bremsstaub aus kleidung?


hy,

bion neu hier und lebe seit kurzem mit meinem freund in einer eigenen wohnung! habe da aber ein riesiges problem! mein freund ist ein autofreak und bastelt gerne an seinem auto herum! auch legt er sich oft unter das auto! und wenn er wieder zuhause ist habe ich bremsstaub und motoröl an pullis und hosen kleben bekomme die aber nicht raus! könnte mir da wer bitte helfen! ich kann es mir nicht leisten jedentag kleidungsstücke wegwerfen und neue zu kaufen! ich hoffe auf hilfe


mfg engal


Wie wärs, wenn sich der Herr mal in einen Blaumann bemüht?!? <_<


Das einfachste wäre doch, er würde einen Overall für diese Arbeiten haben. Wenn der nach der Wäsche nicht wieder porentief rein ist, juckt das doch niemanden. :)


naja wenn er vor hat an dem auto zu basteln zieht er sich eh seine "bastelkleidung" an! aber meistens fällt ihm was ein wenn er grad mit dem auto unterwegs ist! und da wird nicht gewartet bis er wieder zuhause ist und umgezogen ist sondern er geht gleich unters auto oder so und macht das dann auch gleich! und dann ist das schöne neue t-shirt auch wieder mit brmsstaub voll oder wenn er ölstand prüft (das macht er sehr oft ) sind die ärmel voller öl und so!


Männer! :rolleyes:

Vielleicht hat seine Mutter ja einen Tipp für Dich. Die muss damit ja auch irgendwie fertig geworden sein. :)


Dann leg ihm doch einen "Blaumann" ins . Groß genug, daß er über die normale Kleidung paßt. Oder so einen Plastik-Overall zum drüberziehen.

Gutemine


Da heißt es einfach die Manie ein Gang zurückschalten und in punkto Vernunft etwas mehr Gas geben, dann schafft man diesen Berg auch. ;)



Kostenloser Newsletter