Kein Kaltwasser

Neues Thema Umfrage

Hallo, ich habe an der Badewanne kein Kaltwasser mehr, es tropft nur noch...
Das Bad unter meiner Wohnung wurde renoviert,seitdem habe ich das Problem...
Die Firmen haben schon 3 .mal gespühlt...
Hättet ihr mir einen Tipp oder Vorschlag????

Vielen Dank Jürgen

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Wenn nicht schon geschehen, kannst Du mal den Perlator an der Badewanne kontrollieren und (ohne Perlator) das Kaltwasser ein paarmal auf- und zudrehen.
Ansonsten ist das das Problem der "Firmen": sind die nach dem erfolglosen Durchspülen einfach verschwunden?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (bsfmmeyer @ 07.01.2018 08:04:25)
Das Bad unter meiner Wohnung wurde renoviert,seitdem habe ich das Problem...

Wurde bei der Renovierung eventuell die Kaltwasserleitung beschädigt?
Dann käme bei dir nichts mehr an, weil es vorher irgendwo versickert...
War diese Antwort hilfreich?

Bei unserem Waschbecken sind unten, neben dem Abfluss, zwei Rädle, einer für Kalt-, einer für Warmwasser. Da kann man einstellen, ob und wieviel kaltes oder warmes Wasser aus dem Hahn kommt. Aber wo sowas an der Badewanne ist, weiß ich nicht.

Kaltwasser Waschbecken und Klo funzt bei dir aber?!?!

War diese Antwort hilfreich?

Also die Firmen haben gemeint,dass spühlen nichts bringt,mann müsste die Badewanne ausbauen bzw. die Kaltwasserleitung erneuern.....

Ich denke mal da komm ich nicht drumrum

War diese Antwort hilfreich?

die anderen Hähne gehen perfekt..

War diese Antwort hilfreich?

Wenn die dich irgendwo abgehängt haben, nutzt ein Austausch der Rohre nix.......
Mietwohnung oder Eigentumswohnung???
Bei Mietwohnung hast du zwar die Sauerei, aber keine Kosten.

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde meinen, wenn es vor der Renovierung einwandfrei funktioniert hat, ist dabei irgendwas passiert, was deine Leitung nun verstopft bzw blockiert.

Die Idee mit dem Perlator ist gut, den würde ich mal abmachen und durchspülen. Läuft es denn ohne Perlator? Würde der Abstellraum wieder komplett aufgedreht? Hängen alle deine Badeleitungen am selben Absperrhahn? So könnte man das Problem eingrenzen.

Und ich würde denken, dass für die Reparatur die Bandfirma zuständig ist, denn durch die ist ja wohl das Problem erst entstanden. Und wenn es durchgespült würde, lief das Wasser wieder einwandfrei?

War diese Antwort hilfreich?

Ist eine Eigentumswohnung

War diese Antwort hilfreich?

Ich kann das der Firma leider nicht beweisen...mit Gutachter wirds noch teurer.

War diese Antwort hilfreich?

Verantwortliche Firma antanzen und Problem beheben lassen. Sofern deren Pfusch ursächlich ist, kostet das gar nichts.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter