Kann man Leder bügeln? Meine Lederjacke ist knitterig geworden

 

Hallo, :blumen:
ich habe meine Leder-Jacke durchs Wasser gezogen weil Sand dran war. Und jetzt ist sie ein wenig kitterig.......was kann ich tuen die wäscherei meint man kann nichts mehr machen.

Hoffe Ihr habt tolle Tips, denn die Jacke war sehr teuer. :unsure:

Bearbeitet von halimcan am 02.11.2007 11:13:27


Lass die so wie die ist, Leder darf mans ansehen, was das mitgemacht hat, jeder Versuch da was zu bügeln könnte sowas von in die Hose gehen und alles schlimmer machen.


Ich hatte auch so ein Problem,und zwar mit meiner Lederhose. Wenn man schwitzt,gerade in so einer nicht Atmungsaktiven Hose, ist das sehr unangenehm. ich babe sie verkehrt herum leicht ausgewaschen,dann mit gutriechendem Weichspüler bekannt gemacht,und dann trocknen lassen.Dann habe ich sie wiederum links mit einen dünnen Handtuch leicht gebügelt,und sie ist wieder top geworden.

Bearbeitet von Schaf444 am 02.11.2007 11:24:32


Wenn es Glattleder ist mit Lederfett behandeln,da wird es wieder geschmeidig und die meisten Falten glätten sich!!! :D


Rau-Leder? Glatt-Leder? Kunst-Leder?

Pflegemittel die die Geschmeidigkeit des Leders wiederbringen wie Lederfett oder Ledersprays schon genutzt?


Ich habe meine Raulederweste mit einem Tuch gebügelt und dann eingesprüht (vorher in der WAMA gewaschen).
Bei Glattleder müsste aber, wie schon genannt Lederfett helfen.
LG Froschli


ich habe mal in nem lederwaren gejobbt- der besitzer gab mir auch immer verknitterte lederjacken und -mäntel zum aufbügeln (nur glattleder!)
das ging so:

kleidungsstück aus leder aufs bügelbrett und ein feuchtes küchentuch auf die betreffende stelle legen, bügeleisen auf "baumwolle leicht" gestellt und 2-3 mal drüberbügeln, sofort aufhängen und "aushängen lassen"

es hat immer geklappt und so mache ich es auch noch heute mit meinem uralt-mantel, der dadurch immer faltenfrei ist :blumen:


Vielen dank!!! ich werde eure tipps mal ausprobieren.......


Danke, sirena, für den Tipp! Habe eben beide Ärmel einer neuen Lederjacke behandelt, die idiotischerweise zur Lagerung auf Mitte gefaltet waren statt auf die Nähte. Mehrmaliges Bügeln mit hohem Druck war notwendig, daher auf dem Teppichboden gearbeitet und ein frottiertes Tuch genommen, damit sich keine Struktur einprägt.

Kleine Ergänzung: Vor dem Bügeln die Falte gut mit Vaseline einschmieren, macht das Leder geschmeidiger und verhindert das Austrocknen. Danach mit Baumwolllappen polieren.

Bearbeitet von Praktologe am 06.04.2017 11:20:02


Halli Hallo,

also Leder muss man pflegen aber nicht bügeln.

Aber ich will mich mal nicht zuweit aus dem Fenster nehmen nachdem ich das Oberteil von meiner Freundin gebügelt hatte und es etwas zusammengeschmolzen ist *Auweia* :blink:

LG Martin


Ich würde Leder nicht bügeln. Einfach mal waschen (wenn es geht) und gleich in Form ziehen oder am besten bring deine Jacke in nen (professionelle) Waschsalon.