Online-Grußkarten kopieren bzw. speichern

Neues Thema Umfrage

Hallo Ihr Lieben,

ich bekomme des Öfteren Grußkarten von Freunden übers Internet geschickt. Bei manchen Anbietern gibt es einen Button, um die Karte als PDF-Datei auf dem Rechner zu speichern. Soweit so gut. Gibt es eine Möglichkeit Grußkarten auf meinem Rechner zu speichern, wenn mir der Downloadbutton nicht angeboten wird?

Für Eure Hilfe schonmal vielen Dank im Voraus.

Herzliche Grüße, Eure Schoki :blumen:


Hilfreichste Antwort

Hallo Schokoräubärin,

da fällt mir nur eine Möglichkeit ein.
Ich gehe davon aus, dass Du Windows 10 verwendest.
Falls ja, klicke bitte mal auf den Starbutton ganz links und gib blind "SnippingTool" ein.
Es öffnet sich ein Fenster.
Dort klickst Du auf "Neu".
Jetzt wird der Bildschirm etwas abgeblendet und es erscheint ein Kreuz.
Mit gedrückter linker Maustaste kannst Du nun durch Ziehen des Kreuzes den Ausschnitt bestimmen.
Wenn Du danach die Maustaste loslässt, wird Dein Ausschnitt im Fenster des Tools angezeigt.
Mit dem Klick auf das Diskettensymbol oder über "Datei, Speichern unter" kannst Du den Ausschnitt auf dem Rechner speichern.

Bearbeitet von jsigi am 21.05.2020 19:05:25


Hallo Schokoräubärin,

da fällt mir nur eine Möglichkeit ein.
Ich gehe davon aus, dass Du Windows 10 verwendest.
Falls ja, klicke bitte mal auf den Starbutton ganz links und gib blind "SnippingTool" ein.
Es öffnet sich ein Fenster.
Dort klickst Du auf "Neu".
Jetzt wird der Bildschirm etwas abgeblendet und es erscheint ein Kreuz.
Mit gedrückter linker Maustaste kannst Du nun durch Ziehen des Kreuzes den Ausschnitt bestimmen.
Wenn Du danach die Maustaste loslässt, wird Dein Ausschnitt im Fenster des Tools angezeigt.
Mit dem Klick auf das Diskettensymbol oder über "Datei, Speichern unter" kannst Du den Ausschnitt auf dem Rechner speichern.

Bearbeitet von jsigi am 21.05.2020 19:05:25


eine weitere Möglichkeit wäre ein Screenshot

einfügen in ein Bildprogramm, dort einen Ausschnitt machen und dann speichern, so erhält man eine jpg Datei


Ist doch genau das, was jsigi schon beschrieben hat ...


Also soweit ich weiß, speichert der Screenshot den gesamten Bildschirm. Mit Snipping Tool kann man vorher schon ausschneiden.


Vielen Dank @jsigi, direkt ausprobiert und dank Deiner Schritt-Für-Schritt-Anleitung hat es wunderbar funktioniert :daumenhoch:
Super, wieder was dazugelernt.

Vielen Dank auch allen anderen für's Nachgrübeln und Antworten :blumen:

Beim Ausprobieren hat sich aber direkt noch eine Frage ergeben. Oft sind die Karten so groß, dass ich rauf- und runterscrollen muss, um alles ansehen und lesen zu können. So kann ich mit dem SnippingTool nur einen Teil der Karte erfassen. Gibt es eine Möglichkeit, die angezeigte Karte so zu verkleinern, dass alles auf einen Bildschirmausschnitt passt?

Auch hier schon einmal vorab vielen Dank für Eure Hilfe.


Zitat (Schokoräubärin, 22.05.2020)
Vielen Dank @jsigi, direkt ausprobiert und dank Deiner Schritt-Für-Schritt-Anleitung hat es wunderbar funktioniert :daumenhoch:
Super, wieder was dazugelernt.

Vielen Dank auch allen anderen für's Nachgrübeln und Antworten :blumen:

Beim Ausprobieren hat sich aber direkt noch eine Frage ergeben. Oft sind die Karten so groß, dass ich rauf- und runterscrollen muss, um alles ansehen und lesen zu können. So kann ich mit dem SnippingTool nur einen Teil der Karte erfassen. Gibt es eine Möglichkeit, die angezeigte Karte so zu verkleinern, dass alles auf einen Bildschirmausschnitt passt?

Auch hier schon einmal vorab vielen Dank für Eure Hilfe.

das geht tatsächlich mit dem Screenshot - strg Taste halten und Bildschirminhalt kleiner scrolen - dann auf Druck (ziemlich ganz Rechts oben) - dann wie schon beschrieben zB Irfan View öffnen - Menu bearbeiten - einfügen
dort kannst du dann den Ausschnitt machen - achte drauf, manchmal erscheint bei <Speichern unter> ein Fenster Qualität - den Balken auf höchste Qualität schieben (100%) - sonst wird das Bild unscharf

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 22.05.2020 00:50:07

Hallo Schoki,

ich arbeite zwar mit Mac, aber früher mit Windows und kann mich aber noch daran erinnern, dass übergroße Formate/Bilder mit Rechtsklick auf das Objekt und „Grafik speichern unter“ als jpeg-oder bmp-Datei gespeichert werden konnten. Dann das Bild im Windows-Tool „Paint“ öffnen (gibt es das noch? Vielleicht heißt es unter W10 anders), dann das Bild in der Größe unter „Größe ändern“ entsprechend schrumpfen, erneut speichern.

Aber vielleicht funktioniert das alles auch gar nicht mehr und mein Tipp ist für die Tonne. :D Vielleicht ist es ein Versuch wert.


Zitat (, 22.05.2020)
ich arbeite zwar mit Mac, aber früher mit Windows und kann mich aber noch daran erinnern, dass übergroße Formate/Bilder mit Rechtsklick auf das Objekt und „Grafik speichern unter“ als jpeg-oder bmp-Datei gespeichert werden konnten....

Auch eine gute Idee.
Das funktioniert zwar nicht mit allen Grafiken, aber einen Versuch ist es dennoch wert.
Ich würde aber als Programm IrvanView bevorzugen.

Vielleicht funktioniert es, wäre zumindest eine Alternative. „Paint“ fiel mir nur in dem ganzen Zusammenhang ein.
IrfanView ist bestimmt gut dafür. In den letzten Jahren hatte ich mehr mit Indesign zu tun, daher kann ich dazu so gut wie nichts sagen. Aber was soll’s, Hauptsache es funktioniert letztendlich. :)


Zitat (Tortenhummelchen, 22.05.2020)
das geht tatsächlich mit dem Screenshot - strg Taste halten und Bildschirminhalt kleiner scrolen - dann auf Druck (ziemlich ganz Rechts oben) - dann wie schon beschrieben zB Irfan View öffnen - Menu bearbeiten  - einfügen
dort kannst du dann den Ausschnitt machen - achte drauf, manchmal erscheint bei <Speichern unter> ein Fenster Qualität - den Balken auf höchste Qualität schieben (100%) - sonst wird das Bild unscharf

Danke für den Tipp @Tortenhummelchen. Dadurch kam mir die Erleuchtung, denn die Lösung des Problems ist sogar noch einfacher.

Ich habe mir die Grußkarte nochmal im Original aufgerufen und diese dann mit gedrückter Strg-Taste kleiner gescrollt. Anschließend mit dem Snippingtool entsprechend ausgeschnitten, gespeichert und schon hatte ich die komplette Karte auf meinem Rechner.

Euch allen nochmal vielen lieben Dank :blumen:

Ah , auch was neues gelernt...
Ich hätte vielleicht mit rechts angeklickt und wäre auf kopieren gegangen , dann im Schreibprogramm speichern (natürlich erst das Schreibprogramm öffnen) . Denke dann kann man die Karte/das Bild ausdrucken...


Zitat (Schnuff, 24.05.2020)
Ich hätte vielleicht mit rechts angeklickt und wäre auf kopieren gegangen , dann im Schreibprogramm speichern (natürlich erst das Schreibprogramm öffnen) . Denke dann kann man die Karte/das Bild ausdrucken...

Genauso habe ich es zuerst versucht, hat aber nicht funktioniert, zum Schluss hatte ich nur ein schwarzes Bild auf dem Rechner.

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti