Gutschein Rittermahl. Wie originell verschenken?


Ich habe einen Gutschein für ein Rittermahl in einer Burg, den ich verschenken möchten.
Leider habe ich keine Ideen wie ich den Gutschein originell und kreativ "verpacken" bzw. was ich
basteln könnte, damit auch das "Drum Herum" stimmt. Möchte nämlich nicht einfach nur das "Stück Papier" übergeben.
Wer hatte tolle, ausgefallene Ideen?!
Ich Danke euch jetzt schon dafür! :-)


Als Schriftrolle schön mit Schleife/Band drum ;)

Bearbeitet von wurst am 27.06.2011 13:22:32


Zitat (wurst @ 27.06.2011 13:20:43)
Als Schriftrolle schön mit Schleife/Band drum ;)

die Schriftrolle dann z. B. an ein kleines Pappschwert binden.

Zitat (wurst @ 27.06.2011 13:20:43)
Als Schriftrolle schön mit Schleife/Band drum ;)

...und diese Rolle dann in ein Körbchen/eine Schale mit leckeren selbstgebackenen Ritterburg-Keksen, Klarsichtfolie drum, fertig :blumen:

oder - wenn man basteltechnisch ein wenig begabt ist - eine kleine Burg bauen und dort den Gutschein z.B. in den Turm stecken.

Oder einen Playmobil- oder sonstigen Ritter, welcher den Gutschein in der Hand hält...

oder in einem schönen Kelch servieren, mit ein paar Trauben zusammen auf einem Silbertablett?



Tante Edith hat noch eine Idee gehabt...

Bearbeitet von Binefant am 27.06.2011 13:57:27


Vielleicht auch eine Art Füllhorn. Entweder selbstgebastelt aus Pappe, oder aus dem Gärtnereibedarf aus "Korb" geflochten oder so. Und dann noch so ein paar Efeublätter dranranken lassen oder so.
Die Idee mit der Burg finde ich auch schön.


Schau doch mal in diesen schier unendlichen Gutscheinportalen nach. Einfach mal Google anschmeissen, auf anhieb fällt mir gerade aufgrund einer Radiowerbung von heute morgen ***Werbung*** ein. Vielleicht findet man dort etwas. Ansonsten sind ja echt viele kreative Köpfe hier unterwegs -> das Gefällt :-)

Bearbeitet von Cambria am 20.07.2011 10:55:14


Nimmst du einen größeren Knochen und wickelst das Papier drum.

Noch mit Wachs hübsch versiegeln.

Fertich.



Kostenloser Newsletter