direkt nach den Ostertagen ausprobieren!


So nun hab ich mich mal durch die italienische Keksküche gebacken, Zuerst große, weiche herrliche Amarettis. Die schmeckten ähnlich wie die Gesuchten, super lecker - waren es aber nicht. Dann gabs Biscotti di Mandorle, die kamen der ganzen Sachen schon viel viel näher. Schmecken hervorragend!
Nun hab ich es gefunden es sind:

RICCIARELLI !!!



Kostenloser Newsletter