Wasserablagerungen in Glasgefäß


Hallo liebe Mitglieder,

ich habe mich hier angemeldet, um etwas nachzufragen.

Mein Sohn raucht regelmäßig Wasserpfeife, wenn er Zuhause ist und nicht geschäftlich unterwegs.

Letztens hatte er einen Anruf von seinem Chef erhalten während er am Rauchen war und musste dringend los, um einen Messeauftritt zu vertreten.

Nun sollte ich die Wasserpfeife sauber machen, habe es aber total vermasselt... :unsure:
,da er im Keller in seinem Zimmer raucht, wo ich leider in dieser Zeit nicht mehr drin war.

Nun ist er gestern, nach längerer Zeit, wieder nach Hause gekommen und wurde darauf angesprochen.

Nun hat der Glasboden bzw. an den Glaswänden solche komischen algenartige Ablagerungen. Das eine Rohr, das in das Wasser eintaucht, sieht noch viel schlimmer aus. Bräunliche hartnäckige Ablagerungen!!!


Wir haben es schon probiert mit Essig & Salz aber konnten leider kein zufriedenstellendes Ergebnis feststellen.

Was sind eure Meinungen dazu, wie man dies wegbekommen könnte?
Man kommt auch leider mit keiner Bürste oder einem Schwamm an diese Stellen...

Habe ein total schlechtes Gewissen, weil ich das total vergessen habe :heul:


Ich wollte im Anhang Bilder mit reinsetzen aber geht anscheinend nicht :o

Bearbeitet von DieHeike am 18.01.2016 18:38:43


Kannst du das "Ding" nicht in Essig tauchen...weiß zwar nicht wie eine Wasserpfeife genau aussieht, aber ein Versuch ist es wert....

Ja, du kannst als Neu-User noch keine Fotos hochladen....


Vielleicht mit Gebissreiniger, oder eingeweichten Spültabs.


Zitat (DieHeike @ 18.01.2016 18:35:11)
Nun sollte ich die Wasserpfeife sauber machen, habe es aber total vermasselt...

... da gibt es doch so "Freunde und Helfer", frag doch da mal nach... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Katrina Schnurz @ 18.01.2016 19:16:56)
... da gibt es doch so "Freunde und Helfer", frag doch da mal nach... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Gute Idee! :D

Ansonsten frag mal in einer Shisha-Bar nach, viellleicht haben die einen Tipp.


Kostenloser Newsletter