Wie kriege ich einen Tee-Fleck aus einem weissen T-shirt? (schwarzTee)


Hello! Ich habe mir heute schwarzen Tee über meinen lieblings Baumwoll Pulli (so ähnlich wie T-shit stoff) gekleckert,... GANZ blöd. Kennt jemand einen guten Tipp , bitte? Ich hatte letztes Jahr schon eine mütze auf der mir Tee ausgelaufen war und der Fleck ging auch mit 17x waschen und fleckenmittel draufkippen etc nicht raus...– für jeden Tipp bin ich dankbar... auch wenn ich die Mütze inzwischen weggeworfen habe :( leider... Viele Grüße!


Versuch es mal mit der Gallseife am Stück. wenn der Pulli weiß ist kann auch Dan Chorix helfen( bei bunter Wäsche bleicht der Stoff aus, also Vorsicht)


oder mit Zitronensaft probieren auf den Fleck gut einträufeln einwirken lassen.


Hallo,
wir trinken täglich schwarzen Tee und Flecken gibt es dabei auch immer mal.
Gerade vorgestern hatte Schwiegermutter eine blütenweiße Decke mit dem Tee quasi durchtränkt. Als ich die Decke in der Wäsche entdeckte war der riesige Fleck bereits komplett trocken.
Ich hab den gesamten Bereich gut mit Fleckenspray (Sil) durchweicht und die Tischdecke zuerst in die Maschine gegeben. Bis ich eingeschaltet habe, vergingen ca. 10 Min. Zur Wäsche kam eine Portion Fleckensalz für weiße Wäsche. Für weiße Wäsche verwende ich auch ausschliesslich Ariel (kein Color).
Gewaschen wird bei 40°C im Fleckenprogramm (oder anderes möglichst langes Programm) mit Einweichen (Zusatzoption an der ).
Die Decke strahlt wieder wie vorher, kein Tee mehr zu sehen.
Auch alle anderen Kleidungstücke, die immer mal wieder mit schwarzem Tee bekleckert werden, werden so problemlos bei der ersten Wäsche sauber.
Bei bunten Sachen dann auch Fleckenspray zur Vorbehandlung. Darauf achten dass die angegebene Wirkzeit nicht überschritten wird! Zur Wäsche dann ein Color-Vollwaschmittel und Fleckensalz für bunte Wäsche.
Waren Flecken von schwarzem Tee früher für mich auch ein absoluter GAU, so muss ich sagen dass ich mir da heute keinen Kopf mehr mache wenn das passiert, da sie sich mit den heutigen Mitteln bei 40°C problemlos entfernen lassen.
Alternativ gibt es von Frosch noch einen Fleckenteufel gegen Tee- und Kaffeeflecken. Wenn das Stück also nicht ordentlich in der Maschine gewaschen werden kann, dann könnte man es damit versuchen.
Wer keine Waschmaschine mit Einweich- und/oder Fleckenprogramm besitzt, sollte weisse Kleidungststücke vorher gut in einem Eimer mit Zugabe von Fleckensalz einweichen. Danach dann mit einem Vollwaschmittel in die Waschmaschine.
Generell funktioniert bei weisser Wäsche auch DanKlorik. Allerdings muss man da sehr vorsichtig sein, da Weiß oft auch nur eine Farbe ist und herausgebleicht werden kann. Darunter ist das Gewebe meistens eher cremefarben bis bräunlich. Diese Flecken lassen sich dann ganz sicher nicht mehr entfernen.

LG Taita


Du könntest das gute Stück auch komplett in den Tee eintunken - dann sieht man den Fleck auch nicht mehr .... :sarkastisch:


Sorry .... :pfeifen: :labern: :wallbash: