Wer hat ein Tip? Bügelmangel


Hallo Ihr da,guten morgen :D


Ich habe vor etlicher Zeit eine Bügelmagel in Ebay ergattert..leider ohne Handbuch dabei :(

Nun habe ich ein Problem,muss irgendwas gemangelt haben,wo sich schmutz im lauf der mangel(am Blech) oberhalb der walze angesammeltt hat,und eingebrannt ist!

Nun meine Frage an Ecuh : wie bekomm ich das eingebrannte wieder wech?


Danke schonmal

und liebe grüsse

Mausi


Moin auch! :)

Also mit ner Mangel habe ich keine Erfahrung, aber bei einem Bügeleisen habe ich solchen Schmutz mit Schmirgel-Leinwand feinster Körnung weggebracht. Es gibt auch eine Art Vlies, mit dem sich Metall polieren läßt.
Bei vorsichtiger Anwendung sollte der Schmutz weggehen und die Oberfläche geschont werden......

Bearbeitet von fiftyniner am 02.07.2006 08:03:34


Dankeschön :winkewinke: habs schon mal notiert..einen schönen rest sonntag wünsch


Traumhaft schönen Sonntagmorgen an alle!
Also ich würde es mal mit Backofenspry oder Stallreinigerpaste ausprobieren. Zahnpasta soll auch kein schlechter Reiniger sein.
Probieren geht üer studieren:
Rudi, der Küchenfuchs


Dankeschööööööööööööööön


Backofenspray hab ich grad draufgemacht,versuchte es auch schon mit zitrone ,aber da passierte gar nüx

Zahnpasta ist dann der nächste versuch :winkewinke:


schönen sonnigen Sonntag wünsch ich

lübs grüssle Mausi


Es gibt auch Bügeleisen mit Teflonbeschichtung.
Da sollte man den Trick mit Schmirgelleinen lieber nicht anwenden.

Allerdings sollte sich auf der Beschichtung auch nichts festsetzen.....


Eine Teflonbeschichtung. hat meine mangel leider nicht..denk da wäre das auch nicht passiert


schönen Sonntag noch :winkewinke:

Mausi


Backofenspray hat geholfen..sind zwar noch leichte spuren von da...


hoff den rest auch noch wechzubekommen


vielen dank an alle


Hy Mausilein!
Hab noch ne Idee: Essigreiniger, Essigessenz- aber ob sich das lohnt zu kaufen wenn Du keinen hast, nur für nen Versuch? Ansonsten schau´s nicht mehr an !!!
Rudi, der Küchenfuchs



Kostenloser Newsletter