Entlaufenen: Bruno....


Sorry Leute. Was ich hier so gelesen habe von einigen, einfach nur armselig und bedauernswert.
Is wohl nicht nen neuen Treath wert...Oder doch???? ....kann auch gleich wieder weg sein, aber das musste raus bei mir. Einfach herzlos und unglaublich was sich hier einige erlauben zu schreiben :unsure:
Fledi :rolleyes:

Wuensche Bruno immer noch, dass er wieder gut zu Hause bei seinen liebenden Herrchen ankommt.

Bearbeitet von fledermaus am 20.05.2006 06:15:51


Das wünsche ich dem armen Kerl auch :blumen: :blumen:


Auch "ich" wünsche Bruno,das er gesund u. munter nach Hause kommt.Habe zu dem Thema nur meine eigene Ansicht (nicht mit Hund zum Feuerwerk oder ähnl.)Würd ich persönlich ,dem Hund zuliebe,auch nicht machen.Das darf man doch noch schreiben,oder???
Anastasia sollte vieleicht nicht immer gleich so raketenmäßig abgehen :angry: Ob das hier immer so gut ankommt???Na,ich weiß nicht. :hmm:


Aller guten Dinge sind 3!!!!

Aber wer ist Bruno??? :D


Bruno ist ein 10 jähriger Bernersennenhund.

nein auch ich würde den Hund zu sowas nicht mitnehmen, aber es ist halt bei den Leuten passiert und nicht rückgängig zumachen.

AC/DC -> tut mir leid, aber einige Menschen regen mich auf mit ihren Komentaren die nichts bringen.
Sorry wenn ich zu hart war.... :blumen:

Aber bleiben wir hier bitte beim Thema.


Isser denn wieder da???????


Nöp, immer noch kein einziges Lebenszeichen... :(


Ach du schande is ja jetzt schon lange :(


Gibts was Neues?

Bearbeitet von Ingeborg am 31.05.2006 10:56:04


Nein! Das Schlimme ist, es gab noch nicht eine einzige Sichtung. Das spricht sehr dafür, dass ihn jemand mitgenommen hat...denn wenn ihm was zugestoßen wäre...einen so großen Kadaver übersieht man nicht....

Trauriger Gruß

Snake


Zitat (snakedreadkitty @ 31.05.2006 - 10:59:22)
Nein! Das Schlimme ist, es gab noch nicht eine einzige Sichtung. Das spricht sehr dafür, dass ihn jemand mitgenommen hat...denn wenn ihm was zugestoßen wäre...einen so großen Kadaver übersieht man nicht....

Trauriger Gruß

Snake

Is doch schön, wenn den armen Kerl jemand zu sich genommen hat, dann weiß man wenigstens, dass er nicht verstorben ist!


Vielleicht scläft der gerade, wie mein Hund in einem Bett mit Satinbettwäsche und bekommt zum Mittag Spaghetti Bolognese!

aber mit viel Knoblauch rofl rofl


Zitat (Miele Navitronic @ 31.05.2006 - 13:05:25)
Zitat (snakedreadkitty @ 31.05.2006 - 10:59:22)
Nein! Das Schlimme ist, es gab noch nicht eine einzige Sichtung. Das spricht sehr dafür, dass ihn jemand mitgenommen hat...denn wenn ihm was zugestoßen wäre...einen so großen Kadaver übersieht man nicht....

Trauriger Gruß

Snake

Is doch schön, wenn den armen Kerl jemand zu sich genommen hat, dann weiß man wenigstens, dass er nicht verstorben ist!


Vielleicht scläft der gerade, wie mein Hund in einem Bett mit Satinbettwäsche und bekommt zum Mittag Spaghetti Bolognese!

Jo Snake. das ist rivhtig was Miele da sagt. Wenn ihn jemand geklaut hatr (so wie es aussieht) gehts Bruno bestimmt gut jetzt. Ich kann mir vorstellen, was Du fuer Gedanken sonst noch im Kopf hast......z.B. Tierversuche oder so? Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, das die sich so ein grosses Tier zulegen wuerden :nene:
Ich bin auch ziemlich sicher , dass es ihm gut geht.

Aber trotzdem wuerde ich im groesserem Umkreis die Steckbriefe von Bruno in Tierarztpraxen reinhaengen. Oder anrufen und nachfragen.

Fledi :rolleyes:

Hat jemand noch mal was von Bruno gehört ??? :(



Kostenloser Newsletter