Flecken auf Fensterglas: nach Absäuern des Mauerwerkes, hilfe


Vor ca. einer Woche haben wir unser Haus absäuern lassen, damit es eingefugt werden kann. Habe anschließend alle Fenster geputzt. Alles sah super aus, bis am nächsten Tag. Überall war ein dicker Schleier drauf, wir konnten kaum mehr raus gucken. Habe jetzt eine Woche jeden Tag die Fenster geputzt mit allen möglichen Mitteln, es wird besser. Nur ist es noch nicht alles weg. Habt ihr noch einen Tip? Das komische ist, dass es wieder an die Oberfläche kommt, sobald die Sonne länger drauf scheint. Man kann es dann von außen abwischen, aber es kommt wieder. Unser Maurer meint, es kann nicht vom absäuern kommen, bin mir da aber nicht so sicher. Vielen Dank für Eure Hilfe....


Hallöchen!
Das Problem hatten wir nach dem Einzug ins neue Haus mit einer Fensterscheibe. Ich hab auch alles probiert, keine Chance. Das Glas mußte ausgetauscht werden... :angry:


Versuche mal an einem Fenster die Scheibe mit purem Haushaltsessig zu reinigen.

Der Schleier kommt ganz sicher von der Gebäudereinigung. Wenns dumm gelaufen ist, hat das Absäuerungsmittel das Glas angegriffen. So eine Art Glaskorrosion wie man es bei den Trinkgläsern kennt.


Hallo Laura

Je nach Art und Anwendung, sowie Konzentration kann eine Säure Glas verätzen.
Empfehle Dir daher dringend (wg. Gewährleistung) in Deiner Handwerkskammer anzurufen.
Die können Dir einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen nennen, welcher für Glasschäden zuständig ist und davon Ahnung hat.

Bitte Ihn um einen gemeinsamen (zunächst) "mündlichen" Ortstermin ggf. gemeinsam mit dem Maurer. Der Std.-Lohn liegt ca. bei 80,-€ zuzügl. MwSt + An-Abfahrt etc.
Insgesamt ca. 300,-€

Der Sachverständige kann dann direkt vor Ort mit dem Maurer sprechen und dieser ist ggf. einsichtig.
Theoretisch sind solche Kosten nicht vom Verursacher zurückzuerstatten. Wenn Du jedoch erstmal feststellen mußt, warum die Glasscheiben "blind" sind, sind diese Kosten als Vorprozessualekosten normalerweise anzurechnen.

Evt. ist auch ein schriftliches Gutachten notwendig, sofern die Versicherung eines benötigt. Ist daher später zu klären.

LG
Master of Stone


schuppssss ****

Was wohl die Laura macht??? zwei Beiträge und keine Antwort wie es gelaufen ist.

Schade :(


Sorry, das ich mich jetzt erst wieder melde. Hatten die letzten Tage zu viel um die Ohren. Mit unseren Fenstern ist gott sei Dank wieder alles okay. Habe die Fenster mit Ammoniak geputzt und bislang (toi, toi, toi) ist es noch nicht wieder aufgetaucht. Warten wir mal ab.

Sonnige Grüße

Laura



Kostenloser Newsletter