Weichspülerfach spinnt!


Hallo,
leider hab ich keinen Tip.....ich brauch einen;). Bei meiner
Liebe Dank schonmal im voraus für nen Tip.
LG Petra

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Ich würde alles noch mal aus- und dann wieder einbauen. Vielleicht hast Du einen Fehler gemacht?


wenn ich zuviel weichspüler einfülle, dann läuft es auch so durch.

probiere mal , mit weniger.

viel erfolg.


Ich kenne es so, daß dort ein kleines Röhrchen eingesetzt ist, wie ein umgedrehtes "U". Wenn der Pegel im Weichspülerfach die obere Kante vom "U" erreicht, läuft etwas auf die andere Seite und saugt den ganzen Rest mit. Deshalb dieses Röhrchen auch gut reinigen, nicht zu viel Weichspüler einfüllen und drauf achten, daß kein Wasser vorher schon drin steht. Wenn es nach dem Reinigen plötzlich nicht mehr klappt: sind die beiden Schenkel des Röhrchens vielleicht nicht gleich lang? Dann probier es mal mit andersrum einsetzen.
Ich nehme gar keinen Weichspüler und schmeisse die Sachen lieber 10 Minuten auf "Kalt" in den


Vielen Dank, hab ich getan...das 3. Mal hats dann geklappt. Weiß der Kuckuck an was es lag. Man kann beim Zusammenbau nicht wirklich was falsch machen.
Liebe Grüße


Danke, aber sowas gibt es bei meiner nicht. Liebe Grüße