Geldgeschenke & Gutscheine originell verpacken: Wer hat Ideen?


Hallo,

Mein schwieger-dad in spé wird diesen monat 50 und mein freund und ich suchen eine originelle idee, um ihm für die feier ein bissl geld zu schenken.

nur leider fällt mir nix originelles ein, soweit ich weiß, hat der auch nicht großartig hobbies, man könnte ja dann zum thema was machen, aber nein.....

es sollte möglichst eine idee sein, um münzen zu verschenken, denn wir sind ja nur zu zweit, sooo viel kommt da nicht zusammen... ;)

DANKE FÜR EURE IDEEN UND TIPPS! :blumen:


Wie wäre es, wenn ihr die Münzen (möglichst kleine und daher viele)
in einem Eimer mit Sand verbuddelt
und der Schwiepa muss sie ausgraben oder -sieben?


Wie wäre es mit einen Geldbeumchen.


Wir haben mal eine "Schatzkiste" verschenkt. Das Geld haben wir in Cent-Stücke gewechselt und in die Schatzkiste gegeben (Schatzkiste haben wir bei Nanu-Nana gekauft). Dazu haben wir noch Sand gegeben und billigen Schmuck (Perlenkette für Kinder, Ring,...).


Hier eine Proklamation - wenn man das nett vorträgt... :D und einen Geldsack voller kleiner Münzen überreicht...

Club der alten Säcke

Verein alter Säcke e. V.

Ort, den

Sehr geehrtes Mitglied,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, daß Sie nun
- mit Vollendung des 50. Lebensjahres -
in den Verein "Alter Säcke" aufgenommen werden.

Lange haben Sie auf diesen Tag gewartet.

Nachdem wir über einen längeren Zeitraum Ihre Lebensgewohnheiten, Ihr Verhalten gegenüber Ihren Mitmenschen, vor allem aber Ihren Umgang mit "alten Säcken" beobachtet und für ausreichend gehalten haben, hat Sie der Vorstand für würdig empfunden, Ihrem ständigen Drängen auf Aufnahme in unseren ehrenvollen Verein nachzugeben.

"Alter Sack" zu sein heißt nicht, die Hände in den Schoß zu legen, jetzt erst, nachdem Ihnen die vollwertige Mitgliedschaft eines bewundernswerten Vereins bescheinigt wird, werden Sie Gelegenheit dazu haben, sich im Kreise alter Säcke zu bewähren.

Durch die Aufnahme in unseren Verein werden Sie berechtigt, anstelle des Bundesverdienstkreuzes am Revers Ihres Anzuges einen kleinen Sack als Orden zu tragen.
Für festliche Anlässe sind Armbinden und Ärmelstraffer in entsprechender Form vorgesehen.
Diese Attribute Ihrer Würde in pfleglicher Qualität hält der einschlägige Fachhandel für Sie bereit. So mögen Sie erkennen, daß wir eine Persönlichkeit, wie Sie es nun einmal sind, gebührend zu ehren wissen.

Feiern Sie den heutigen Tag nicht so sehr wegen Erreichung Ihres 50. Lebensjahres, sondern vielmehr als Ehrentag wegen der Aufnahme in den Verein "Alter Säcke".

Noch eines.
Mit sofortiger Wirkung sei es Ihnen gestattet, Ihren Namenszug mit dem Titel "Alter Sack" zu ergänzen. Der Empfänger Ihres Schreibens ist dann verpflichtet, sich von seinem Platz für 17 Sekunden zu erheben und Ihrer in Ehrfurcht und Ergriffenheit zu gedenken.

Als Patriarch Ihrer Familie, in Ihrer Eigenschaft als Vereinsmitglied, ist es Ihnen nicht mehr gestattet, in Haus, Küche, Keller oder Hof Frondienste irgendeiner Art auszuführen. Es wird vielmehr Ihrer Familie auferlegt, beim Tragen des Ehrenzeichens dafür zu sorgen, daß Ihnen unaufgefordert Pantoffeln, Tabakwaren, Getränke, usw. oder beim Verlassen Ihrer Wohnung Geldmittel in ausreichender Höhe zur Verfügung stehen.

Legen Sie stets ein fast gutes Verhalten an den Tag, damit wir Ihnen einst bedenkenlos den Titel "Uralter Sack" verleihen können.

In Freude und Ergriffenheit begrüßt Sie der Vereinsvorsitzender mit

"Sack Heil"

Quelle: http://www.festpark.de

Bearbeitet von fiona123 am 07.02.2006 14:08:06


Scheine:

Eine Pflanze nehmen, 2 Stecken mit Leine dazwischen einstecken, Geldscheine zu Hemden falten, mit kleinen Wäscheklammern an der Leine befestigen


Münzen:

in der Bank 10€-Münzen besorgen und im Samtbeutel überreichen.


Du nimmst eine Gurke....und schneidest sie an einem ende ab..
Dann steckst du sie in einem Topf mit Sand...(Oder Gummibärchen)
dann in die Gurke die Geldstücke stecken - es schaut aus wie ein Kaktus...


Mir fallen 2 Bastelideen ein die ich schonmal selber gemacht habe

Die 1.
ich habe ein Schwein (Spar...) aus rosa Papier ausgeschnitten , auf Papier geklebt und den Geldschein oben sozusagen in den Schlitz gesteckt , ins Maul hab ich ein vierblättriges Kleeblatt (aus Papier) gesteckt , Wackelauge verpasst und drumrum kannst Du ja noch kleine Münzen aufkleben .

Die 2. war zum 18. Geburtstag

da hab ich ein Mousepad genommen und lauter große Münzen (damals 5 DM ) mit 2seitigen Klebepunkten geklebt und eine weiße Gummimaus (die essbaren ) in eine Ecke geklebt . Sah ganz süss aus und kam super an

Was Du auch noch machen kannst , wenn Du Blumen kaufst für den Geburtstag kannst Du im Blumenladen fragen ob die das mit reinarbeiten können !! :blumen:


Oder auch im Eisblock! Je nachdem wieviel Zeit ihr noch habt und lange ihr zum
"Geburtstagskind" braucht. Nimm ein Gefäß, leg ein paar Münzen hinein und füll es mit Wasser, bis die Münzen bedeckt sind und stell es in den Froster. Dann die nächste Schicht etc...
Die Geburtstagskarte könntet ihr einschweissen (laminieren?) lassen und als oberste Schicht einfrieren.
So hat er den ganzen Abend was davon.(Immer mal gucken, wie weit der Eisberg geschrumpft ist und der Geldberg gewachsen)!


Ich habe mal ein Aquarium mit blauer Gelantine gebastelt, am Boden Kies und eine Schatzkiste mit damals 5 DM Münzen, ein paar Kunstpflanzenzweige und Plastefische und die Gelatine in Schichten nach und nach gefüllt und wieder kaltgestellt.


schonmal vielen dank für eure kreativen und coolen ideen!

leider können wir uns immernoch nicht entscheiden, was wir tun wollen und deshalb bin ich natürlich für jede weitere anregung seeeehr dankbar!

:blumen: :blumen: :blumen:


Wie wärs mit einem Goldesel?
Man nehme einen hockenden Esel aus Plüsch, Holz, Keramik oder was man gerade so findet und platziere ihn in entsprechender Haltung über einem Münzhaufen. Die Münzen lassen sich mit beidseitigem Klebeband ganz gut miteinander festmachen. Stehen kann das ganze ja dann auch auf einem auf Pappe aufgebrachten Schein, je nachdem, wieviel verschenkt werden soll.


einen halben Karton Tonpapapier in der Lieblingsfarbe deines Schivaters, darauf klebst du eine Mausefalle, weiße Mäuse aus Mäusespeck ( kriegst du in Süßwarengeschäften) und drapiert Münzen drauf. Dann das ganze in Geschenkfolie und `ne Riesenschleife drumherumbinden.
Macht richtig was her, jemenden solche "Mäuse" zu schenken.

Don.


Wie wäre es mit "Geldregen"????

Besorg einen günstigen Regenschirm, wickle Münzen in Geschenkfolie(wie Bonbons), lass das Schleifenband ein wenig länger(vielleicht unterschiedlich lang) und binde diese an die "Streben" im Schirm!!Kannst ja unterschiedliche Münzen nehmen.

Wenn er dann den Schirm aufspannt, steht er im "Geldregen"! Haben wir schonmal auf einer Hochzeit verschenkt, kam sehr gut an!


Hallo Filou,

ich habe hier, glaube ich, einen ganz nützlichen Link für Dich: http://www.malanders.de/geldgeschenke.htm. Schau dort mal nach.

Was ich schon öfter verschenkt habe ist eine dekorierte "Geldkiste". Dazu brauchst Du folgendes:

1 Kiste/Karton/Schachtel

2 Frösche/Kröten (z. B. als Keramikfiguren)

etwas Holzkohle oder Kies oder Moos etc. evtl in kleinen Behältern.

Das ganze schön in die Schachtel dekorieren - evtl. mit Kunstblumen o. ä. und dann irgendwo Geld unterbringen (an den Kröten selber z. B. oder als Blume falten) und ein Schild malen "Kröten, Kies und Kohle kann man immer gut gebrauchen. Herzlichen Glückwunsch" oder sowas in der Art.

Viel Spass beim Basteln! ;)
Gruss
Krötilla


Wenn man mal ganz fix eine Geschenkidee sucht und gar nicht so genau weiß, was man (für welche Gelegenheit auch immer) man so schenken könnte - dann ist es sicherlich sehr aufwendig all die versch. Themen durch zu schauen, oder?!

Deswegen möchte ich hier ein Sammelsurium von Gesenkideen (evt. mit kurzer Anleitung) starten.

Also einfach hier Geschenkidee posten und somit all jenen helfen, die noch eine Idee benötigen

LG
Sandra.2006


Ein paar Mäuse zum verbraten....

für ein Hochzeitsgeschenk - ein Geldgeschenk, haben wir zu viert eine Pfanne, Speckmäuse und ein wenig Deko gekauft und dies miteinander verbunden!

In die Pfanne haben wir Geldscheine mithilfe von Tesafilm am Boden festgeklebt. Darauf haben wir ein paar Speckmäuse (Tüte im Supermarkt für ca. 80 Cent) gelegt (ggf. mit weißen Garn fixieren). Außerdem haben wir (um auch einen kleinen blumigen Anteil in der Dekoration aufweisen zu können) einen Kerzenkranz hinzugelegt. Diese sind in fast jedem Warenhaus für ca. 1-3 € zu bekommen. So ein Kranz besteht aus ein paar Plastikblättern und -blüten (wird meistens zur Tischdekoration genutzt)
Auf den Pfannenrand haben wir (mit einem Tropfen Heißkleber) kleine Holzjunikäfer geklebt. An den Pfannenrand haben wir von außen ein Herz aus roter Pappe geklebt auf dem das Motto des Geschenkes stand:

Ein paar Mäuse zum verbraten

Eine Schleife am Pfannenstiel rundete die Deko ab.
Zum Schluss noch die gute durchsichtige Folie vom Blumenhändler (ca. 2,- €) drum, mit Geschenkband fixieren und fertig.

Das ganze drumherum hat ca. 15,- € gekostet - dafür ist es aber ein hübsches Geschenk geworden, dass man auch noch im Haushalt nutzen kann (die Pfanne - gibt es schon ab 10,-€)

Viel Spaß beim nachbasteln :)

Bearbeitet von Sandra.2006 am 10.09.2006 21:52:53


Hier ist noch ein Bild dazu:


suuuuupie!
Probiere ich bei passender Gelegenheit aus.

arkade grüßt


:wallbash: :pfeifen:


Was auch ein lustiges Geschenk ist: Einfach von einer salatgurke ein wenig von der einen seite abschneiden und dann die Gurke mit der angeschnittenen Seite in einen Blumentopf mit Sand oder Kies stecken. Dann Zahnstocher in die Gurke stecken.....und schon habt ihr einen Kaktus, der wie echt aussieht!!!!! Um es als geschenk darstehen zu lassen, hängt man am besten Geldscheine an den "Kaktus"....so sieht er auch noch schön geschmückt aus! Dann einfach mit Klarsichtfolie einpacken und verschenken! Der Kaktus hält sich ca. eine Woche! :blumen:


Hier habe ich noch ein anderes Bild zum Thema: Ein paar Mäuse zum verbraten

(IMG:http://www.geburtstagsgeschenk-online.de/shop/catalog/images/us-25587.jpg)

Das mit dem Kaktus habe ich auch schon mal gemacht - kam bei dem Geburtstagskind auch sehr gut an :)


Ich habe mal einer Bekannten zum Geburtstag ein hübsches Halstuch geschenkt und dazu ein Buch mit Tipps, wie man Tücher einfallsreich bindet. Habe dann das Buch in Geschenkpapier gepackt und das Tuch als Schleife drumgebunden - kam sehr gut an.... :)


Es kommt drauf an , was derjenige für Vorlieben hat (man kann ja auch nicht jedem Geld schenken)


Wenn derjenige gerne rätselt kann man ihm ein Kreuzworträtsellexikon schenken , oder wenn er gerne liest ein schönes Buch. Eine Widmung macht sich übrigens auch immer gut und kommt auch gut an.

Bei Sudokufreaks vielleicht auch eine Sudoku-Software!?


Oder eine schöne CD is auch was schönes für jemanden der gerne Musik hört und bei einem Filmfan kommt eine DVD immer gut.

Oder wie wärs mit einer Flasche Wein oder einem Weinkorb , alternativ dazu kann man auch einen Fresskorb nehmen oder man verbindet beides miteinander.

Vielleicht liest derjenige ja auch eine bestimmte Zeitschrift gerne , dann einfach mal googeln von vielen Zeitschriften gibt es Jahres-CDs.


Was ich auch hübsch finde (zum Thema Geldgeschenke) ist eine Karte mit so einem Umschlag dran in den man was reinstecken kann oder so einen Becher mt kleinen Keksen etc. (bekommt man an jeder Tankstelle und in jedem Supermarkt) , Deckel abheben , Geld auf den Becher legen , Deckel zu.

Oder ein Sparschwein oder eine kleine Plastikgießkanne oder so kaufen und Geld reinschmeißen , da können sich dann auch Freunde etc. dran beteiligen (kommt besonders gut , wenn derjenige z.B. auf ein Tattoo oder anderes spart , is aber auch so immer wieder schön)


Wenn man gerne bastelt kann man auch ein schönes Lesezeichen basteln falls derjenige gerne liest und eine selbstgebastelte Karte kommt auch immer gut , auch Gutscheine kann man selber basteln.



Ich überleg noch en bissel und meld mich dann wieder , solltet ihr bei irgendwas Tips brauchen ihr wisst ja wie und wo ihr mich erreichen könnt.


Zitat (schnuffelchen @ 17.09.2006 21:44:37)
Ich habe mal einer Bekannten zum Geburtstag ein hübsches Halstuch geschenkt und dazu ein Buch mit Tipps, wie man Tücher einfallsreich bindet. Habe dann das Buch in Geschenkpapier gepackt und das Tuch als Schleife drumgebunden - kam sehr gut an....    :)

Das habe ich auch schon einmal gemacht. Die "Beschenkte" hat sich sehr darüber gefreut. :yes: :yes: :yes:

Ich habe mal eine CD verschenkt in Alufolie verpackt mt Tüte drumrum.... :D

Diese CD hab ich in einen kleinen Eimer gelegt, mit Wackelpudding gefüllt ...
dazu Sandschaufeln und kleine Formen........... :D
Also mußte man sich bis zum Geschenk "futtern" :pfeifen:

Und der Gag am ganzem, das Partykind hatte nicht mal einen CD Player... rofl rofl rofl rofl

Leuchtfeuer grüßt :blumen:


finde für omas oder mamas kalender ganz schön. für jeden monat ein foto machen, dass an den jeweiligen monat erinnert. für dezember z.B. als weihnachtsmann verkleiden oder so.

für meinen freund hab ich ein buch gemacht, ebenfalls mit fotos und da ich immer alles aufhebe (kinokarten usw. ) konnte ich das auch alles reinkleben. dann noch ein bisschen was schreiben z.b. wie, wo wann man sich kennengelernt hat und immer weiterführen, wie ein tagebuch.

edit:
gutscheine in folie einschweißen und in eine kleine schal mit wasser legen. dann ins gefrierfach und der beschenkte muss ihn dann auftauen lassen, bis er weiß, was es ist

Bearbeitet von Mumsel85 am 18.09.2006 19:01:07


Ich habe zum Runden Geburtstag, die Gästeliste besorgt,. Dann jeden Gast gebeten einen Gutschein für das Geburtstagskind zu basteln (Gutscheine habe ich per Computer vorgedruck), jeder Gast sollte sich etwas persönliches überlegen, evtl. Hobbys oder Vorlieben mit einfliesen lassen. Die Gutscheine wurden an mich zurückgeschickt und ich habe dann ein Gutscheinbuch daraus gebastelt.
Ist super gut angekommen, mit vielen schönen Erlebnissen das ganze Jahr hindurch. Kann man auch prima zur Hochzeit verschenken.


Hallo zusammen!!

Diese Ideensammlung finde ich echt klasse, besonders die Idee mit dem Gutscheinbuch.

Bin auch auf der Suche nach einem Geschenk zum 30 Geburtstag.

Da es bis dahin aber noch etwas Zeit ist, werde ich mich hier noch etwas inspirieren lassen und hoffe noch auf viele gute Ideen. :blumen:


Was ich noch gemacht habe war ein persönliches Kochbuch. Freund und Verwandte sollten mir ihr Lieblingsrezept aufschreiben, das habe ich dann zu einem Buch zusammen gebunden, und dann dem Geb.Kind geschenkt. Schönes Geschenk und günstig zugleich.


Habe diese Idee zwar noch nicht selbst ausprobiert, aber finde sie total klasse und vor allem müssen sich die Personen das Geschenk erarbeiten. Ich denke, dass sich diese Idee ganz gut dafür eignet wenn man mit mehreren Leuten ein bißchen Geld zusammen hat.
Bei einer Bank nach Wahl wird ein Konto eröffnet und das vorhandene Geld eingezahlt. Des weiteren wird ein Puzzle gekauft und vorher von einer oder mehreren Personen zusammen gepuzzelt. Auf die Hinterseite wird dann die Kontonummer geschrieben und das Puzzle wird dann ( natürlich wieder in Einzelteielen ) dem Brautpaar oder dem Geburtstagskind etc. überreicht. Um an das Geschenk ( Geld ) zu kommen muss es ja nun ersteinmal wieder zusammen gepuzzelt werden ;) rofl

Liebe Grüße Jasmin


Ich bastele meistens was,das kommt immer sehr gut an.
Das kommt immer vom Herzen,da es mit viel Liebe gemacht wurde.
Mache es aber auch nur bei bestimmten Personen,die so was zu schätzen wissen !

Bearbeitet von Hibiskus am 22.09.2006 18:11:43


das mit dem puzzel ist genial aber kann mann denn einfach ein konto eröffnen wo die jenigen dann auch drann kommen ??


@Liebesding
hm, so genau weíß ich das auch nicht. Aber ich denke, das es da irgendeine Möglichkeit geben wird. Werde morgen mal meine Arbeitskollegin fragen, wie die das gemacht haben, von der stammt die Idee nämlich.

Liebe Grüße
Jasmin


schön ist auch einfach nur einen cent an seinen schatz zu überweisen und als betreff "ich liebe dich" oder sowas zu schreiben.


Die Idee ist ja auch toll, so nach dem Motto weniger ist oft mehr. Muss ich mir merken.


Zitat (Mumsel85 @ 23.09.2006 00:11:51)
schön ist auch einfach nur einen cent an seinen schatz zu überweisen und als betreff "ich liebe dich" oder sowas zu schreiben.

Super Idee! Oder auch zum Jahrestag so viele jahre wie man zusammen ist, soviele cents werden überwiesen!

Klasse Idee . . die jeder wie er will noch ausbauen kann!

Zur Hochzeit von meinem Bruder, habe ich den Geldbetrag auf sein Konto überwiesen.
In die Grußkarte habe ich einen blanko Durchschlag von Überweisungsträger miteingearbeitet, mit dem Text....
... was guckt ihr???
guckt auf eurem Konto!

Ein "schabernack" Geburtstagsgeschenk für einen Mann war............
5 große Säcke gefüllt mit Leergut (von Aldi, Lidl & Co.KG).

Für Gartenfreunde habe ich einen Zinneimer gefüllt mit Blumenzwiebeln,
Gartenwerkzeug, Rosenstrauch, Bindeschnurr etc.
Dann noch hübsch dekoriert und fertisch!

Den Handtuchfetisischen mache ich einen Handtuch-Geburtstagskuchen.
Mind. 2 Handtücker schmal aufrollen, und zwischen dem gerollten, farblich passende Kerzen reinstecken. Statt Kerzen kann man auch Deo,
Duschgel etc. miteinarbeiten. In Folie eingepackt, sieht es sehr edel aus.

Was auch ganz toll zum Hauseinzug ankommt, ist ein Obstbaum (natürlich vorher
abklären ob Bäume eingepflanzt werden und was evtl. in Frage kommt).
Das Bäumchen am Stamm mit großer Schleife versehen und daran eine Karte
mit entsprechendem Glückwünschen.

Einen schönen Samstag wünscht
Kevinsmom


Ich hätte da auch noch ein paar einfälle zu vergeben .

~ Schatztruhe
Mann nehme : 1 Holzkiste
Fundstücke aus dem Meer z.B. Muscheln , Steine , Seesterne
Sand (Vogelsand)
Alleskleber
Münzen -Geldschein o. Scheck
Becheibung
Mann klebt die Fundstücke nach belieben auf die holzkiste In die
zwiscvhenräume srteut mann ein wenig sand .Der haltet auf dem
Klebstoff. Dann kann mann je nach belieben die Wertsachen in die
Truhe legen .
~ Schnell und Schön

~ Ordentlich Kies
Mann nehme : Backform
Kies
Mini Gartenzwerg
Spielzeugschubkarre
Geldschein o.a. Scheine
Beschreibung
Einfach den Kies in die Backform geben dann den Gartenzwerg hinein
stellen mit der Schubkarre dann das geld schön Deko mäßig verteilen
und einpacken.
~Schnell und Schön

Habe mir nach und nach ein bissel von den Geschenken die mir eingefallen sind und die ich gesehen habe aufgeschrieben und ich hatte immer irgendwie Glück kam immer bestens an. Habe noch ein paar wenn nachfrage ist melden

Gruß Simone


Hallo,

ich finde dieses Thema echt klasse!
Was ich schon mal zur Hochzeit gemacht habe:

Geld in Wackelpudding

Man legt Geld zusammen, danach lässt man es sich in Münzen wechseln (oder selber langsam anfangen, es in Münzen einzutauschen). Dann kauft man sich eine schöne Glasvase und verschiedene Farben Wackelpudding.
Man sollte schon ein paar Tage vorher beginnen, sonst kommt man unter Zeitdruck.
Dann belegt man den Boden der Vase mit den ersten Münzen und gießt die erste Schicht Wackelpudding rein und ab in den Kühlschrank zum fest werden. Wenn die erste Schicht fest ist, kommen die nächsten Münzen auf den Wackelboiden und die nächste Schicht Wackelpudding in einer anderen Farbe usw, bis das Geld aufgebraucht und die Vase voll ist. Was auch gut aussieht: Wenn der Wackelpudding noch nicht ganz fest ist, paar einzelen Münzen reinfallen lassen, damit es aussieht als würden sie schweben.
Falls man eine Karte noch unterbringen möchte: Die Verpackungsfolie der Karten nicht zerreißen oder wegwerfen, sondern nur 1/3 davon abschneiden, die beschriftete Karte hineinschieben. In den Wackelpudding mit dem Messer etwas tief einschneiden und die Karte dann vorsichtig in den Pudding reindrücken (am besten schräg, sieht witzig aus). Wenn man vorher noch etwas warmes wasser in den Spalt verteilt, geht es auch leichter.
Ist eine witzige Geldgeschenk-Idee, für viele Anlässe geeignet und siet gut aus.

Lieber Gruß, Gala :blumen:

Edit: Hab ein Bild dazu gefunden. Hab mit diesem Glas zu spät begonnen, deshalb ist die mittlere Schicht so viel rot, da es nicht richtig abkühlen konnte.

Bearbeitet von galapagos24 am 12.10.2006 04:57:09


Hier noch ein weiteres Bild dazu.


Bei großen Festen (Einzug, Hausbau, Geburtstag) kann man den Feiernden auch erstmal herzlich vertrösten und dann eine kleine Geheimaktion starten: Viele Fotos machen, auch Porträts von den einzelnen Gästen (vielleicht alle mit dem selben Gegenstand, ner Blume, ner Kerze bei gedämpften Licht...) und ein schönes Buch besorgen, in das sich jeder Gast eintragen kann. Ein paar Tage später überreicht man dann das fertige Gästebuch mit Fotos und Wünschen.

DAs war mal ein richtiger Trend bei uns und ich will echt nicht wissen, wieviele Partystunden ich in irgendwelchen Treppenhäusern oder auf der Gästetoilette eingeschlossen verbracht habe, um diese Gästebücher zusammenzukriegen. Sieht aber gut aus, ist persönlich und man hat eine schöne Erinnerung (und wenn man das ein paar Jahre später wieder vorkramt, hat man gleich noch mehr Spaß dran...).

LG jupi


das sind jetzt viele kleine scheine. wie könnte man die denn irgendwie schön verpacken? hat jemand eine idee?


Hallo, schau doch mal in Eurer StadtBibliothek..in unserer gibt es 2 oder 3 hübsche Bücher mit tollen Ideen für Geldgeschenke..von witzig bis romantisch..
Ist ganz leicht nachzumachen :D

Viel Spass

der schneestern


Meine Tante hat mir zur Jugendweihe nen ganz tollen Blumenstrauss geschenkt, wo lauter 10DM Scheine als Blüten gefalten drinne waren...

rofl watn Wortspiel...Geldscheine als Blüten :hihi:...


da ich mich nicht mit fremden federn schmücken möchte :lol:
setze ich mal einen link von mutti rein und zugleich findest du dabei noch einen link von krötilla... ganz nach unten scrollen....sehr interessant...guck mal :pfeifen:

link vergessen :huh: :huh:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=5465

Bearbeitet von bonny am 19.03.2007 22:41:41


Zitat (schneestern @ 19.03.2007 20:00:43)
Hallo, schau doch mal in Eurer StadtBibliothek..in unserer gibt es 2 oder 3 hübsche Bücher mit tollen Ideen für Geldgeschenke..von witzig bis romantisch..
Ist ganz leicht nachzumachen :D

Viel Spass

der schneestern

dafür gibts ja gerade internet, dass man sich ideen auch schneller beschaffen kann. :P

Hat er oder sie denn ein bestimmtes Hobby? ...Lieblingsband? ...sammelt etwas?


Eine Lichterkette mit den Scheinen als Schirmchen


wenn es denn schon ein Thema gibt, das man bei der Suche nicht gefunden hat :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: , darf man auch gern dort weiterschreiben und nicht einfach den Hinweis eines lieben Mitusers ignorieren.


Zitat (Paradiesvogel @ 20.03.2007 09:40:05)
wenn es denn schon ein Thema gibt, das man bei der Suche nicht gefunden hat  :pfeifen:  :pfeifen:  :pfeifen: , darf man auch gern dort weiterschreiben und nicht einfach den Hinweis eines lieben Mitusers ignorieren.

hast du mit dem "lieben mituser" mich gemeint :bussi: :bussi:
och, das ist hier gang gäb dass man ignoriert wird...muss mit dem leben :lol:
oder mich... unter ferner liefen... einordnen :lol:
übrigens nachträglich herzliche gratulation zum h'tag (IMG:http://666kb.com/i/ams5gxz0h3sykwmg6.gif)