Brauche Hilfe beim Bestimmen einiger Pflanzen


Hallo Leute!

Leider bin ich grad etwas hilflos, weil ich keine Ahnung habe wie diese Pflanzen heißen. Ich muss für die Schule ein Herbarium anfertigen mit etwa 30 Pflanzen, aber 11 sind mir übrig geblieben von denen ich den Namen nicht kenne.
Deswegen wollte ich fragen, ob hier vielleicht fachkundiges Personal herumschwirrt, die mit einem bloßen Blick sagen könnten, um welche Pflanze es sich hier handelt. Eventuell hilfreich: alle Pflanzen wurden in diesem Zustand im Zeitraum vom 22.06.07 - 26.06.07 gepflückt.

Hochauflösendes Bild: http://mitglied.lycos.de/nagelteller/DSC03143.JPG

Ich bedanke mich schon herzlichst im Vorraus für eure Hilfe!

PS: Hat noch wer ein tolles Deckblatt zum Ausdrucken für ein Herbarium?


Also die Nummer 8 ist definitiv Flieder. Und die Nummer 4 könnte Kamille sein.

Sonst :keineahnung:

Warte mal auf unsere Hobbygärtner... ;)


2 ist wohl Hahnefuß und 4 dürfte Schafgarbe sein, 9 evtl. Arnika, aber ansonsten muß ich leider passen.


Die Nummer 8 kenne ich als "Schmetterlings - oder Sommerflieder"

bei den anderen muss ich leider passen


Ja, Nummer 8 ist der Schmetterlingsstrauch, botanischer Name: Buddleja davidii

Ciao
Elisabeth


In meinem schlauen Buch "Was blüht denn da?" habe ich mal geblättert und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es sich bei Nr. 4 um Gift-Wasserschierling handeln könnte, bei Nr. 9 eventuell um Hahnenfuß, Nr. 2 Fingerkraut und Nr. 1 mit ziemlicher Sicherheit um die Vogelwicke.
Aber bitte alles ohne Gewähr. Auf dem Foto sind die Pflanzen schon etwas vertrocknet, so dass es sehr schwer zu erkennen ist, wie die Blätter und die Blüten genau aussehen. Ich hoffe trotzdem, dass es dir etwas nützt.
Du kannst ja mal googeln und dir die Merkmale der von mir vermuteten Pflanzen durchlesen und direkt mit deinen Pflanzen vergleichen.

Ciao
Elisabeth


Wow, vielen Dank für eure Bemühungen!

Eigentlich bräuchte ich abgesehen von den paar restlichen Pflanzen nur noch ein gutes Deckblatt. Hab schon ordentlich bei Google gesucht aber leider nichts gefunden, was mich wirklich angesprochen hat. Sollte möglichst schlicht und schwarz weiß sein. VIelleicht habt ihr ja zufällig etwas parat!

Vielen Dank liebe Leute!

€: Ich habe mich für dieses Bild entschieden: http://img236.imageshack.us/img236/6328/gl...umen2ya5.th.jpg

trotzdem vielen Dank!

Liebe Grüße

Bearbeitet von Nagelteller am 02.07.2007 22:37:44


1 Wicke
2 Hahnenfuß? Fingerkraut?
3 ?
4 Schafgarbe
5 ? Gänseblümchen ?
6 ?
7 Minze? Ziersalbei?
8 Sommerflieder
9 ?
10 Storchschnabel
11 ?

Bearbeitet von mwh am 02.07.2007 23:25:07


Ich hab da auch mal ne Frage zu nem Baum, da konnte mir noch keiner sagen, wie der heißt:
Der sieht total untypisch aus, mehr wien Kaktus, steht öfter in Vorgärten und hat keine richtigen Äste mit den typischen Holzverzweigungen und keine richtigen Blätter, die sehen aus wien Zwischending von Stacheln und Blättern. Ich glaub der Stamm sieht genauso aus, der ist kerzengrade, hab auch kein Foto davon. Ich glaub auch nicht, dass man in dem klettern kann.
Kennt den jemand?

Ich hoff ich versau Nagelteller jetzt nix, habs hier gefragt, weils das gleiche Thema ist. :unsure: :unsure: :unsure:

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 03.07.2007 10:40:55


@kalle
meinst du evtl. diesen Baum? Ansonsten schau mal unter sukkulente Bäume, denn danach hört sich deine Beschreibung an.
Kannst auch mal unter Didiereaceae googeln.

Bearbeitet von mwh am 03.07.2007 11:26:13


@Kalle: Meinst Du diesen Baum?

Das ist eine Araukarie, steht auch bei uns im Garten, wächst sehr langsam.

Gruß

Gassine


Bei uns heisst der Monkey Puzzle. Sieht lustig aus, wenn die Aeste leicht im Wind hin und her wippen.


Gassine und mwh, genau den mein ich! :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard: Der ist total nicht meine Baustelle, neben anderen Bäumen sieht der derbe komisch aus.


nagelteller,
das erste sieht aus wie die jakobsleiter, ist eine nicht sehr hoch kletternde blühpflanze.
wie sie sonst noch genannt wird weiß ich nicht.

Bearbeitet von rossi am 03.07.2007 16:05:35


1. vogelwicke vicia cracca
2. kriechendes fingerkraut potentilla repetans
3. gewöhnlicher gilbweiderich lysimachia vulgaris
4. gewöhnlicher wasserfenchel oenanthe aquatica
5. echte nelkenwurz geum urbanum
6. rundblättrige glockenblume campanula rotundifolia
7. waldziest ? riecht unangenehm bild ist zu schlecht
8. buddleija
9. wiesenplatterbse lathyrus pratensis
10. wiesenstorchschnabel geranium pratense
11. rupprechts-storchschnabel geranium robertianum

4. ist ganz sicher nicht kamille oder schafgarbe !
für ein herbarium solltest du etwas mehr blätter von den pflanzen mitpflücken/pressen und den fundort mit angeben. wäre gut zum bestimmen. gleich ein bestimmungsbuch mit zum pflücken zu nehmen halte ich für einfacher.
ich konnte hoffentlich noch rechtzeitig helfen



Kostenloser Newsletter