Lockere Roggenbrötchen backen ?

Meine selbstgebackenen Dinkelbrötchen sind etwas teigig wie kann ich das vermeiden, ich habe mich ganz an dem vorgeschriebenen Rezept gehalten 750g Dinkelmehl und 500ml Wasser
Grüße
Rose-Marie Larsson
Du fragst nach Roggenbrötchen und schreibst die Zutaten deiner Dinkelbrötchen auf, die deiner Meinung nach nicht optimal werden.

Das passt nicht zusammen - das Verhältnis Mehl Wasser stimmt, aber die weiteren benötigten Zutaten fehlen in deiner Liste

und jetzt kommt der Hauptunterschied - Dinkel lässt sich mit Backpulver oder Hefe verarbeiten, Roggen dagegen braucht ab einem Anteil von 20% (gemischt mit anderen Mehlen) unbedingt Sauerteig.

Um dir weiterhelfen zu können benötige ich deine beiden Rezepte samt Anleitung, ob lange Teigführung, mit Koch-/Brühstück undundund
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage


Ähnliche Themen

Roggen Mehl 997 backfähig ohne sauerteig? Graubrot: Roggen oder Weizen: welches ist gesünder?
Passende Tipps
Roggen-Mischbrot mit Körnern oder Nüssen
Roggen-Mischbrot mit Körnern oder Nüssen
14 10
Knuspriges Roggen-Mischbrot mit Kernen und Samen
Knuspriges Roggen-Mischbrot mit Kernen und Samen
11 22
Abnehmen: FDH mit Rohkost
Abnehmen: FDH mit Rohkost
14 10