T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Suche Salatrezepte: aber keine reinen Gemüsesalate

Neues Thema Umfrage

Ich suche Salatrezepte, aber keine reinen Gemüsesalate.
Also Nudelsalat, Reissalat, Kartoffelsalat usw.

Aber die Sache hat einen Haken: die Salate sollten möglichst wenige und möglichst preiswerte Zutaten haben. :rolleyes:

Könnt ihr mir da bitte helfen?

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte wöchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich habe ein prima Kartoffelsalat - Rezept:
Kartoffeln
Fleischsalat vom Aldi
Cornichons
Fleischwurst
hart gekocht Eier
Livio - Salat Mayonaise
Senf
Zwiebel

mit Pfeffer abschmecken
(Mengenangaben kann ich leider nicht machen - einfach nach Augenmass)


Nudelsalat:
kurze Nudeln (Spiralen, o. ä.)
Fleischwurst
Erbsen aus der Dose
hartgekochte Eier
Miracel Whip


Reissalat:
1-2 Beutel Reis
200g Kochschinken
1 kl. Ds Pilze
1 kl. Ds Spargel
1 kl. Ds Mandarinen
1 kl. Glas Miracel Whip
1 Glas Curry - Sauce (Thomy)

Viel Erfolg

War diese Antwort hilfreich?

Was zum stöbern:

Hier sind Salate versteckt

... und hier sind noch welche.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,
vielleicht möchtest Du das mal probieren:

1 Packung Nudeln kochen
1 Packung Buttergemüse von Lidl, o.ä. (-,49 €) andünsten oder
1 kleine gehackte Zwiebel

alles gut mischen. Dressing mit Essig und Öl, bzw. Joghurt, o.ä. nach Wunsch

Es können auch Wurst- oder Schinkenstreifen untergemischt werde, oder Käsewürfel.

Das ganze klappt auch mit abgekochtem Reis.

LG
:blumen:

War diese Antwort hilfreich?

[Beitrag entfernt]

War diese Antwort hilfreich?

Mein Lieblingsnudelsalat:

1 Pg. Nudeln (vorzugsweise diese kleinen "Ditalini")
Salz
1 Pfund Mexikanische Gemüsemischung von Bofrost
1 Glas Miracel Whip

Nudeln nach Packungsaufschrift kochen. 3 Minuten vor Garzeitende das Gemüse mit in den

Mein Lieblingskartoffelsalat:

1 Kg Kartoffeln
1-2 Zwiebeln
gekörnte Brühe
1 Becher Jogurt
150g Miracel Whip (original, balance oder jogurt)
Dill (nach Belieben)
1/2 bis 1 Salatgurke

Kartoffeln in der Schale kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln, mit 2 Teel. gekörnter Brühe in eine große Schüssel geben. 150 bis 200 ml kochendes Wasser draufgießen- dann sind die Zwiebelwürfel nicht so scharf. Wenn das abgekühlt ist, Jogurt und Miracel Whip dazurühren. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, in die Mayonnaisemischung geben und ziehen lassen. Nach Belieben kann noch frischer Dill dazu.
Kurz vor dem Servieren die Gurke in Scheiben hobeln und unterheben.
Besonders hübsch (und nicht mehr ganz so preiswert) wird es, wenn man den Salat mit einigen Esslöffeln voll Ketakaviar dekoriert.

Bearbeitet von Valentine am 06.07.2006 20:41:02

War diese Antwort hilfreich?

Reissalat mit Thunfisch

Zutaten für 4 Personen:

Ca. 200 g Reis
2 große Zwiebeln
4 hartgekochte Eier
1 Dose Thunfisch in Öl


Zubereitung:

Reis und Eier kochen, Zwiebeln in Würfel schneiden. Thunfischdose öffnen, Öl ablaufen lassen, dann den Thunfisch zerkleinern, gekochte Eier ebenfalls zerkleinern und alles zusammen mit dem gekochten Reis in einer Salatschüssel vermengen. Würzen ist NICHT nötig! Kann kalt oder noch warm gegessen werden.

Hab ich selbst schon ausprobiert, geht schnell und und schmeckt super.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Marion!

Also, hier ein absolut !!! SUPERGENIALER NUDELSALAT!!

Für 4 Personen:

300g Farfalle (oder was auch immer du da hast, gut sehen bunte Nudeln aus)
200g gtrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 Kugeln Mozzarella
frisches Basilikum, gehackt


Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abgießen.
Getrocknete Tomaten in kleine STücke schneiden, mit dem Olivenöl, Mozarella , Knoblauch Salz und den Basilikumblättern vermengen und über die abgekühlten Nudeln geben.

Ist echt der Hit jeder Fete, und alle Zutaten bekommst du in dr Regel beim Discounter (Aldi, Penny Markt)
Viel Spaß!!

Mipi :)

War diese Antwort hilfreich?

Dankeschön für die vielen leckeren Rezepte. :wub:

Davon werde ich bestimmt einige in der nächsten Zeit ausprobieren!

War diese Antwort hilfreich?

kartoffelsalat-kuchen:

musigen kartoffelsalat mit brühe machen. kleingehackte rote zwiebeln, gürkchen, bunter paprika, evtl. kapern, olivenscheiben, radieschen, maiskörner
gugelhupfform kalt ausspülen und kartoffelsalat einfüllen. in den kühlschrank stellen. kurz vor dem servieren stürzen. ein echter partyhit! :sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Den gibt es heute oder morgen bei mir:

1 Packung Spagetti kochen
1-2 Stangen Poree in Scheiben schneiden mit dem heißen Nudelwasser übergissen damit er weich wird
1-2 Dosen Pilze

Alles in eine große Schüssel und mit Chinagewürz und Sojasose abschmecken.

Geht super schnell und schmeckt echt Lecker.

War diese Antwort hilfreich?

Was wir gerne essen ist ein Rindfleischsalat.

Rindfleich (Suppenfleisch o.ä.) kochen
Eier, sauere Gurken, Schnittlauch,

Alles kleinschneiden und mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer würzen, nicht zu vergessen etwas von dem Gurkensud.

Ab in den

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (markaha @ 08.07.2006 - 19:30:14)
Was wir gerne essen ist ein Rindfleischsalat.

Rindfleich (Suppenfleisch o.ä.) kochen
Eier, sauere Gurken, Schnittlauch,

Alles kleinschneiden und mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer würzen, nicht zu vergessen etwas von dem Gurkensud.

Ab in den Kühlschrank und gut durchziehen lassen, evtl. nachwürzen

das erinnert mich an eine ganz leckere vorspeise vom italiener. ist leider kein salat.

roastbeef feingeschnitten und medium, darüber dunkler süßer balsamico, gemahlener pfeffer und frisch geriebenen parmesan darüber. oberlecker! :sabber: :sabber: :sabber: etwas ziehen lassen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (gwendolyn @ 08.07.2006 - 23:33:41)

das erinnert mich an eine ganz leckere vorspeise vom italiener. ist leider kein salat.

roastbeef feingeschnitten und medium, darüber dunkler süßer balsamico, gemahlener pfeffer und frisch geriebenen parmesan darüber. oberlecker! :sabber::sabber::sabber: etwas ziehen lassen.

gwendolyn was du meinst ist Carpaccio was keineswegs Medium sondern Roh zubereitet und gegessen wird!!! :D

Info:Hier!
War diese Antwort hilfreich?

Tortellini Salat:

1Pck. Tortellini nach Pckaufschrift kochen
1Pck. gekochten Schinken in Würfel schneiden
1 Stange Lauch in Ringe schneiden
1kleines Glas Miracel Wip
1 Becher Schmand
Pfeffer, Salz

War diese Antwort hilfreich?

:P

Bearbeitet von gwendolyn am 10.07.2006 02:16:12

War diese Antwort hilfreich?

Muss dieses Gezicke hier denn immer sein?
Kann nicht jeder so Kochen wie er will?

Und ein berühmter Mensch sagte mal "Erfahrung heißt gar nichts, man kann seine Sache auch 30 Jahre falsch machen".

Und jetzt spart euch doch mal die blöden Kommentare zum anderen und verhunzt nicht immer die Threads. Es gibt auch PMs.

War diese Antwort hilfreich?

:P

Bearbeitet von gwendolyn am 10.07.2006 02:14:57

War diese Antwort hilfreich?

Hoi Leutchen,
wie ihr wisst mag ich die Gwendolyn echt gerne, vor allem weil sie sich immer so toll Muehe gibt :wub: , trotdem denke ich mal das wurst ihr einfach nur 'nen Tip geben wollte bzw hat er uns aufgeklaert wie das Gericht heisst ;) . Ich wusste es auch nicht B)
Cutie B)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 09.07.2006 - 03:38:05)
Zitat (gwendolyn @ 08.07.2006 - 23:33:41)

das erinnert mich an eine ganz leckere vorspeise vom italiener. ist leider kein salat.

roastbeef feingeschnitten und medium, darüber dunkler süßer balsamico, gemahlener pfeffer und frisch geriebenen parmesan darüber. oberlecker! :sabber:  :sabber:  :sabber: etwas ziehen lassen.

gwendolyn was du meinst ist Carpaccio was keineswegs Medium sondern Roh zubereitet und gegessen wird!!! :D

Info:Hier!

ich rede nicht von carpaccio (das wäre rohes fleisch), sondern ich rede von dem eingelegten braten bei unserem lieblingsitaliener.
War diese Antwort hilfreich?

Liebe Gwen,

ich kenn das auch - als Roastbeaf, angemacht - ist total lecker

Aussen gebraten, innen noch rosig - lecker!!!

Carpaccio hab ich auch gerne und wenn es lange genug mariniert wird, sieht es ähnlich aus.

Aber zurück zu den Salaten

Hier noch einer:

Mariniertes Hühnchenfleisch auf Sojasprossen

Hühnerbrust klein schneiden, marinieren mit Öl, Sojasosse und etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer.

So ein oder zwei Stunden warten.

In der Zwischenzeit kannst du den Salat herrichten. Nimm die Sojasprossen, evtl. etwas klein geschnittene Paprika oder was dir noch so einfällt.

Hühnchen braten - und auf den Salat geben mit der Sosse

Probiers mal

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Marion!
Probier doch mal den

Kartoffeln und Eier( hart )kochen
Zwiebel würfeln
Dose Erbsen
etwas Fleischwurst
Mayo
Salz und Pfeeffer
Die Kartoffeln auch würfeln und Eier klein schneiden
Alles zusammen vermischen und in Kühlschrank stellen.

:sabber:

ODER
Gekochte Rote Beete
Gekochte Kartoffeln
Dose Erbsen
Weißkohl
Öl,Salz, Pfeffer
Rote Beete und Kartoffeln würfeln. Erbsen dazu geben. Weißkohl in kleine Streifen schneiden. alles mit Salz,Pfeffer und Öl vermischen
War diese Antwort hilfreich?

Probier mal das Rezept.

War diese Antwort hilfreich?

Hier noch ein Rezept, was bei uns gut ankommt.

War diese Antwort hilfreich?

und noch ein Rezept.

War diese Antwort hilfreich?

Du kannst auch hier suchen.

[URL=http://www.naturkost.de/rezept/salat.htm]

War diese Antwort hilfreich?

Da ist man mal 14 Tage nicht hier (war krank) und dann gleich soviel!

Vielen lieben Dank! :wub:

Ich hab schon das ein oder andere gesehen, dass ich ausprobieren werde.

War diese Antwort hilfreich?

Hab auch was:

Nennt sich Sechs - Salat (alles würfeln)

10 Kartoffeln
6 Äpfel
6 Gewürzgurken
6 gehäutete Tomaten
6 Eier
1 Kräuterremoulade
Glas Lachs (125 gramm)
4 Zwiebeln mit EL Butter glasig andünsten

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter