Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!

Marmorkuchen geht nicht auf

Neues Thema Umfrage

Hallo ihr Lieben,
Mein Marmorkuchen bzw Rührkuchen geht nicht auf. Ich habe mittlerweile 5 Kuchen und eine Torte verhauen.
Anfangs habe ich nach ca 15 Minuten den Kuchen oben eingeschnitten, wie ich es von früher kenne. Ich halte mich genau an die Rezepte. Die einzige Zutat, die aus dem

Ist das Backpulver vielleicht lange abgelaufen?
Ich würde es mal mit einem frischen Backpulver probieren.

Hat das Rezept früher funktioniert?
Wenn nein, dann ist wohl zuwenig Backpulver angegeben.

Hab meine Manieren vergessen.

Willkommen hier! :blumen: :blumen:

magst du mal dein genaues Rezept aufschreiben ....obwohl wenn es schon erprobte sind ...

könnte es sein, dass du zur Zeit ein anderes Backpulver - oder abgelaufen/falsch gelagert (ggf beim Händler) in Gebrauch hast?

ist evt dein Ofen defekt? ...besitzt du ein Thermometer, dass du reinhängen kannst

...bei mir funktionierte die Unterhitze nicht mehr richtig - bis ich das raus hatte, ging es mir wie dir

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 19.05.2021 14:31:08

Hallo und vielen Dank. Backpulver hab ich vor 4 Wochen neu gekauft. Aber ich werd das auch nochmal ersetzen.

...hab's auch übersehen "Neu"

Hallo Marianne

Hallo Tortenhummelchen, vielen Dank. Ich habe mehrere verschiedene Rezepte ausprobiert. Von 1/2 - 3 Teelöffeln Backpulver.
Hier ist mal Liste eines der Rezepte:

• 375 g Butter
• 215 g Zucker
• 2 Pck. Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 6 Eier (Größe M)
• 425 g Weizenmehl
• 3 ½ gestr. TL Backpulver
• 10 EL Milch
• 3 ½ geh. EL Back-Kakao
• etwas Puderzucker

mich macht die Eiermenge stutzig ... bzw plus 10 Eßl =150 ml Milch

demnach müsste der Teig sehr weich sein,

die Größe M umspannt ein Gewicht von 53 g - 62,5 g bei 6 Eiern kommen da schnell 60 g bzw ml Differenz zusammen

hast du es schon mal probiert nur soviel Flüssigkeit zuzugeben, dass der Teig schwerreißend ist - dann bleiben die Luftbläschen vom Anrühren und dem Backpulver besser im Teig und können ihn aufgehen lassen

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 19.05.2021 14:46:00

Hallo und willkommen im Forum!

Rührst du Butter und Zucker schaumig, gibst dann nach und nach die Eier dazu? Und wie lange rührst du Mehl incl. Backpulver darunter? Vielleicht hast du den Kuchen totgerührt. :hmm:

Mir fällt noch was ein: Wenn du zu viel Backpulver verwendest geht der Kuchen zwar auf, kann aber genau so schnell wieder zusammenfallen.

Bearbeitet von Wecker am 19.05.2021 14:49:33

Oh nein!!!
Ich glaub ich habs 😯
Wie blöde muss ich sein. Hab die Behälter falsch beschriftet und immer fleißig Sahnepulver rein gegeben. So alt so dusselig. 🤦‍♀️😪
Vielen lieben Dank euch - auf ein neues 🤗

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: rofl rofl rofl

ich hoffe du bleibst uns trotzdem erhalten

mir hast du soeben in dieser grauen Zeit einen herzlichen Lacher beschert

und nein - ich bin nicht schadenfroh oder lache dich aus

ich bin froh, dass ich mit ähnlichen Pannen nicht alleine bin :wub:

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 19.05.2021 14:58:49

Äh… Ok :D Dann steht dem nächsten Kuchen nichts im Wege. :daumenhoch:

Pannen können immer passieren. Ich kenne niemanden, dem noch nichts Kurioses passiert ist. :)

wohl wahr. Und total gut, dass du es einfach zugegeben hast, finde ich klasse :lol: passiert halt.

erst mal willkommen hier. :blumen:

es gibt aber schlimmeres. ich habe mal eine torte total vermasselt, weil ich in den teig salz statt zucker gegeben habe.

die küche war neu, alles nett eingerichtet, nur die gefäße zwar gefüllt, aber noch nicht beschriftet. :rolleyes:

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schwarzer Tee mit Salz schmeckt? :D
Meine Mutter hatte beim Auffüllen der Behälter Salz und Zucker verwechselt.
Sowas kann doch jedem passieren.

Zitat (jsigi, 19.05.2021)
Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schwarzer Tee mit Salz schmeckt? :D

das muss so schmecken, dass man die gästebetten neu beziehen muss, wenn man im room-service in einem hotel arbeitet, und

dann auch noch rum statt tee mit salz erwartet. :lol:

Ihr Lieben,
Vielen vielen Dank nochmal für eure Tips und Hilfen. Ich hoffe, niemand fühlt sich auf den Arm genommen. Das ist nämlich das Letzte, was ich wollte.
LG

Zitat (MarianneDur, 20.05.2021)
Ihr Lieben,
Vielen vielen Dank nochmal für  eure Tips und Hilfen. Ich hoffe, niemand fühlt sich auf den Arm genommen. Das ist nämlich das Letzte, was ich wollte.
LG

Nein :ach:
Es war ja keine böse Absicht dabei.

Ich würde mich freuen, wenn du uns hier erhalten bleibst. :yes:

Anstatt Milch kann man in den Rührteig auch einfach Wasser geben . Dem Teig ist die Flüssigkeit egal , man schmeckt nachher nicht mehr ob da Wasser oder Milch drin ist .
Das mit Milch kommt noch daher , früher war das Wasser nicht so sauber wie heute , frische Milch als Flüssigkeit war sicher .

Bearbeitet von Schnuff am 25.05.2021 00:28:36

Zitat (Schnuff, 25.05.2021)
Das mit Milch kommt noch daher , früher war das Wasser nicht so sauber wie heute , frische Milch als Flüssigkeit war sicher .

Welche Zeit meinst Du mit früher? Mittelalter?

Nein , nach dem letzten Krieg ab den 1945er Jahren als alles wieder aufgebaut werden musste . Wer ein bisschen nachdenkt kommt selber darauf . Habe noch ein "Back + Kochbuch" meiner Oma , wo alle Flüssigkeiten durch Milch ersetzt wurden weil sie auf einem Bauernhof lebte . Dort gab es Kühe .

Ich habe nachgedacht und kann mich nicht erinnern, daß man das Wasser aus der Leitung nicht trinken oder zum Kochen verwenden konnte. :D

Milch hat man verwendet, weil sie besser schmeckt. Mach' mal einen Pfannkuchen mit Wasser und einen mit Milch. :P

Bearbeitet von Golden-Girl am 25.05.2021 14:36:27

Zitat (Schnuff, 25.05.2021)

Wer ein bisschen nachdenkt kommt selber darauf .

Sehr freundlich. <_<

Was hat denn die Milch oder das Wasser mit einem nicht-aufgehenden Kuchen zu tun?

Davon abgesehen ist bzw. war Rohmilch nicht unbedingt gesund und auch nicht sicher. Das ist noch heute so. Außerdem schmecken Speisen (und auch Kuchen) anders, wenn man sie mit Milch zubereitet.
Zitat (Golden-Girl, 25.05.2021)
Welche Zeit meinst Du mit früher? Mittelalter?


1880 im Kartoffelkrieg.. :o .. Da wurde auch Tomate noch mit doppel F geschrieben.. rofl
Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Marmorkuchen anstatt mit Butter, mit Sahne Marmorkuchen - mit wie vielen Eiern? Vielleicht eine "doofe" Frage? Marmorkuchen zu trocken!! Hilfe!!

Kostenloser Newsletter