Schimmel auf Blumenerde

Neues Thema Umfrage

Vielleicht gießt du auch wirklich zu viel. Mein Yucca-Bäumchen hab ich seit dem umtopfen vor ca. 5 Wochen nicht mehr gegossen. Ich glaube es muss sich von den 'Strapazen' erstmal erholen und hat keinen Durst.

Ich würd die verschimmelte Erde abnehmen und mit dem giessen etwas vorsichtig sein. Sagt allerdings die Perle, die noch nicht so lange ihren grünen Daumen hat :blumen:

Mein Erde schimmelt auch mal wieder :(
Nehme eigentlich schon immer die "Gute" Blumenerde und trotzdem schimmelt es vor sich hin. Und es liegt nicht an der Feuchtigkeit - da bin ich mir sicher!
Ich zieh mir Tomaten und Blumen für den Garten. Die haben gar keinen Trieb mal größer und stärker zu werden. Aber für meine zig Pflanzen die Erde im
Kann es vllt. daran liegen, dass die Erde vom vorigen Jahr ist?

Schimmel abheben, Grüne Tee Blätter auskochen diese dann auf den Boden geben und oben drauf eine dünne Schicht Vogelsand drauf die Erde(Desinfektion darin tötet Schimmelsporen)

Letzten Winter und jetzt auch, hab ich Schimmel auf der Blumenerde vom Bonsai und Hibiskus (anderen Pflanzennamen weiß ich nicht). Muß ich noch weniger giessen??? Ansonsten hat der Bonsai auch solch weißen Ablagerungen auf der Erde.

Bisel

Habe ich seit ein par Wochen auch und kann es mir nicht erklären ob die Wohnung irgend wie freucht ist oder ich habe mir eine Pilz mit der letzten Blumenerde gekauft .
Ich bin auch Rat los ? :heul:

So viele Verschmelzungen :D

Bisel
Zitat (Wecker, 07.01.2007)
Blumenerde-Schimmel-Threads gedüngt und verschmolzen :lol:

Gut
Zitat (HannaS, 28.10.2008)
Gut Wecker ein dickes Lob :blumen:

Danke, HannaS. Ich nehme ein Lob auch nach 21 Monaten gerne entgegen, Obelix war nochmal 1 Jahr später tätig...

:blink: :wacko:

Ich möchte mal wissen ob der Schimmel auf den Blumentöpfen in irgend einer weise schädlich ist?

meine Große hat ihn auch auf ihren Blumen und macht sich Sorgen dass es der kleinen( Enkelchen :wub: ) Schaden könnte?

Gruß Wd

Hallo, ich besitze einen kleinen selbstgezogenen Benjamini.....leider bildet sich auf der Oberfläche der Blumenerde Schimmel....ich gieße nur 1x die Woche und habe die -Erde auch schon gewechselt. Zum Glück macht der Schimmel der Pflanze nichts aus,aber die Optik stört mich.
Wer kann helfen? :heul:

hallo juergen
wenn du die suche benutzt hättest, wärst du auf folgendes gestossen und noch mehr ^_^
klick

Hallo, komischerweise ist der Schimmel nicht auf jeder Erde im Pflanztop, obwohl es die gleiche Erde ist. Kann das evtl. an zu kalkhaltigem Wasser liegen?

Auch wenn der Schimmel auf kalkhaltiges Wasser zurückgeführt wird, bin ich da eher skeptisch, da ich ja alle Blumen mit dem gleichen Wasser gieße. Ich vermute eher, es liegt an der Zusammensetzung der Erde, da sich der Schimmel bei mir nur bei einer Pflanze gebildet hat. Da ich nicht umgezogen bin oder neue Wasserleitungen verlegt wurden, und ich außerdem das Problem jahrelang nicht hatte, kann es nur an der Erde liegen. Die Pflanze, die es betraf, war übrigens nicht neu gekauft, sondern von einer anderen Pflanzenliebhaberin. Welche Erde sie verwendet hat, konnte sie mir leider nicht sagen. Also bleibt das Rätsel für mich ungelöst :(

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter