Leben nach dem Mond

huhu,

mir soll ein weisheitszahn gezogen werden, ich hab total angst.

wasnn ist der günstige mondzeitpunkt ? bzw. mehrere daten ? bis anfang mai ,..

muß termin machen.

danke euch.

Bearbeitet von Trulli am 02.04.2007 21:24:17
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke Soly, war keine Kritik. Bis auf den Salat ist bei mir der Jungfrau Tag der wichtigste Gartlertag. Habe sofort nachgelesen auf 153. Das meiste weiß ich inzwischen auswendig. Trotzdem habe ich noch eine Menge andere Mondbücher, von anderen Herausgebern. Jedoch durch Paungger habe ich erfahren, daß es so was gibt und mit dem Mond zu arbeiten gefällt mir. :winkewinke: rossi
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (solylevante, 31.03.2007)
Zitat (rossi, 31.03.2007)
hallo soly,
den 18. juni verpasse ich regelmäßig. seufz :heul:

Wenn du ein Handy hast , kannst du dich ja daran erinnern lassen :rolleyes:

Gute Idee, mache ich :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (rossi, 02.04.2007)
Danke Soly, war keine Kritik. Bis auf den Salat ist bei mir der Jungfrau Tag der wichtigste Gartlertag. Habe sofort nachgelesen auf 153. Das meiste weiß ich inzwischen auswendig. Trotzdem habe ich noch eine Menge andere Mondbücher, von anderen Herausgebern. Jedoch durch Paungger habe ich erfahren, daß es so was gibt und mit dem Mond zu arbeiten gefällt mir. :winkewinke: rossi

Rossi, ich habe das nicht als Kritik aufgefasst ;) ich war nur zu faul das alles zu schreiben :wenn jemand Interesse hat kann er immer mal nachschauen , denn die Jungfrautage sind halt die besten für fast alle Gartenarbeiten :blumen:

Aber es hängt ja so viel zusammen , ich kann das Buch nur empfehlen .
Einmal musste ich am Kinn eine kleine Operation machen lassen , die Narbe sieht man immer noch .erst später habe ich fest gestellt--es war der falsche Zeitpunkt :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo an alle Interessierten: hab bei www.lutzi-verlag-allgaeu.de nachgefragt, es gibt noch die runden Abreißkalender für jeden Tag 2007,und zwar 2 Stück zum Preis von einem ( 16 Euro nochwas ) ! Das haben die mir heute morgen gemailt...
Also, wers mal probieren möchte und jemanden kennt, der auch....es jibt se billijer...!
Gruß, die Mond-Hexe... :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
danke violina, werd mich kümmern und einen kaufen. wann sind denn diesen monat gute tage zum weisheitszahn ziehen ?

danke dir.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Trulli, 02.04.2007)
huhu,

mir soll ein weisheitszahn gezogen werden, ich hab total angst.

wasnn ist der günstige mondzeitpunkt ? bzw. mehrere daten ? bis anfang mai ,..

muß termin machen.

danke euch.

Hallo Trulli

-der 5,April
der 11.April
der 14.und 15.April
diese Tage sind noch im abnehmenden Mond

Machs gut

Bearbeitet von solylevante am 03.04.2007 09:26:31
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Trulli, 02.04.2007)
danke violina, werd mich kümmern und einen kaufen. wann sind denn diesen monat gute tage zum weisheitszahn ziehen ?

danke dir.

Hallo Trulli, habe mir 2 Stück für den Preis von einem schicken lassen, weil ein Berufskollege jetzt auch nach dem Mond arbeiten will, und hab demzufolge eilnen übrig ! Möchtest Du den haben, wie gesagt , runder jeden Tag Abreißkalender, sonst 16,90, jetzt 10,-- incl. Porto, wenn ich ihn dir privat schicken soll. Sag mir Bescheid ! Gruß
Gefällt dir dieser Beitrag?
da lese ich auf einem kalenderblatt, daß wenn zweimal in einem monat vollmond ist, es zu überschwemmungen kommen kann. im juni ist das der fall. 1. und 30. juni
mal sehen :hmm: :hmm: :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi,

ich habe mal gelesen, dass die Mondphasen Unterschiede beim Ergebnis vom Fensterputzen bewirken! Das kann ich mir total gut vorstellen, wenn ich mir die Wirkung des Mondes auf´s Meer so ansehe! :)

Also bei was für einer Mondphase kann man am besten Fensterputzen? (IMG:https://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/h020.gif)

Gruss
Kröti
Gefällt dir dieser Beitrag?
abnehmender mond in einem luftzeichen(wassermann, zwilling, waage) ist sehr gut geeignet zum fensterputzen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (rossi, 05.04.2007)
abnehmender mond in einem luftzeichen(wassermann, zwilling, waage) ist sehr gut geeignet zum fensterputzen.

:blink: Wie? Mann muss auch noch auf die Sternzeichen achten?! Ups, äh, d. h., ich kann nur 3 Monate im Jahr die Fenster nach dem Mond gut putzen?! :blink:
Gefällt dir dieser Beitrag?
kröti, natürlich nicht, nimm einen mondkalender, da steht es genau drin. heute ist der mond zb. im skorpion (wasserzeichen) geht auch noch gut zum fensterputzen. wichtig ist, daß du die dinge tust wann du willst. nur nicht so tierisch ernst nehmen. :augenzwinkern: :augenzwinkern: :augenzwinkern:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Krötilla, 05.04.2007)
Zitat (rossi, 05.04.2007)
abnehmender mond in einem luftzeichen(wassermann, zwilling, waage) ist sehr gut geeignet zum fensterputzen.

:blink: Wie? Mann muss auch noch auf die Sternzeichen achten?! Ups, äh, d. h., ich kann nur 3 Monate im Jahr die Fenster nach dem Mond gut putzen?! :blink:

Liebe Krötilla, im Mondkalender kannst du jeden Tag nachlesen was heute gut oder schlecht ist, du mußt da nix ausrechnen oder so... :rolleyes:
Ganz easy, kein Stress ! Und wenn Du keinen Bock drauf hast dich danach zu richten, na dann eben nich...auch kein Beinbruch ! Wenn dus aber mal ausprobiert hast, willst du dich von ganz alleine danach richten wollen :blumen:
Also, ich hab wie gesagt noch einen übrig von 2007, halber Preis plus Porto, Interesse ?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Violina, 05.04.2007)
Also, ich hab wie gesagt noch einen übrig von 2007, halber Preis plus Porto, Interesse ?

Nee, danke, im Moment nicht. ^_^ Aber das mit dem Fensterputzen hat mich halt besonders interessiert. So wie ich das seh, muss ich wohl IMMER zur falschen Mondphase meine Fenster putzen! :ph34r: :pfeifen: (so wie die immer aussehen...)

LG
Kröti
Gefällt dir dieser Beitrag?
;) also ich leb nach dem Mond schon seit Kindertagen, kann es nur weiterempfehlen. Es spart Zeit und Geld. Die richte Arbeit im Haushalt und im Garten zum richtigen Zeitpunkt und du bist in der Hälfte Zeit damit fertig, beim Wäsche waschen braucht du weniger Waschpulver, Flecken gehen problemlos raus, Fenster putzen ohne Schlieren.
Es gibt nur Vorteile.
Da ich Berufstätig bin erledige ich auch mal Arbeiten zum falschen Zeitpunkt, worüber ich mich oft aufregen muß, wenn es ein total mieser Tag dafür war.
Zum Beispiel extrem schutzige Arbeitswäsche vor dem Vollmond, da kommst du ins Zweifeln, ob du überhaupt Waschmittel reingegeben hast.
Zahnsteinentfernen im abnehemenden Mond ist viel harmloser.
Man muß es ausprobieren, um überzeugt zu werden.

Tschüssi uli
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Uli, 05.04.2007)
;) also ich leb nach dem Mond schon seit Kindertagen, kann es nur weiterempfehlen. Es spart Zeit und Geld. Die richte Arbeit im Haushalt und im Garten zum richtigen Zeitpunkt und du bist in der Hälfte Zeit damit fertig, beim Wäsche waschen braucht du weniger Waschpulver, Flecken gehen problemlos raus, Fenster putzen ohne Schlieren.
Es gibt nur Vorteile.
Da ich Berufstätig bin erledige ich auch mal Arbeiten zum falschen Zeitpunkt, worüber ich mich oft aufregen muß, wenn es ein total mieser Tag dafür war.
Zum Beispiel extrem schutzige Arbeitswäsche vor dem Vollmond, da kommst du ins Zweifeln, ob du überhaupt Waschmittel reingegeben hast.
Zahnsteinentfernen im abnehemenden Mond ist viel harmloser.
Man muß es ausprobieren, um überzeugt zu werden.

Tschüssi uli

Na, isses nich herrlich ! :applaus: Das tut richtig gut so positive Erfahrungen zu hören ! Bestätigt mich und spornt mich an, mich auch privat dran zu halten ! Juhuu !
Welchen Mondkalender hast Du denn ? :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi Ihr!

Meine Mutter benutzt bereits seit 10 Jahren Mondkalender.
Ich kann mir zwar nicht genau erklären wie (warum) es mit dem Wäschewaschen
oder Fensterputzen mit dem Mond zusammenhängen mag....
ABER: Gerade beim Blumenpflanzen usw... kann ich mir sehr gut vorstellen, dass der
Mond das Wachsen / Anwachsen der Pflanzen verbessern kann, wenn man es zum
richtigen Zeitpunkt vornimmt.

Wenn der Mond sogar die großen Wassermengen der Meere beeinflussen kann, wäre
es ignorant zu denken, er hätte ansonsten keinen Einfluss.

Grüße,

die Apfelblüte
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (rossi, 05.04.2007)
da lese ich auf einem kalenderblatt, daß wenn  zweimal in einem monat vollmond ist, es zu überschwemmungen kommen kann. im juni ist das der fall.                    1. und 30. juni
mal sehen :hmm:  :hmm:  :hmm:

Hi, Mondgucker Rossi,
am 1. und 30. Juni ist doch gar nicht Vollmond, eher das Gegenteil davon! :D Oder geht dein Kalender anders nach dem Mond?
Gefällt dir dieser Beitrag?
hab extra nochmal nachgesehen. am freitag den 1. juni um 3.02 uhr ist vollmond im schützen, und am samstag den 30. juni um 15.49 uhr ist vollmond im steinbock. so steht es im "mondkalender 2007 tag für tag" vom weltbildverlag.

ja nu weiß ich auch nicht weiter. :hmm: :hmm: :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mondkalender im www

Also in diesem Kalender ist für den 1. und 30. Juni Vollmond eingetragen.
Scheint also zu stimmen.

Apfelblüte


Bearbeitet von Apfelblüte am 06.04.2007 15:42:37
Gefällt dir dieser Beitrag?
Der erste Vollmond nach Frühlingsanfang war übrigens am vergangenem Montag ...

Danach wird traditionell das höchste christliche Fest kalendarisch bestimmt ... Ostern

O Fortuna, velut luna statu variabillis ...

O Fortuna, wie der Mond bist du veränderlich ...

Carl Orff ... Carmina Burana
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Pixies, 06.04.2007)
Der erste Vollmond nach Frühlingsanfang war übrigens am vergangenem Montag ...

Danach wird traditionell das höchste christliche Fest kalendarisch bestimmt ... Ostern

O Fortuna, velut luna statu variabillis ...

O Fortuna, wie der Mond bist du veränderlich ...

Carl Orff ... Carmina Burana

[QUOTE]


...Pixies...Pixies...Pixies... DU überraschst mich immer mehr... ... ...wow...


mit bewunderndem Gruß von hier an D...


...grisu...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Apfelblüte, 06.04.2007)
Mondkalender im www

Also in diesem Kalender ist für den 1. und 30. Juni Vollmond eingetragen.
Scheint also zu stimmen.

Apfelblüte

Tatsächlich ist am 1.6.2007 Vollmond, am 8.6. 2007 abnehmender Halbmond, am 15. 6. 2007 Neumond, am 22.6.2007 zunehmender Halbmond und am 30. 6.2007 wieder Vollmond. Habe ich über "Edit" korrigiert! Pardon!

Bearbeitet von micheal am 06.04.2007 16:31:12
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ah, achso, mein Lesefehler: Dicker schwarzer (ausgefüllter) Rundkreis = Vollmond!
Rest ist klar! Pardon!

Bearbeitet von micheal am 06.04.2007 16:32:47
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (micheal, 06.04.2007)
Zitat (Apfelblüte, 06.04.2007)
Mondkalender im www

Also in diesem Kalender ist für den 1. und 30. Juni Vollmond eingetragen.
Scheint also zu stimmen.

Apfelblüte

Tatsächlich ist aber am 1.6.2007 Neumond, am 8.6. 2007 zunehmender Halbmond, am 15. 6. 2007 Vollmond, am 22.6.2007 abnehmender Halbmond und am 30. 6.2007 wieder Neumond. Wie kommen wir da nur auf einen gemeinsamen Nenner?



Vollmondkalender 2007 hier kann man es nachlesen.

Kopiert:
Am Freitag, 1. Juni 2007, 03:03:36 Uhr ist Vollmond.
Am Samstag, 30. Juni 2007, 15:48:42 Uhr ist auch Vollmond.

Tja, diese Web Site sagt es auch so.

und diese:Astronomie
ein bißchen herunterscrollen, dann kann man nach dem gewünschten Datum sehen.


Apfelblüte
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (micheal, 06.04.2007)
Ah, achso, mein Lesefehler: Dicker schwarzer (ausgefüllter) Rundkreis = Vollmond!
Rest ist klar! Pardon!


....

Bearbeitet von Apfelblüte am 06.04.2007 16:53:08
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Violina, 05.04.2007)
[

Tschüssi uli [/QUOTE]
Na, isses nich herrlich ! :applaus: Das tut richtig gut so positive Erfahrungen zu hören ! Bestätigt mich und spornt mich an, mich auch privat dran zu halten ! Juhuu !
Welchen Mondkalender hast Du denn ? :blumen:


also ich benutze Paungger und den schon immer.
Im Garten hilft er mir sehr, z. B. bei den Zwiebeln zur falschen Zeit und du darfst sie öfters noch mal in deie Erde drücken, weil sie regelrecht raushüpfen, Stangenbohnen gehen nicht nach oben sie wickeln sich nur etwa in 20 cm Höhe, Kopfsalat mach keinen Kopf sondern schießt gleich in die Blüte so gibt es genügend Beispiele dafür. Habe auch schon öfters den Beweis dafür bekommen, da ich mich nicht immer danach richte bzw. nicht immer die Zeit danach habe.
Aber es sind ja immer nur 2-3 Tage die daneben gehen können im Monat, viele Tage sind ja relativ neutral.
Die Stangen für die Bohnen am richtigen Tag gesteckt, kostet keine große Kraft und sie halten jeden Sturm aus.
Wenn ich meinen Nachbarn sehe, wenn dieser mit einem Locheisen seine Stöcke für die Bohnen setzt und danach noch festtritt und im Sommer bei einem größeren Sturm die ganze Reihe umliegt, bestädigt mir alles.
Seit neustem frägt er mich, wann es günstig ist. So gibt es massenweise Beispiele was für mich aber selbstverständlich ist.
Das gleiche gilt auch für die Gesundheit, man kann vieles Verschlimmern z.B. OP´s wenn`s zur falschen Zeit geschieht.
Aber es gibt ja schon genügend inteligente Mediziener die darauf Rücksicht nehmen.

Tschüssi Uli
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Uli, 06.04.2007)
Das gleiche gilt auch für die Gesundheit, man kann vieles Verschlimmern z.B. OP´s wenn`s zur falschen Zeit geschieht.
Aber es gibt ja schon genügend inteligente Mediziener die darauf Rücksicht nehmen.


Hi Uli,
ach, kannst du mir da mal ein Beispiel nennen?

[Stell dir vor, da hat jemand von jetzt auf gleich eine "durchgebrochene Blinddarmentzündung " (perforierte Appendizitis) und gehört auf der Stelle operiert. Was passierte denn dann, wenn der Mond gerade "schief steht"?]
Gefällt dir dieser Beitrag?
der mond steht nie schief :) :) :) und wat mut, det mut :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (rossi, 07.04.2007)
der mond steht nie schief    :)  :)  :)  und wat mut, det mut :hmm:

Na gut, sage ich besser "ungünstig" - doch operieren? :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (micheal, 07.04.2007)
Zitat (rossi, 07.04.2007)
der mond steht nie schief    :)   :)  :)  und wat mut, det mut :hmm:

Na gut, sage ich besser "ungünstig" - doch operieren? :pfeifen:

sage ich doch was muß, das muß. welcher idiot würde sagen: "wir können den blinddarm nicht operieren, denn der mond steht schief"
man muß das alles nicht so tierisch ernst sehen, dann ist es wunderbar, und zeitigt den erfolg. :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (micheal, 07.04.2007)
[Stell dir vor, da hat jemand von jetzt auf gleich eine "durchgebrochene Blinddarmentzündung " (perforierte Appendizitis) und gehört auf der Stelle operiert. Was passierte denn dann, wenn der Mond gerade "schief steht"?]

Hy Michael,
ich bezog mich auf planbare OP´s, Notfälle sind davon ausgenommen.
Davon gibt es ja genug, z.B. Hüftoperation, Herzoperation oder dergleichen.

Tschüssi Uli
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (rossi, 07.04.2007)
man muß das alles nicht so tierisch ernst  sehen, dann ist es wunderbar, und zeitigt den erfolg. :winkewinke:  :winkewinke:  :winkewinke:

Hi, Rossi,
Interessant, dann ist es ja so wichtig, als wenn in China ein Sack Reis umfällt! :pfeifen: (Also doch Theater!)

Bearbeitet von micheal am 08.04.2007 13:37:27
Gefällt dir dieser Beitrag?
wenn ich mein unkraut zum richtigen zeitpunkt, im frühjahr, jäte, dann habe ich den ganzen sommer ruhe. das problem ist, daß man oft den zeitpunkt verpasst. bei scheinbar harmlosen operationen gibt es schon mal komplikationen die man sich nicht erklären kann. es ist ein weites feld.
Gefällt dir dieser Beitrag?
echt ? nur einmal unkraut jäten ? wann ist der genaue tag ?

da bin ich ja nun neugierig

habe giersch - wie geht der weg ?

danke
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (solylevante, 30.03.2007)
@Rossi---Auf das arbeiten nach dem mond kam ich durch johanna paungger,

Vom richtigen Zeitpunkt ---und ---Aus eigener Kraft

Ich auch , aber erst nach dem mich eine Bäuerin im Allgäu darauf aufmerksam gemacht hat .Seit 1992 habe ich das Buch und richte mich nicht fanatisch ,aber in vielen Dingen danach , wenn es sich einrichten lässt .Der Erfolg ist unbestritten . ----Am 18 Juni bis mittag 13 Uhr -------da bin ich den lästigen Giersch (ich weisss dass Giersch nicht nur Unkraut ist )los geworden im meinem schönen Vorgarten , damals noch in Deutschland . es ist aber auch schwierig jemanden zu überzeugen der skeptisch ist .Es ist ja keine schnelle Sache .

Heute war ich in der Gärtnerei :D morgen und am Sonntag ist Jungfrau :blumen:

:blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
den giersch in meinem gewächshaus habe ich ausgerissen, getrocknet und dann verbrannt. die asche habe ich dann über die stelle gestreut wo der giersch wieder nachwächst. seit dem habe ich keinen giersch mehr im gewächshaus. das hat zwar nichts mit dem mond zu tun, habe ich aber aus einem mondbuch.

unkraut jäten nach dem mond ist am besten an stier und steinbock tagen. wenn du dich daran hältst hast kaum unkraut.

und der 18. juni, siehe soly, ist für alles, was du loswerden willst, gut. angeblich auch augenbrauen zupfen.

Bearbeitet von rossi am 09.04.2007 12:01:31
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (rossi, 08.04.2007)
bei scheinbar harmlosen operationen gibt es schon mal komplikationen die man sich nicht erklären kann. es ist ein weites feld.

Warum denn? Ich denke HIER doch!
Gefällt dir dieser Beitrag?
@rossi---die Augenbrauen zupfen :D stimmt oder wenn irgend wo ein einzelnes lästiges Haar wächst , ich hatte ein solches links an der Backe , wuchs immer aus einem Leberfleck oder Sommersprosse , was weiss ich .Seitdem ist es nie wieder nachgewachsen .

Das sind die Begebenheiten warum ich nach dem Mond gehe , das ist für mich Beweis genug ! Natürlich auch Garten und Haus

Aber Vorsicht , wer an diesem Vormittag aus Versehen eine Pflanze versetzt ,l kann damit rechnen dass die Pflanze eingeht .


Tante Edit meint --wäre ein guter Tag , einfach mal zum testen

Auf der einen Seite zumindest die wichtigsten Ecken von Unkraut befreien
und andereseits mal eine Pflanze (die nicht sooo wichtig ist ) versetzen oder umtopfen , dann sieht man ja was passiert ...oder auch nicht :rolleyes:

Bearbeitet von solylevante am 09.04.2007 20:02:03
Gefällt dir dieser Beitrag?
danke soly, und wie gesagt, man darf sich da nicht hineinsteigern, dann geht das alles prima.
Gefällt dir dieser Beitrag?
da habe ich gerade karotten ins kästchen gesät, weil ich heuer irgenwie faul bin, denn sonst sind die ab märz im beet. der zeit punkt passt, denn der mond ist im steinbock (wurzeltag). auch gut zum unkraut jäten.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe mich heute auch dem Unkraut gewidmet ;) Es hat die letzten Tage hier geregnet und der Boden war schön weich , ging ganz schnell

da sehe ich gerade Do 12.04. und Fr 13.04.im Zeichen Wassermann und Lufttag ,ist gut zum Fenster putzen .
Wasser und ein Spritzer Spritus genügen ...

Bearbeitet von solylevante am 10.04.2007 17:34:25
Gefällt dir dieser Beitrag?
gut, daß du mich daran erinnerst. fensterputzen im luftzeichen, um es mit den worten meines sohnes zu sagen: einfach genital :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: greife morgen gleich an, denn wassergymnystik fällt aus.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (solylevante, 09.04.2007)
@rossi---die Augenbrauen zupfen  :D stimmt oder wenn irgend wo ein einzelnes lästiges Haar wächst , ich hatte ein solches links an der Backe , wuchs immer aus einem Leberfleck oder Sommersprosse , was weiss ich .Seitdem ist es nie wieder nachgewachsen .


Wann ist der nächste günstige Tag zum Haare zupfen?
Ich habe drei lästige Haare am Kinn, und ich wäre sooooooooo froh, wenn ich nicht alle paar Wochen wieder mit der Pinzette da rumrupfen müsste :unsure:

Übrigens:
@ Trulli und @ Rossi,
Giersch kann man essen, ist ein Wildgemüse (gesund, und lecker noch dazu). Seit ich das weiß, und seit ich mich mit meinem Giersch angefreundet habe, und seit ich den einfach ab-ernte, seitdem habe ich eigentlich keinen Stress mehr mit Giersch. Er wird ganz von selbst weniger, weil ich ihn ja immer für die Küche verwende. Aber das ist kein lästiges Ausrupfen mehr, sondern jetzt ist es ernten.

Das aber nur so am Rande. Mein Vater z.B. hasst den Giersch auch wie die Pest, und er lässt sich auch nicht dazu bewegen, den einfach aufzuessen. Für ihn ist und bleibt es Unkraut :P

Die Haare am Kinn würde ich aber trotzdem gerne dauerhaft loswerden :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Als absolute Neueinsteigerin (allerdings aufgeschlossen für Neues):
Welchen Mondkalender sollte ich denn nehmen?
Kann mir jemand von Euch einen empfehlen?
Gefällt dir dieser Beitrag?

@ madreselva

gierschsalat ?

nur die blätter ? waschen und kleinzupfen ? mit essig und öl ?

wie schmeckt der denn so ?

nicht giftig ?

da bin ich ja mal gespannt,.....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Trulli, 10.04.2007)
@ madreselva

gierschsalat ?

nur die blätter ? waschen und kleinzupfen ? mit essig und öl ?

wie schmeckt der denn so ?

nicht giftig ?

da bin ich ja mal gespannt,.....

Die Blätter und auch die Stängel. Waschen, wenn gewünscht kleinzupfen. Essig und Öl oder jedes andere Dressing, das Dir schmeckt.
Reinen Gierschsalat mache ich nicht (da müsste ich ja ewig zupfen, um eine ordentliche Portion zusammen zu kriegen). Aber einfach eine Handvoll zum normalen Blattsalat dazu tun.
Oder an die Bratkartoffeln schnippeln. Oder in die Suppe tun. Oder... einfach behandeln, wie ein normales Kräuter bzw. Gemüse :D

Nee, ist nicht giftig, sondern gesund. klick

Rezepte gibts z.B. hier

Geschmack: Finde ich jetzt schwer zu beschreiben, wie Giersch eben. Probiers einfach mal aus, viel Spaß damit :)

Übrigens, wenn man den Giersch echt aus dem Garten loswerden will, dann soll man keinesfalls die Wurzeln ausgraben (man kriegt nämlich sowieso nie alle raus, und dann vermehrt er sich erst recht), sondern stattdessen konsequent die Blätter rausrupfen (womit wir wieder beim Ab-Ernten wären :P ) Und wenn man dann auch noch an einem günstigen Mondtag ausrupft, dann kommt er vielleicht wirklich nicht wieder?

Ups, dieser Post gehört wohl eher in die Rubrik "Garten" oder "Kochrezepte" :rolleyes:
Ich hoffe, Ihr Mondleute verzeiht mir.
Nach wie vor, ich bin echt interessiert: Welcher Mondkalender ist denn zu empfehlen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ madreselva ----Wann ist der nächste günstige Tag zum Haare zupfen?
Ich habe drei lästige Haare am Kinn, und ich wäre sooooooooo froh, wenn ich nicht alle paar Wochen wieder mit der Pinzette da rumrupfen müsste unsure.gif

Antwort für lästige Haare ,Unkraut , auch Warzen behandeln .....

der 18. Juni vormittag bis 13 Uhr !

für alle die es interessiert und ein Handy besitzen , man kann sich damit erinnern lassen !
zur Frage welches nun der beste Mondkalender ist oder welches Buch ?
den Fred lesen und für sich entscheiden kann ich nur sagen ,
ohne Firlefanz und sehr sachlich ist für mich nach wie vor das Buch " Vom richtigen Zeitpunkt " von Johanna Paungger -Thomas Poppe !
Gefällt dir dieser Beitrag?
durch das, von soly genannte, buch kam auch ich zum "mond". da steht alles drin was man wissen soll, wenn man nach dem mond arbeitet. in den neueren ausgaben ist immer, im anhang ein mondkalender. ich kaufe mir jedes jahr den mondkalender vom weltbildverlag, weil da auch die uhrzeit angegeben ist, wann der mond in ein anderes zeichen geht.

den giersch verwende ich auch in der küche. meine frühlingskäuertersoßen sind sehr beliebt. da kommt alles hinein, was der garten an unkräutern bietet. brennessel, löwenzahn, giersch, usw.
jedoch im gewächshaus muß ich den giersch nicht haben. :augenzwinkern: :augenzwinkern:

da fällt mir ein, soly, nach der sommerzeit wäre das doch eigentlich von 13-14 uhr. :hmm: :hmm:

Bearbeitet von rossi am 11.04.2007 13:55:40
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage