Grußkarten: verschickt Ihr welche?


 
  verschickt ihr Grußkarten  
  ja [33] [47.14%]  
  nein [7] [10.00%]  
  meistens [6] [8.57%]  
  ab und zu [18] [25.71%]  
  nur per Email [6] [8.57%]  
  Stimmen Gesamt: 70  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Wie haltet Ihr das mit den Weihnachts, Urlaubs und Geburtstagsrüßen,


Ich bin in der Beziehung sehr schreibfaul, also verschicke ich höchstens mal ne Rundmail. :rolleyes:
allerdings erwarte ich auch keine Karten zurück.


Ich habe mit "Ja" gestimmt und versuche, zu jedem Fest eine Karte zu schreiben.

Ich finde zu solchen Tagen wie Geburtstag, Weihnachten, Urlaub die altmodische Art eine Karte/einen Brief zu schreiben doch schöner. Ich freue mich auch immer wieder, wenn ich doch mal einen handgeschriebenen Brief bekomme oder eine Karte aus dem Urlaub oder so, erwarten tue ich das natürlich nicht, ich freue mich halt einfach darüber...
Weiß nicht warum, ist einfach so... :wub:


Hallo Tulpe,

Weihnachtskarten verschicken macht richtig Spaß. Ich denke dann auch an die Leute, die ich im ganzen Jahr ein Bbßchen vernachlässigt habe. Die meisten bedanken sich per Telefon und dann folgt von mir eine Einladung zur Mitbringparty. Auf diese Weise haben wir richtig tolle Partys "mal Zwischendurch" gefeiert

Liebe Grüße Pinguin


Meistens schicke ich Karten. Zu Weihnachten nicht an jeden. Aber zum Geburtstag bekommt jeder eine Karte.

Aus dem Urlaub schreib ich weniger, nur meine Eltern und beste Freundin bekommen eine. Schliesslich hab ich Urlaub.... :lol:

Wenn ich ne schöne Postkarte finde verschicke auch ausser der Reihe mal eine


Ich schicke an gute Freunde ohne Internet (oder die nicht so interessiert sind) die weiter weg wohnen eine Karte. An gute Freunde, die mehr mit dem PC zu tun haben eine (Rund-)Mail. Der Rest kriegt einen Anruf oder anderweitig einen persönlichen Gruß.
Im Urlaub kriegen die üblichen eine schöne Karte und zum Geburtstag muß ein Anruf oder ein Besuch drin sein. Wenn beides nicht klappt, (oder noch dazu) eine schöne Karte.

Lieber Gruß, Gala :blumen:


Ja, das mache ich schon seit Jahrzehnten und behalte das auch bei im Technikzeitalter.
Jedes Jahr gibt es neue Ideen mit einem schönen Gedicht dazu, manchmal ein Foto von der Familie unterm Weihnachtsbaum oder ein Foto vom beleuchteten Garten usw.
Die Leute warten schon drauf. Einige machen den "Spaß" auch mit und ich bekomme ähnlich gestaltete Karten zurück. Jeder ist gespannt auf die Karte des anderen, was dem wieder neues eingefalleln ist.
Macht natürlich auch viel Arbeit.

Ciao
Elisabeth


Habe auch mit "Ja" gestimmt.

Ich mag es sehr, schöne Postkarten zu verschicken, allerdings nicht als "Pflichtprogramm", also weil Weihnachten ist oder ich im Urlaub bin, sondern einfach, weil mir danach ist :) Gerne als E-Card, noch schöner finde ich es aber fast, "echte" Postkarten zu schicken (natürlich auch zu bekommen), nicht zuletzt, weil ja ansonsten meist nur ein Haufen Dreck im Briefkasten landet, da ist so ein liebes Kärtchen doch was sehr schönes :blumen:


Das Internet mit Grußkarten und E-Mail macht träge. Ich hab mir aber vorgenommen in diesem Jahr wieder richtige Karten zu verschicken.


:D Bei mir kommt es drauf an... Habe immer Familie und Freunden Karten geschrieben zu den Feiertagen. Irgendwann war das ganze bei einigen nur noch einseitig von unserer Familie und dann haben wir es irgendwann auch bleiben lassen. :( Freue mich ja auch auf ne Karte und wenn da nicht mal ein telefonisches Hallo als Antwort kommt...naja... :(


Ja ich schicke gern Karten. Nicht nur zu Feiertagen auch zwischendurch mal.Ich freue mich immer so wenn ich eine kriege und ich denke andere auch wenn so unverhofft mal ne lieber Gruß kommt


Ich versende auch gerne Weihnachtskarten :wub:

aber ich freue mich auch immer über Post, in Form von Karten und Briefen,
ich schreib halt sehr gerne und halt so Kontakt zu den lieben menschen, die ich kenne. :wub:


Hin und wieder verschicke ich Postkarten. Meistens rufe ich aber an oder schicke Emails.


Dieses Jahr verschicke ich nur eine Weihnachtskarte an den Günther ^_^ (das aber auch zum ersten Mal !!)


Zitat (Janna @ 16.12.2006 17:23:20)
Dieses Jahr verschicke ich nur eine Weihnachtskarte an den Günther ^_^ (das aber auch zum ersten Mal !!)

Was zahlt denn der so für deine "Werbetrommel" ??

was soll das denn bitte heissen :angry:


Ich verschicke zu Weihnachten und Ostern immer selbstgebastelte Karten, die bei den Empfänger gut ankommen. Zu Gebutstagen gibts dann Karte + Anruf.
Selber freue ich mich über einen persönlichen Gruß viel mehr als über eine 0815 Mail. :lol: B) :lol:


Zitat (Janna @ 16.12.2006 17:50:26)
was soll das denn bitte heissen :angry:


:offtopic: :offtopic:

Außer pupertierenden Jugendlichen, hat's doch wirklich kein Mensch so richtig nötig, andere Menschen in den Himmel zu loben....

Das Wort "Fan", kommt;glaub ich; von Fanatiker!!!

Entweder ist man selbst IN SICH völlig haltlos..(siehe Pupertär) oder man bekommt was dafür.......SOOOOOOOO!!! Mein ich das!!! :D :D :D


Ansonsten schick ich mir immer selbst Karten aus dem Urlaub, damit ich hinterher nachvollziehen kann, woo ich war.. rofl rofl

Zitat (galapagos24 @ 14.12.2006 13:47:23)
Ich schicke an gute Freunde ohne Internet (oder die nicht so interessiert sind) die weiter weg wohnen eine Karte. An gute Freunde, die mehr mit dem PC zu tun haben eine (Rund-)Mail. Der Rest kriegt einen Anruf oder anderweitig einen persönlichen Gruß.

so halte ich es auch.

Zitat (Gordon Shumway @ 26.12.2006 17:21:18)


Ansonsten schick ich mir immer selbst Karten aus dem Urlaub, damit ich hinterher nachvollziehen kann, woo ich war.. rofl rofl

ist nicht dein ernst - oder ? (IMG:http://www.planet-smilies.de/engel/engel_004.gif)

wWenn man eine handgeschrieben Postkarte bekommt, dann merkt man, dass man dem anderen etwas wert ist, auch wenn es nur 10 min. Schreibarbeit waren. Bei E- cards schmeißt man den pc an, sucht ein Bild aus und tippt da irgeneinen Gruß ein, schickt ihn ab. Der andere erhält die E- card, liest sie und löscht sie dann.

Bei Postkarten ist das anders. Man sucht eine heraus, schreibt mit mühevoller schönschrift die Grüße und unterschreibt persönlich. Eine BRIEFMARKE drauf und ab zum BRIEFKASTEN GEHEN. Das heißt, man gibt sich Mühe für den anderen und macht sich auch die Arbeit extra zum Briefkasten zu laufen. So eine Postkarte ist was feines, wenn sie ankommt. Sie wird mehrmals gelesen und ist sehr persönlich. Sie wird aufbewahrt! :blumen:


Zitat (Navitronic @ 26.12.2006 21:12:50)
wWenn man eine handgeschrieben Postkarte bekommt, dann merkt man, dass man dem anderen etwas wert ist, auch wenn es nur 10 min. Schreibarbeit waren. Bei E- cards schmeißt man den pc an, sucht ein Bild aus und tippt da irgeneinen Gruß ein, schickt ihn ab. Der andere erhält die E- card, liest sie und löscht sie dann.

Bei Postkarten ist das anders. Man sucht eine heraus, schreibt mit mühevoller schönschrift die Grüße und unterschreibt persönlich. Eine BRIEFMARKE drauf und ab zum BRIEFKASTEN GEHEN. Das heißt, man gibt sich Mühe für den anderen und macht sich auch die Arbeit extra zum Briefkasten zu laufen. So eine Postkarte ist was feines, wenn sie ankommt. Sie wird mehrmals gelesen und ist sehr persönlich. Sie wird aufbewahrt! :blumen:

Miele mir kommen gleich die :heul: :heul: :heul:

Frohes fest noch ;)

Frankyboy B)

Zitat (Navitronic @ 26.12.2006 21:12:50)
Sie wird aufbewahrt! :blumen:

meine e-mails auch

...ich verschicke sehr viele Postkarten oder diese mit den tollen Sprüchen drauf...meine "Leute" freuen sich immer sehr...sind aber selbst...schreibfaul... :unsure: :huh:


Guten Morgen,

ab und zu (wenn ich dran denke), verschicke ich Grußkarten oder schreibe eine E-Mail. Wobei ich sagen muss, dass ich zum Geburtstag, Weihnachten oder Ostern lieber eine richtige Karte im Briefkasten hätte.

Ist mal was anderes als nur Rechnungen und Werbung :D

Allerdings komme ich nicht wirklich immer dazu, richtige Karten zu schreiben. Hatte es mir dieses Jahr zu Weihnachten vorgenommen (wollte 8 Karten schreiben), habe im Endeffekt aber nur 1 verschickt - den Rest habe ich per E-Mail gemacht oder weggelassen :rolleyes:

Liebe Grüße

Cascaya


Zitat (Gordon Shumway @ 26.12.2006 17:21:18)
Zitat (Janna @ 16.12.2006 17:50:26)
was soll das denn bitte heissen  :angry:


:offtopic: :offtopic:

Außer pupertierenden Jugendlichen, hat's doch wirklich kein Mensch so richtig nötig, andere Menschen in den Himmel zu loben....

Das Wort "Fan", kommt;glaub ich; von Fanatiker!!!

Entweder ist man selbst IN SICH völlig haltlos..(siehe Pupertär) oder man bekommt was dafür.......SOOOOOOOO!!! Mein ich das!!! :D :D :D


Ansonsten schick ich mir immer selbst Karten aus dem Urlaub, damit ich hinterher nachvollziehen kann, woo ich war.. rofl rofl

Na, du hast ja Ansichten <_<
Aber was soll man auch von einem Ausserirdischen erwarten rofl *brüller* :lol:

Ich habe mit ja gestimmt, weil ich sehr gerne Karten und auch Briefe schreibe.
Das möchte ich auch so beibehalten. Jeder in der Familie schickt Mails oder ruft an.
Ich finde ein persönlich geschriebner Brief ist viel wertvoller als ein Anruf.
Auch wenn viele das für altmodisch halten.
Unsere Kinder wissen garnicht, das man mit Menschen auch anders kommunizieren kann als im Chat, im Forum oder beim Telefonieren. -_-


:offtopic:

@ Janna

Find ich gut, das Du es mit Humor trägst... :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


@Chilly

Zitat
ist nicht dein ernst - oder ? user posted image


Bei 1000 Kilometer am Tag und nur Kaffepausen,bleibt einem kaum was anderes übrig...
:grinsen: :grinsen:

Zitat (Binefant @ 14.12.2006 13:31:22)
Ich finde zu solchen Tagen wie Geburtstag, Weihnachten, Urlaub die altmodische Art eine Karte/einen Brief zu schreiben doch schöner.

:) geht mir genauso.

weihnachtskarten kommen an eine schnur über den kamin und die schönsten urlaubskarten an die pinnwand über meinem schreibtisch.

:D ich selbst schreibe auch sehr gerne karten.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 30.12.2006 10:49:52


Kostenloser Newsletter