Kurztrip nach Stockholm


Hallo Muttis,
wir wollen dieses Jahr über Silvester wohl nach Stockholm fahren. Ein günstiges Hostel mit Selbstversorgung und einen günstigen flug haben wir schon gefunden. Bevor wir buchen nun aber meine Frage, wie teuer Stockholm denn sonst so ist? Also bezüglich Fahrkarten und so? Hat da vielleicht jemand Erfahrungen?
Wäre auch über allgemeine Tipps sehr dankbar, also Z.B. Sachen die euch gut gefallen haben oder die überhaupt nicht gut gelaufen sind.
Vielen Dank für Eure Antworten und schlaft gut!
lilien-Lilly :schlafen:


sehr teuer, ich wuerd's mir nochmal ueberlegen.
cutie


Hier sollten alle Deine Fragen beantwortet werden:

http://www.stockholm.de/

Bearbeitet von Hilla am 03.08.2007 05:33:40


Zitat (lilien-lilly @ 03.08.2007 00:09:03)
Hallo Muttis,
wir wollen dieses Jahr über Silvester wohl nach Stockholm fahren. Ein günstiges Hostel mit Selbstversorgung und einen günstigen flug haben wir schon gefunden. Bevor wir buchen nun aber meine Frage, wie teuer Stockholm denn sonst so ist? Also bezüglich Fahrkarten und so? Hat da vielleicht jemand Erfahrungen?
Wäre auch über allgemeine Tipps sehr dankbar, also Z.B. Sachen die euch gut gefallen haben oder die überhaupt nicht gut gelaufen sind.
Vielen Dank für Eure Antworten und schlaft gut!
lilien-Lilly :schlafen:

Kannst Du mir die Adresse vom Hostel schicken? Ich will auch irgendwann nach Stockholm :wub:

Guten Morgen,
danke schonmal für die Antworten und den Link.

@Cutipie: das ist ja meine Befürchtung, dass es zu teuer wird. Daher wären ein paar Erfahrungsberichte sehr hilfreich.

@Hilla: Danke für den link, aber da steht leider auch nichts über die Preise. Ich weiß nur, dass diese Stockholmkarte etwa 60€ für drei Tage kostet und dann für die Öffis und den Eintritt in Musseen gilt. Aber das geht ja bestimmt auch günstiger, da wir nicht unbedingt in viele Museen wollen.

@Murphy: Ich schicke dir mal den link:

http://www.hostelbookers.com/booking/index.cfm

Hoffe er funktioniert. Dass sind jetzt natürlich nur die Hostels, die für unseren zeitraum frei sind (ohne Zeitraum eingeben geht glaub ich nicht). Jedenfalls würden wir gern ins Archipelagos oder ins 2kronor, die sind beide ziemlich zentral, haben eine Küche und Zweierzimmer. Vielleicht ist ja für dich auch was dabei.

Liebe Grüße an alle!
Lilien-Lilly

Bearbeitet von lilien-lilly am 03.08.2007 07:41:04


hallo lilien-lilly

also definitiv ist stockholm ein teures pflaster. aber schoen und daher eine reise wert. du kannst es zu fuss durchlaufen, es lohnt sich wirklich und wenn du keine oder kaum museen besuchen willst wird sich die karte evtl nicht lohnen. essen und trinken sind teuer, wenn keine selbstverpflegung, zaehne zusammen und durch.......man kann auch einige tage von mc do und konsorten leben. ansonsten hard rock cafe, eigentlich selten ueberteuert und gleichbleibende qualitaet. deutsches essen in 'die ecke', frag bitte nicht nach der adresse, ich weiss nur noch dass es neben dem sheraton liegt. das 'vasa'-museum, das grosse holzschiff welches bei der schiffstaufe unterging solltest du dir allerdings antun, wir sind mit dem bus hingefahren und zurueck auf schusters rappen. stadtbesichtigungen gibts mit bus und schiff........wenn du sich entscheiden willst wofuer du dein geld investierst wuerde ich das schiff vorziehen. die altstadt, gamla stan, hat mir sehr gut gefallken, alles voller kleiner laeden und cafes.........man muss ja nicht rein, nur gucken kostnix.

kurz und gut : verpflegung ist teuer, museen gibts haufenweise, kann aber muss man ja nicht besuchen und die stadt ist wunderbar zu fuss zu erobern.......das ging vor jahren auch mit kids von damals 8 und 10 (jammerlabermecker :lol: ). die stadt ist wunderschoen, die menschen sind freundlich und zuvorkommend, englisch allerdings pflicht wenn man kein schwedisch spricht. ich habe nur schoene erinnerungen.

viele gruesse

shewolf


Danke für den link :blumen:


@lilien-lilly,
teuer sind alle Hauptstädte, die Touristenattraktionen sind, da macht Stockholm sicher keine Ausnahme.

In Stockholm war ich noch nicht. In London haben wir gleich am Flughafen bei der Ankunft jeweils 3-Tage-Tickets für Bus und Tube gekauft. Da war kein Museums-
besuch mit dabei.
Das gibt es sicher auch in Stockholm. Nicht jeder will ja die Museen abklappern.

Entweder also Flughafen bzw. Bahnhof fragen oder von hier aus mal in einem
Reisebüro nachfragen. Die geben ja auch Auskunft.
Gruß
Hilla


Hallo Ihr Lieben,
danke für die Antworten.

@Murphy: gern geschehen, werde dann mal berichten.

@shewolf: Vielen Dank für die vielen infos. Ich hatte auch gehofft, dass man viel zu Fuss machen kann, ist ja meistens auch viel interessanter. Und zudem spart man das Geld für die Öffis.

@Hilla: Ja, ich weiß, dass Hauptstädte allgemein teurer sind, aber mir ist es bei Stockholm jetzt besonders aufgefallen, im Bezug auf die Hotelpreise. Ich war bis jetzt in Rom,London,Paris, Brüssel und Dublin und da war es immer etwas günstiger als halt in Stockholm. Und daher wollte ich lieber nochmal nachfragen, bevor wir da böse auf die Nase fallen. Aber wir haben ja eine Jugendherberge mit eigener Küche, dann fällt das teure Auswärtsessen schonmal weg.

Also, so wie es aussieht, werden wir dann wohl dieses Wochenende buchen. Falls noch jemand ein paar Geheimtipps hat, würde ich mich sehr freuen. Ist aber ja auch noch ein bißchen hin, aber dann ist die Vorfreude um so größer.
Euch allen ein schönes Wochenende! :blumen:

Lilien-Lilly



Kostenloser Newsletter