Gutschein verschenken: aber wie?


Wir wollen einen Gutschein verschenken.
Dieser soll in eine Zeitung mit eingearbeitet werden.
Habe leider keine Idee, wie man das witzig machen kann.
Nur Umschlag und Gutschein rein ist langweilig :laaangweilig:
Ein Spruch dazu wäre prima.
Nur find ich für Gutscheine keine Sprüche, nur für Geld und mit dem Umdichten paßt es nicht.

Kann mir jemand helfen?
:hmm:

Wenn ich eine Zeitung kaufe sind immer jede Menge Proben eingeheftet (Make Up, Creme usw.) Vieleicht kann man ja damit was anfangen. Ihr macht die Zeitung mit Werbung an denen die Gutschein beigelegt sind....war so ne spontane Idee. Was ist es denn für ein Gutschein?

Bearbeitet von curly72 am 01.06.2006 09:06:09


Der Gutschein ist von OBI, da er Werkzeug gut gebrauchen kann und jeder Mann seine eigenen Vorstellungen hat.
Das hat uns seine Frau still und heimlich gesteckt :augenzwinkern:

@curly72
Deine Idee hat was.

In die Mitte tu ich den eigentlichen Gutschein und drum herum kommen die Dummys :D

Kennt jemand noch einen schicken Spruch dazu? :rolleyes:

habt ihr kein altes werkzeug an den ihr den gutschein befestigen könnt?


einen spruch weiß ich leider auch nicht :(


@ saubär
Dein Vorschlag ist auch super.
Danke :applaus:
Ihr macht es mir ja richtig schwer, mich für etwas zu entscheiden.
Na mal sehen was ich mache, ich habe ja noch 2 Wochen Zeit .

Werkzeug kannst du hiermit kaufen,
musst nur noch zu OBI laufen :D


1. Mein Mann hat auch mal so einen Gutschein für den Baumarkt bekommen.
Unsere Bekannten hatten dann eine Handwerkerkiste gekauft und noch so kleine Werkzeuge, wie ein Schraubendreher und ein Zollstock usw., dann hatten sie noch was Süßes drin, weil mein Mann ein Süßer ist - dann eine Schleife dran. Es sah toll aus und mein Männe hat sich gefreut. Es ist gut angekommen.

....oder

2. ihr kauft noch eine Flasche Schnaps, Wein oder sonst was, macht ein Kartoffel als Kopf, 2 Würste als Arme dran festmachen, dann den Gutschein dran und um den Hals noch eine selbstgemachte Karte mit folgenden Spruch:
Mein Kopf ist aus Kartoffel,
meine Arme sind aus Wurst
und hebst Du mir das Röckchen hoch,
so hast Du was für´n Durst.


@ curly72
@ Paulchen

:daumenhoch: :teufel: isch gut
:daumenhoch:

also was ich witzig finden würde, einen Kinderspielzeughammer oder so (natürlich auffällig aus Plastik, damits schön "doof" ausschaut) und da den gutschein draufhänngen.

Und wenns ein Hammer aus Plastik ist, dann könnte man dort noch direkt ein Sprücherl draufschreiben.... leider fallt mir gerade nichts passendes ein.

Oder man schreibt "Heimwerkerkönig" drauf oder den Firmenname (fallt mir grad nicht ein) von dem die Werkzeuge bei "Hör mal wer da hämmert" gesponsert werden. Oder ganz einfach "Hör mal wer da hämmert".


Zitat (curly72 @ 01.06.2006 - 12:24:47)
Werkzeug kannst du hiermit kaufen,
musst nur noch zu OBI laufen :D

:applaus: :applaus: :applaus:
also das find ich toll !!!!

Hab heut im TV gesehen

eine Flasche Wein , Sekt oder was auch immer , das original Ettikett enfernen und aus Selbstklebefolie , etwas grösser als den Gutchein eine Umrandung schneiden , den Gutschein hinten einlegen und auf die Flasche kleben --ich hoffe dass ich das verständlich rübergebracht habe :unsure:

hat auch gut ausgesehen

@ solylevante

Das hört sich prima an.
Ich kann es mir auch gut vorstellen. :applaus:

es gibt auch schokolade in werkzeugform zu kaufen . wenn der zu beschenkende gerne nascht wär das doch vielleicht auch was .


Chucko

Was ist denn nun draus geworden?
Welchen Vorschlag hast du denn nun aufgegriffen?
Berichte doch mal!



Kostenloser Newsletter