Beim kochen eingeschlafen! Hilfe! Geruch aus der wohnung entfernen


hallo,

also ich wollte eine auftau pizza machen. habe sie in den ofen getan. bin dann eingeschlafen. dann bin ich nach 5 stunden wider aufgewacht und wie die pizza ausgesehn hat kann sich ja jeder vorstellen. Jetzt habe ich diesen duft von verbrannten in der wohnung hängen. Hätte da jemand ein paar tipps für mich. Wäre super. Und bitte nicht so tips wie weniger saufen oder so.

mfg
bully


alle fenster auf......durchzug machen
heute ist doch super wetter (zumindest hier bei mir)


Willkommen im Club. Das ist mir auch schon passiert. ;) Da hilft als erstes nur lüften, lüften, lüften.... Und dann ein "Duftspray" ,Febreze z.B.

Bearbeitet von Quarki am 15.10.2006 10:16:47


schau mal hier

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=5422&hl=

lüften fällt mir jetzt auch ein - und ne pm an nyx, die weiss bestimmt noch mehr. viel glück :blumen:


Viel mehr als Lüften und da wo es am schlimmsten ist evtl. auch Flächen abwischen.
Ein Raumspray kann vielleicht fürs erste den Duft etwas verbessern, aber das Lüften ersetzt es nicht. Vielleicht denkst auch einmal daran einen Rauchmelder zu installieren, hätte schlimmer kommen können.


Etwas Essig auf der heißen Herdplatte verreiben, kann auch schon was bringen.


ich war mal googlen und bin unter anderem auf
sehr nützliche tipps gestossen die ich gleich angewandt habe
und mit dem resultat voll zufrieden bin.

nun zum rauchgestank, den hab ich nicht ausprobiert da kein bedürfniss vorhanden :lol:
üble gerüche im backofen und drumherum verschwinden, wenn man schalen von orangen oder zitronen kurz im ofen erhitzt.
kann ich mir gut vorstellen :pfeifen:


Da hilft wirklich nur viel viel lüften. Und die Wohnung mit Febrez einsprühen.

Und das nächste Mal einen Kurzzeitwecker hinstellen, der weckt Dich dann. ;)
Und die Idee mit dem Rauchmelder behrzigen. Das hätte echt schief gehen können. Hat Dich der Gestank nicht geweckt?

Aber ehrlich, mir ist auch schon was angebrannt, und das braucht ewig, bis sich diese Düfte verzogen haben.


Zitat (bonny @ 15.10.2006 13:29:14)
üble gerüche im backofen und drumherum verschwinden, wenn man schalen von orangen oder zitronen kurz im ofen erhitzt.
kann ich mir gut vorstellen :pfeifen:

Aber dabei bitte nicht wieder einschlafen :pfeifen: :lol: :blumen:

Ich würde es auch erstmal mit Lüften, Lüften, Lüften probieren...

Dann würde ich eventuell alle Sachen waschen, die man waschen kann..(Falls du Stuhlkissen, Sofaüberhänge etc hast...)...

Vielleicht einen Kuchen backen. Der herrliche Kuchenduft legt sich evtl. ueber den der verbrannten Pizza.


Ich würde auch lüften, alle vorhänge waschen und falls du keine tapete an der wand hast, die wände runterwaschen!


versuch es mal damit !!!!!

Dein Lieblingsparfum auf die birne einer lampe sprühen beim nächsten mal anmachen u der ansteigenden wärme verdampft es es u richt gut !!! ;)


Zitat (Mikro @ 17.10.2006 12:37:52)
Vielleicht einen Kuchen backen. Der herrliche Kuchenduft legt sich evtl. ueber den der verbrannten Pizza.

Du bist wirklich ein optimistischer Optimist... rofl :pfeifen:

Zitat (simone 26 @ 24.11.2006 20:13:05)
versuch es mal damit !!!!!

Dein Lieblingsparfum auf die birne einer lampe sprühen beim nächsten mal anmachen u der ansteigenden wärme verdampft es es u richt gut !!! ;)

neee, bloss nicht, da gehen die birnen viiiieeeel schneller kaputt!

Na was machst du denn für Sachen. :trösten:

Ein Stückchen Ingwer in etwas Wasser ein paar Minuten lang köcheln lassen, soll auch alle Gerüche "schlucken". Und natürlich viiiieeeel Lüften.


Beim nächsten mal bitte ne Eieruhr oder den Wecker stellen. Ist auch gesünder für dich. :blumen:

Bearbeitet von V for Vendetta am 26.11.2006 01:10:28


hallo,

hab mal gehört wenn man kaffeepulver auf die herdpallte tut und den herd dann anmacht, dass das schlechte gerüche vertreiben soll...

vielleicht das kaffeepulver jedoch lieber in einen Topf oder so packen, nicht dass das auch noch anbrennt?!


Lg *sternchen* :blumen:



Kostenloser Newsletter