Eine spezielle (Liebes)karte?! oder doch ein Buch?


Hallo :)

Nachdem ich mir nun einige Wochen Gedanken gemacht, beim Shoppen Anregungen gesucht und im Internet rumgestöbert habe, bn ich jetzt hier hängen geblieben und habe mich kurzerhand registriert. Vielleicht bekomme ich ja hier die supadupa Idee ;)

Es geht um folgendes:
Mein Freund hat am Mittwoch (immer wieder ist die Zeit viel zu knapp *g*) Geburtstag.
Für sein Geschenk habe ich mich schon entschieden.
Jetzt habe ich mir heute etwas weiteres überlegt, aber weiß nicht so wirklich wie ich das umsetzen kann.
Ich wll ihm eine Karte zum aufklappen schenken...oder auffalten,
es geht um etwa 25 Spüche mit kleinen Zeichnungen zum Thema küssen.


Leider bin ich bei sowas immer total unkreativ, aber ich weiß, er wird sich sehr über was selbst gebasteltes freuen (und es macht mir ja auch Spaß).

Ich hoffe, ich finde hier (schnelle) Hilfe?! :)

LG
Angie

Bearbeitet von zou am 16.09.2007 09:43:01


Hier gibts ein paar Sprüche.

Danke, aber Sprüche habe ich.
Sory, wenn ich mich undeutlich ausgedrückt habe.
Sind auch weniger Sprüche, sondern mehr eine kleine Geschichte :)


Dann schreibe doch eine kleine Geschichte über z.B. einen Kuss, der bei Dir wohnte, der immer mal gelegentlich aus Deinem Herzen lugte, sich aber nie überwinden konnte, Dich zu verlassen, um in ein anderes Herz zu schlüpfen. Bis Du Deinen Freund getroffen hast, und der Kuss sprang mit Freuden zu ihm. - Das könntest Du noch ein bißchen mit Euren Erlebnissen, Eurer (Liebes) - Geschichte ausschmücken.

Graphisch könntest Du es vielleicht so gestalten: male auf Deine Hand, oder großen Fußzeh, auf ein Baumblatt, einen Stein oder was Dir halt noch so einfällt, mit Lippenstift jeweils einen Kussmund. Das drückst Du dann jeweils in die Karte; und zum Schluß natürlich einen großen Kuss Deines Mundes. :lol:

Dachtest Du an sowas? :unsure:

Bearbeitet von Bücherwurm am 16.09.2007 01:16:41


Sorry, nein :)

Wie gesagt, meine Geschichte und auch meine Zeichnugnen habe ich schon.
Ich könnte es auch in Buchform gesatlten (vieleicht hier ein paar Tips?), aber ich weißnicht, ob das nicht vielleicht langweilig ist...wobei?!...wenn ic so darüber nachdenke?

Also was ich eigentlich wissen will, ist, wie ich die Karte ansich gestalten könnte. Also quasi in blanko.


Mal schauen, ob ich es jetzt richtig verstanden habe :rolleyes:

schau mal in Buchhandlungen oder Schreibwarengeschäften. Da gibt es derzeit wieder diese Blanko Kalender. Diese kannst Du selbst gestalten; allerdings haben die natürlich nur 12 Blätter ;) , und keine 25. Allerdings begleitet ihn diese "Karte" ein ganzes Jahr lang.

Oder Du kaufst buntes Papier, z.B. DIN-4 Blätter, gestaltest diese und läßt sie im Copy Shop binden. Als "Cover" vielleicht mit einem Foto von Dir oder Euch vornedrauf geklebt. Diese Seite kannst Du im Copy Shop noch laminieren lassen.

Bearbeitet von Bücherwurm am 16.09.2007 01:31:01


Ja, genau :) Ich glaube jetzt hast du es ;)

Das mit dem Kalender ist zwr auch eine Idee, aber gefällt mir nicht so sehr.

Das mit dem laminieren hatte ich auch schon in erwegung gezogen.
Will das ganze aber eher in kleinformat halten.

Wenn ich noch einen Gedankenuérn dürfte?! :)

Ich hätte es gerne haltbar und stabil, gleichzeitig aber auch ser natürlich, wie z.b. mit Bast gebunden. Der "Buchrücken" aus einem schmalen Holzstab.
Die Löcher dann evtl mit diesen Ringbuchlochverstärkern beklebt?!
Nur was für ein Papier nehmen?

Viele Dank übrigens für deine Hilfe :)
Auch wenn ich wohl sehr unverständlich geschrieben habe ? ;)
Ob das an der Uhrzeit liegt? :)


erkundige Dich mal in einem guten Schreibwarengeschäft oder einem Laden wie Staples. Es gibt Papier, welches dicker als das normale "Schreibmaschinenpapier", aber nicht so dick wie Kartonpapier ist. Mir fällt grad der Name nicht ein. :( , gibts aber auch in vielen Farben. Zum Verstärken, Vorder- und Rückseite, sowie den Buchrücken kannst Du ja Kartonpapier nehmen, welche Du mit Bast, Stoff, oder anderen Materialien bekleben könntest. Das Materiel für den Buchrücken darf nur nicht zu starr und sperrig sein, sonst wirds mit dem Aufklappen schwierig, und der Buchrücken bricht sonst leicht.

Bearbeitet von Bücherwurm am 16.09.2007 01:44:23


Wie würde es denn mit so elefanten papier aussehen?

Hm, alles schön und gut, aber wie soll ich das bis Mittwoch schaffen, wenn ich nur bis dienstag abend zeit habe und er auch noch morgen abend bei mir sein wird? *puuh* *g*

Dazu muß ich das Geschenk noch verpacken und noch eine Beschreibung dazu ... das Geschenk sind nur die Materialien für sein eigentliches Geschenk, welches wir dann zusammen basteln werden ;)
Will ich mit Krepppapier als Art Blumenstrauß verpacken :)

Und dann hab ich noch ein Herz, das mit Herzgummibärchen gefüllt ist (er liebt GUmmibärchen) :)

Danke Dir nochmal :)
Werde morgen soweit alles vorbereiten (und außerdem endlich die Einladugskarten für den Geburtstag meines Sohnes fertig machen) und Montag in unseren (Natur)bastelladen schauen.

Und nund begebe ich mich ins Land der Träume :)


Irgendwie kann ich mich mit einer Idee nicht zufrieden geben ;)

Weiß jemand wie eine Japanbindung geht und kann mir das erklären?


Zitat (zou @ 16.09.2007 09:44:09)
Irgendwie kann ich mich mit einer Idee nicht zufrieden geben ;)

Weiß jemand wie eine Japanbindung geht und kann mir das erklären?

Schau mal:Hier! ;)


Kostenloser Newsletter