Prepaid Karte von Fonic: Kündigung oder keine ?

Neues Thema

Hallo,

weiß wirklich nichts..

Mitte September erhielt eine mail von Fonic,dass ich Fonic längere Zeit nicht genutzt hätte und dass ich innerhalb der nächsten 14 Tage die Karte kostenpflichtig nutzen müsste,sonst erhielte ich eine Kündigung.
Habe dann 2 mal telefoniert und erhielt dann am 21.Oktober per mail eine Kündigung.Lt.AGB Ziffer xy wäre ich nach 1 Monat gekündigt und könnte mit SIM-Karte weder telefonieren noch angerufen werden
Nach der ersten email schrieb ich Fonic sofort an und erhielt nur eine Kurzinfo,dass die email eingegangen sei und etwas Zeit bis zur Antwort dauern könnte.Naja..erneut angeschrieben und nach der Kündigung erneut-keine Antwort.
Da ich jetzt auch kein Guthaben auf der Karte mehr habe und keine Lust auf die teure Servicenummer telefonisch zurückzugreifen,bin ich jetzt zu dem Entschluss gekommen,den Anbieter zu wechseln.Werde vermutlich eine neue Prepaidkarte kaufen und erhalte eine neue Telefonnummer.Ist zwar doof,weil ich onlinebanking usw. betreibe,aber nicht anders zu handhaben.Ich müsste bei der Rufnummermitnahme 25€ bezahlen (somit neu aufladen)und bekäme dann von z.Bsp Aldi dieses Geld zurück.Weiß aber nicht,ob es überhaupt noch funktioniert.In den AGB s konnte ich absolut kein fehlerhaftes Verhalten von meinerseits aus erkennen.

Und : wenn ich ein neues Starterset kaufe,kann ich dann einfach die Simkarte von Fonic rausnehmen und die neue reinstecken.Oder muss ich etwas beachten??Karte an Fonic zurückschicken?? Würde ich ungerne tun,weil ja Daten drauf sind.Antworten bekomme ich keine und bei Lidl kennt sich niemand damit aus.


Auf der Internetseite wirbt Fonic FONIC Guthaben ist unbegrenzt gültig.

Ruf doch mal bei denen an, und geb Dich als neuen Kunden aus, und weise beim Werbegespräch auf Dein Erlebnis eines Bekannten hin.
Bestell-Hotline: 0800 / 46 36 642 (kostenfrei)


Nachtrag:

Die FONIC Kundenbetreuung erreichen Sie von Montag bis Samstag von 8–20 Uhr unter
Tel. 0176 8888 0000. Kosten gemäß Ihrem FONIC Tarif (max. 9 Ct/Min Inland) von Ihrem
FONIC Mobilfunkanschluss. Kosten für Anrufe von anderen Anschlüssen gemäß Preisliste
des jeweiligen Anbieters.

Quelle:
Fonic Handbuch
siehe hier Seite 15


Danke Labens, die erste freie Nummer ist nur für die Freischaltung der Simkarte und für die 2.kostenpflichtige Nummer reicht das Guthaben nicht.
Wenn ich jetzt mehr wüsste,würde ich ja neu aufladen.Aber bei den Bedingungen bin ich mir sehr unsicher.Vielleicht kaufe ich wirklich das Starterpacket von Aldi und wechsel die Karte aus..?


Zitat (Aida @ 12.11.2012 11:39:24)
Danke Labens, die erste freie Nummer ist nur für die Freischaltung der Simkarte und für die 2.kostenpflichtige Nummer reicht das Guthaben nicht.
Wenn ich jetzt mehr wüsste,würde ich ja neu aufladen.Aber bei den Bedingungen bin ich mir sehr unsicher.Vielleicht kaufe ich wirklich das Starterpacket von Aldi und wechsel die Karte aus..?

Da kommst mit der Aldi/Medion Simkarte vom Regen in die Traufe.

Die haben mir meine 2 Simkarten je 20 € Guthaben nach einigen Monaten wegen Inaktivität ohne Ankündigung einfach auf Null gesetzt.

Da ich die lebenslang kostenlose Flaterate von Tchibo benutze, telefoniere ich mit allen TchiboKarten Inhaber immer kostenlos. Und mein Guthaben haben sie mir noch nie gestrichen.

Und meine ganze Verwandschaft bekam von mir die Tchibo Simkarten geschenkt. Leider gibt es das Angebot nicht mehr. Kommt aber mehrmals im Jahr.

Labens

Bearbeitet von labens am 13.11.2012 17:15:15

Fonic hat manchmal seltsame Geschäftsgebaren. Als ich mich gegen nicht stattgefundene aber abgerechnete Gespräche gewehrt habe, wurde mein Telefon gesperrt. Wochen später wurde "meine Kündigung" bestätigt. Fonic ist also alles andere als "Wahrheit".


Neues Thema


Kostenloser Newsletter