Hochzeitsgeschenk: Reise - wie verschenken??


Hallo Ihr Lieben,

es geht um ein Hochzeitsgeschenk für meine Schwägerin. Also: Wir möchten dem Brautpaar einen Reise-Gutschein schenken von einem Veranstaltungsverein, der u. a. Wellnessreisen und halt Musicals etc. anbietet. Nun dachten wir, dass man das schön und halt passend verpacken sollte.

Wiedermal ist das Verpacken und Besorgen an mir hängen geblieben -- und das in der Kürze der Zeit (sie heiratet Freitag!! :o ). Vielleicht hat jemand einen Rat für mich?

Ich wollte eigentlich erst einen Karton in der Hälfte zerschneiden und dann von den Musical-Flyern, die ich mir besorgt habe, die Figuren ausschneiden und darein kleben, aber irgendwie gefällt mir die Idee selber noch nicht 100 %ig.... :hmm:

Es soll etwas sein, wo man einen Gutschein mit unterbringen kann. Da es sich um einen Betrag von 325 € handelt, dachte ich, dass ich vielleicht auch einen Gutschein über 300 € ausstellen lasse und für 25 noch was Schönes dazu kaufe und das dann DA REIN dekoriere. Aber WAS?? Eine Blume...??

Ich steh echt auf´m Schlauch, hat jemand nicht ne Idee für mich?? :wub:

LG
Kröti

PS: Wie gesagt, es eilt!! ;)

Bearbeitet von Krötilla am 16.08.2006 08:58:51


Hallo Krötilla,

vielleicht hat du noch vom Karneval eine Gesichtsmaske, die du weiß anmalen kannst und evt. noch mit etwas Glitter verzierst. Man kann die auch evt mit einer Kordel (Gold oder silber besprüht) verzieren. Ein größeres Stück schwarzen Stoff auf eine Pappe in größeren Wellen geklebt, ergibt den Untergrund für die Maske (in Bezug auf das Phantom der Oper). Eine entsprechende Maske kannst du aber sicher auch aus Pappe selbst basteln.

Eine weitere Idee wäre die: Nimm ein Schuhkarton und mache den Deckel etwas kürzer. Den legst du dann in den tiefen Teil, so daß das ganze wie eine Bühne aussieht. Mit etwas Stoff die Bühne dekorieren oder einfach bemalen. Die Figuren aus deine Prospekten kannst du auf Pappe kleben und auf der "Bühne" befestigen. Die restliche Gledscheine könntest du vielleicht zum bepflastern des Bühnenbodens nehmen.

Bei beiden kannst jegliche Art von Spitzenresten oder Gardinenresten als Deko mitbenutzen. Mit Glitterspray oder Farbspray aus den Baumarkt bekommt das ganze noch den letzten Pfiff.

Viel Spaß

Schnattchen


Hallo und danke!

An das mit dem Schuhkarton hab ich ja auch schon gedacht, aber es "zündet" noch nicht so ganz. Das mit der Maske ist schwer zu handhaben....

Noch mehr Ideen?????? BÜTTEEEE!!! :heul:

LG
Kröti


Bei meiner Hochzeit wurde der Gutschein in einem Karton verpackt.
Da waren zwei Sektgläser und ein kleine Falsche Sekt drin mit ganz vielen Rosenblütenblättern und Glitzer und Herzli usw.
Mit hat das eigentlich sehr gut gefallen, war wirklich schön gemacht.
Die Sektgläser und der Sekt wurde dann mitgenommen auf die Reise... :wub:


Zitat (AnCathara @ 16.08.2006 12:08:31)
Da waren zwei Sektgläser und ein kleine Falsche Sekt drin mit ganz vielen Rosenblütenblättern und Glitzer und Herzli usw.

:applaus: Juhuuu!!
@AnCathara: Ich hatte parallel eine ganz ähnliche Idee und mein Problem soeben gelöst!!! :D

Ich habe einen Korb gekauft, da kommt unten ein rotes Organza-Tuch (? so ein durchsichtiges halt) rein, darauf 2 Sektgläser + 1 Fl. Sekt. Dann habe ich noch Deko-Herzen etc. gekauft, die kommen dann dazu.

Ausserdem 1 Mini-Vase mit Herz, wo 2 rote Rosen reinkommen. Dann wird das alles natürlich schön verpackt und in die Karte kommt der Gutschein + in die Karte der Text "Für ein schönes, romantisches Wochenende zu Zweit (incl. Babysitten)" oder so ähnlich.

Bin stolz auf mich :augenzwinkern: . Problem also gebannt. Trotzdem danke für die Rückmeldungen. :wub:

Gruss
Krötilla


Kostenloser Newsletter