Omas Tipps *grml*


Also wirklich..Wenn eines schlimmer is als Mamas besserwisserische Tipps,dann sinds die von Oma.Meine Handtücher sind immer ein wenig hart..nun meinte meine Oma,um dem zu entgehen,solle ich die Dinger in den Wäschetrockner tun..Super,daheim hab ich vll einen,aber wenn ich auszieh nich *verzweifel*.


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 10:58:40


Harte Handtücher sind wie ne Bürstenmassage.
:)
Gut für den Kreislauf!


Hallöchen,

ich persönlich bevorzuge den Trockner (seit ich einen besitze) in der Winterzeit, wo es sich nicht empfiehlt, die Wäsche nach draußen zu hängen und -na ja, es hat schon was, gerade wegen der Handtücher, Unterbüxen etc. ^_^ .
Sofern das Wetter ok. ist, spare ich den Strom und es heißt: "Gelobt sei, was hart mach (ist)" :ph34r: .
Wenn die Oma solche Tipps nun mal draufhat, dann soltest Du sie schon reden lassen, freundlich bleiben und immer daran denken, das man auf dieser Welt stets (mindestens) 2 Möglichkeiten hat:

1. auf Oma hören (und Strom sparen): einfach getrocknete Handtücher saugen besser +
Peelingeffekt oder "Bürstenmassage" (a la Calendula), oder:

2. nach einem preisgünstigen Ablufttrockner gucken (Elektrofundgrube) bzw. sich so ein
Teil von Ma und Pa zum Einzug wünschen :rolleyes:

Außerdem haben öffentliche Waschsalons gewöhnlich Trockner- also gänzlich aufgeschmissen ist man in der heutigen Zeit auch nach dem Auszug vom heimischen Herd nicht mehr.


Ich bin dann meist auch freundlich,außer sie sagt mir was zum 100000sten Mal,dann werd ich leicht muffig ihr gegenüber..Ich hatte mir auch schon erhofft,nen Waschsalon in meiner Stadt zu finden (hat mir wer ne Seite,wo ich schauen kann,wo es überall welche gibt ??).Nachteilig da dran is halt,dass man bei der Wäsche bleiben muss und nicht nebenher bzw. währenddessen was anderes machen kann (putzen,Hausaufgaben,kochen etc..).


Was das angeht, hilft Dir nur eine eigene Waschmaschine- und unsere Seite. Da könntest Du nebenbei kochen, Hausaufgaben erledigen, "FM-Hacken" ;) oder mit dem Bestfriend telefonieren.
Waschsalon hat für sich: Du kannst lesen, "Burger töten", einkaufen.
Immer 1 1/2 Stunden einplanen für ein Vollwaschpogramm... -_-

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 22.07.2005 02:43:25


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 11:28:40


Ich denk ich krieg kein Zimmer mehr im Studentenwohnheim,die sind ja immer so schnell weg(is klar,hat ja fast nur Vorteile da zu wohnen,billiger,Kampusnähe...)..Eigene Waschmaschine,dafür wird das Geld wohl nicht reichen *seufz*



Kostenloser Newsletter