In Pfeffermühle Kaffee mahlbar?

Kann man in einer Pfeffermühle auch Kaffeebohnen mahlen oder ist es wirklich zwingend notwendig, eine Kaffeemühle zu kaufen? Ich habe nämlich festgestellt, dass Kaffemühlen sehr teuer sind. Hat das jemand schonmal ausprobiert und kann mir sagen, ob das geht und wie fein das dann überhaupt wird?
Lieben Dank vorab.
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo, guten Abend und willkommen!

Können kann man das sicher, aber ich weiß nicht, ob das Mahlwerk einer Pfeffermühle geeignet ist, Kaffeebohnen so zu mahlen, daß das entstehende Kaffeemehl auch zu einem guten Trinkergebnis führt. :hmm:

Ich kann mir nicht vorstellen, daß Kaffeemühlen wirklich so teuer sind, das sie ein großes Loch in den Finanzen hinterlassen.

Gute Pfeffermühlen kosten ubrigens auch ab mindestens 25,-- € aufwärts.

Schau doch einfach mal zum einen nach elektrischen Kaffeemühlen und zum Vergleich auch nach handbetriebenen Kaffeemühlen. Ich bin sicher, Du wirst eine für Deine finanziellen Möglichkeiten passende Mühle finden.


Ich hab mich gerade mal schlau gemacht bei Ama.....n. Dort bekommt man elektrische Kaffeemühlen schon ab 13,-- € aufwärts !!

Bearbeitet von Brandy am 21.12.2019 19:45:54

War diese Antwort hilfreich?
Ich habe heute erst eine elektrische Kaffeemühle beim Lidl gesehen, die kostet 10 Euro, da würde ich den Kaffee nicht in eine Pfeffermühle geben (ich denke auch nicht, dass dies lange funktioniert, da Kaffee sehr ölig ist und das vermutlich auf Dauer das Mahlwerk der Pfeffermühle ruiniert.
War diese Antwort hilfreich?

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten. Ihr seid ja klasse!
Ich hätte gern eine manuelle Kaffeemühle, die man mit der Hand Kurbeln kann. Ich habe bereits mehrere angeschaut und bin bei einer Kaffeemühle von Sassenhaus hängen geblieben, die schlappe 150 € kostet. Daher die Frage, ob man das auch mit einer Pfeffermühle hinbekommt. Ich hätte gerne gewusst ob das schon mal jemand wirklich ausprobiert hat und wie das Mahl-Ergebnis war.
Schon mal vielen vielen lieben Dank im Voraus ?

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (birdiene, 21.12.2019)
Ich habe bereits mehrere angeschaut und bin bei einer Kaffeemühle von Sassenhaus hängen geblieben, die schlappe 150 € kostet.

Nein, ich habe das noch nicht ausprobiert und werde es auch nicht. Aber ich gebe Dir einen Tipp. Schau mal auf Flohmärkten nach alten Kaffeemühlen, die kosten sicher keine 150 Euro.

21.12.2019 - 20.34 h
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 21.12.2019)
Nein, ich habe das noch nicht ausprobiert und werde es auch nicht. Aber ich gebe Dir einen Tipp. Schau mal auf Flohmärkten nach alten Kaffeemühlen, die kosten sicher keine 150 Euro.

21.12.2019 - 20.34 h

Ich hab auch noch so ein altes Schätzchen gut verpackt im Keller.

Dieses Schätzchen ist aber unverkäuflich.

Zur Zeit mahlt meine Kaffeemaschine genau die Menge Kaffeebohnen, die ich für die eingestellte Tassenanzahl benötige.

Sollte die Kaffeemaschine nicht mehr Kaffee mahlen und kochen wollen, habe ich immer noch die Handmühle und einen Porzellanfilter zum Kaffee kochen zur Hand.

Die elektrische Kaffeemühle habe ich als Puderzucker-Mühle umfunktioniert.


Sa., 21.12.19, 20.59 Uhr
War diese Antwort hilfreich?
Die Kraft ist sicher nicht das Problem - nur sind die Mahlwerke kegelförmig aufgebaut - und je größer das Korn, das rein muss desto länger ist der Kegel um den Zwischenraum bieten zu können- ich befürchte die Kaffeebohne wird schlichtweg nicht erfasst weil der Spalt zu schmal ist
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (birdiene, 21.12.2019)
...Ich hätte gern eine manuelle Kaffeemühle, die man mit der Hand Kurbeln kann....

Es gibbet auch solche alte mechanische Mühlen bei e bay zu verschenken.
Vielleicht kannst Du mal regional nachschauen. :)
War diese Antwort hilfreich?

Habe mal geschaut. Bei "zu verschenken" habe ich jetzt nichts gefunden, aber es gibt jede Menge gebrauchte (und neue) Handmühlen bis 20 €. Da ist auf jeden Fall etwas für die TE dabei - wenn sie will!

21.12.2019 - 23.49 h

Bearbeitet von Golden-Girl am 21.12.2019 23:51:42

War diese Antwort hilfreich?

Golden-Girl, in Essen und Berlin Treptow - da waren zwei mechanische Mühlen.
Das nützt einen nur nichts, wenn man ganz woanders wohnt. :(

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tessa_, 22.12.2019)
Golden-Girl, in Essen und Berlin Treptow - da waren zwei mechanische Mühlen.
Das nützt einen nur nichts, wenn man ganz woanders wohnt. :(

Komisch, bei meiner Suche wurde nichts angezeigt. :(

22.12.2019 - 0.19 h
War diese Antwort hilfreich?

Die Anzeigennummer von dem einen ist: 1277075422
Gib die mal in das Feld (was suchst du) ein.

Bearbeitet von Tessa_ am 22.12.2019 00:29:59

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (birdiene, 21.12.2019)
Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten. Ihr seid ja klasse!
Ich hätte gern eine manuelle Kaffeemühle, die man mit der Hand Kurbeln kann. Ich habe bereits mehrere angeschaut und bin bei einer Kaffeemühle von Sassenhaus hängen geblieben, die schlappe 150 € kostet. Daher die Frage, ob man das auch mit einer Pfeffermühle hinbekommt. Ich hätte gerne gewusst ob das schon mal jemand wirklich ausprobiert hat und wie das Mahl-Ergebnis war.
Schon mal vielen vielen lieben Dank im Voraus ?

Was ist denn das für eine Luxusmühle.
Ich habe auch mal Am.zon gesucht und finde dort Handmühlen ab 11 EUR, eine sehr schöne aus Holz kostet 60 EUR.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tessa_, 22.12.2019)
Die Anzeigennummer von dem einen ist: 1277075422
Gib die mal in das Feld (was suchst du) ein.

Bei dieser Zahl bekomme ich nichts angezeigt.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 22.12.2019)
Bei dieser Zahl bekomme ich nichts angezeigt.

Golden-Girl, du musst nicht bei Ebay, sondern bei Ebay-Kleinanzeigen schauen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Kampfente, 22.12.2019)
Golden-Girl, du musst nicht bei Ebay, sondern bei Ebay-Kleinanzeigen schauen.

*schäm* Danke. Jetzt hab ich sie gefunden. :D
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 22.12.2019)
*schäm* Danke. Jetzt hab ich sie gefunden. :D

Gerne, aber schämen musst du dich deswegen nicht :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

:daumenhoch:

Danke, Kampfente. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ich benutze immer eine Moulinette.
Funktioniert super.
Wird kein Kaffeemehl sondern etwas gröber.
Der Kaffee schmeckt aber auch nicht anders.
LG Gabriele

War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage