Tandil


Hey,

ich hatte mir mal das Waschmittel von Aldi Süd gekauft, Tandil Color Pulver im 30-er Pack..in der Packung roch es ganz gut, auch die Waschergebnisse waren zufrieden stellend. Aber die Wäsche roch nach dem Waschen total widerlich und bissig und ich konnte mir garnich erklären wo das herkommen soll.
Meine ist tiptop sauber und mit anderen Waschmitteln hab ich keine Probleme!

Wie sind eure Erfahrungen mit Tandil Color Pulver?


Hatte vor Jahren mal Tandil Vollwaschmittelpulver. Die Waschleistung ist mit Persil zu vergleichen, der Geruch aber überhaupt garnicht! Entweder roch die Wäsche nach dem Trocknen ekelhaft oder sie hatte so gar keinen Geruch brrr nene nie wieder Tandil!


Ich wasche seit Jahrzehnten nur mit Tandil. Na gut, im eigenen Haushalt erst seit 20 Jahren, aber meine Mutter hat es auch schon benutzt. Erst hatte ich das Pulver (ganz früher), dann das Flüssige- und seit einiger Zeit verwende ich die Tabs, die sind auch gut zum Mitnehmen in den Urlaub. Orange Colortabs für dunkle Buntwäsche, die grünen Tabs für helle und "Kochwäsche" (die ich bei 60°C wasche). Ein Tab pro Maschine und die Wäsche wird sauber, der Geruch mag Geschmackssache sein, ich finde ihn nicht unangenehm.


Zitat
der Geruch mag Geschmackssache sein, ich finde ihn nicht unangenehm.


nein nein nein... :blumen:
Es roch kein wenig gleich, wie es in der Packung roch..es war einfach furchtbar und ich musste die Wäsche nochmal waschen!

Zitat (Navitronic @ 06.02.2008 18:39:40)
...Die Waschleistung ist mit Persil zu vergleichen, der Geruch aber überhaupt garnicht! ...

Das ist eben ein Waschmittel für Wäsche-draußen-auf-der-Leine-. Da pustet sich der Geruch aus.

Aber gerade dieser besondere Duft ist es, weiße Wäsche, mit Persil gewaschen, in strahlender Sonne an der leine bei frischem Wind getrocknet, gegen Abend, wenn die Sonne im Garten tief steht abgenommen.... und dann dieser wunderbare, frische, atemberaubende Wäschegeruch! Einfach phantastisch! Ich hänge da die ganze Zeit mit der Nase in der Wäsche und erinnere mich an meine Kindheit, da gab es auch schon diesen Geruch..... -_-


Ich benutze es - das Pulver - seit Jahr und Tag und kann da gar nichts widerliches dran finden.

Ich finde, die Wäsche riecht fast gar nicht nach Waschmittel bzw. Parfum. Das find ich klasse!

Was ich wirklich widerlich finde, sind Klamotten, die riechen als wären sie statt mit Weichspüler in purem Parfum gespült worden. Ohne Quatsch, das tut mir manchmal in der Nase weh, wenn hier im Flur so eine Jacke von einem Besucherkind hängt. Ich bin dann immer kurz davor, die zum Lüften nach draußen zu hängen.

Meine Familie empfindet das ähnlich.

So sind die Geschmäcker verschieden. Wahrscheinlich es ist schlicht Gewöhnung.


Ich hab auch mal (meiner Meinung und Nase nach am falschen Ende) gespart und Tandil ausprobiert... mit der Wirkung, daß es nicht nur mir, sondern auch meiner Familie "stank". :(
Mein Resultat: nehme ich nicht wieder. <_<


Also ich benutze zur Zeit Tandil und Unamat Color (beide Aldi Nord) und bin mit der Waschleistung und dem Geruch sehr zufrieden.

Aber die Gerüche sind ja bekanntlich unterschiedlich.


Tandil stinkt müffelig.
Bei uns kommt es nicht mehr ins Haus.


Ich bin froh, dass es endlich jemand bestätigit..ich hatte mir schon Sorgen gemacht :ph34r:


Ich war letztes Jahr auch auf Ursachensuche bezüglich des modrigen Geruchs. Der trat immer auf, wenn ich die Wäsche aus dem Trockner nahm. Trockner ständig gereinigt, das Kondenswasser gleich ausgeleert. Alles hat nicht geholfen. Irgendwann kam mir der Verdacht, dass es am Waschmittel Tandil color von Aldi-Sued liegen könnte. Seit ich das nicht mehr verwende, ist der eklige Geruch weg.


Ich denke, in den bereits vergangenen 10 Jahren nach dem letzten Posting haben sich die Vorschreiber längst auf ein anderes Waschmittel festgelegt. :ach: :ach:

Allerdings muß ich sagen, daß ich seit Ewigkeiten bereits mit Tandil wasche und noch niemals einen muffigen, ekeligen oder was auch immer für einen unangenehmen Geruch festgestellt habe. Ich bin vollauf damit zufrieden und sehe keine Veranlassung, irgendein anderes, möglicherweise auch noch teureres Waschschmittel zu kaufen, welches am Ende auch nicht besser wäscht oder gar "noch besser" und vor allem "künstlicher und parfümierter" riecht, als Tandil.


Mir gehts wie @brandy.
Muss hinzufügen, dass ich immer Essig ins Weichspülmittelfach gebe. Obs daran liegt?
Auch ich habe keine Müffeligkeit oder so feststellen können in all den Jahren. Egal, welches der Sorten ich verwende.


Ich schließe mich Brandy ebenfalls vorbehaltlos an.


Ich habe auch lange nur mit Tandil gewaschen und habe absolut keine negativen Erfahrungen damit gemacht.Die Wäsche war sauber und ich hatte nie unangenehme Gerüche.


Zitat (dahlie @ 11.01.2018 14:13:02)
Mir gehts wie @brandy.
Muss hinzufügen, dass ich immer Essig ins Weichspülmittelfach gebe. Obs daran liegt?
Auch ich habe keine Müffeligkeit oder so feststellen können in all den Jahren. Egal, welches der Sorten ich verwende.

Hab bis vor einiger Zeit auch immer noch Weichspüler verwendet, aber auch dabei hatte ich kein Problem, daß die mit Tandil gewaschene Wäsche unangenehm roch. Seit längerer Zeit nehme ich auch nur noch Essig statt Weichspüler und auch hier entstehen ebenfalls keinerlei unangenehme Gerüche!

Ich verwende schon seit 30 Jahren gar keine "Weichmacher" mehr. Trotzdem hat noch nie etwas gemüffelt.
Das muss andere Gründe haben, die nicht auf dem Waschmittel beruhen. Ich vermute eher, dass dann die WaMa nicht genügend belüftet wird.


Oder die Wäsche einfach zulange drin liegengeblieben ist. :pfeifen:


Muss dem Thread-Ersteller zustimmen, dem Geruch von Tandil kann ich
auch nichts abgewinnen.

Die Wäsche riecht einfach nicht nach frisch gewaschen, egal ob luftgetrocknet oder
aus dem Trockner.

Bin deshalb auch wieder auf Markenprodukte (Persil :) ) umgestiegen.


Zitat (dahlie @ 11.01.2018 15:20:06)
Oder die Wäsche einfach zulange drin liegengeblieben ist. :pfeifen:

Genau, Dahlie.

Wenn man die Wäsche noch stundenlang in der Maschine läßt, müffelt sie gern mal vor sich hin.

Zitat (Brandy @ 11.01.2018 22:08:55)
Genau, Dahlie.

Wenn man die Wäsche noch stundenlang in der Maschine läßt, müffelt sie gern mal vor sich hin.

Ändert aber nichts an der Feststellung, dass Wäsche die mit Tandil gewaschen
wurde müffelt.

Auch dann, wenn sie nach dem Waschgang sofort entnommen wird.

Empfindet sicher jeder anders, Geschmacksache halt ;)

Ich würde eher sagen, Geruchssache.

Meine mit Tandil gewaschene Wäsche müffelt jedenfalls nicht!


Zitat (Brandy @ 11.01.2018 23:33:30)
Ich würde eher sagen, Geruchssache.

Meine mit Tandil gewaschene Wäsche müffelt jedenfalls nicht!

Meine auch nicht :daumenhoch:

Müffelt ist wohl nicht der richtige Ausdruck.

Riecht nicht frisch trifft es eher :)


Was meinst du denn mit "frisch"? - Darunter kann auch jede/r was anderes verstehen. :ph34r:


Zitat (lassie @ 11.01.2018 21:10:29)
Muss dem Thread-Ersteller zustimmen, dem Geruch von Tandil kann ich
auch nichts abgewinnen.

Die Wäsche riecht einfach nicht nach frisch gewaschen, egal ob luftgetrocknet oder
aus dem Trockner.
Muss ehrlich sagen, dass Tandil uns in der früheren Wohnung auch modrig riechende Wäsche beschert hat. Nachdem ich ein anderes Waschmittel verwende (Flüssig Waschmittel DenkMit von DM) haben wir das Problem nicht mehr.
Könnte es evtl. am Wasser liegen? Mancherorts wird dem Trinkwasser Chlor zugesetzt .... ob es damit zusammenhängt? :unsure:


Kostenloser Newsletter