Pappel


Ich wohne leider in den nähe mehrerer pappeln - seit 10 tagen bereits ist es wie schneesturm, fast den gesamten tag. die pappel wirft die wolle ab, die hier rumfliegt und schon richtige schneebälle aufm boden bildet.

wenn ich lüfte, dann hab ich den gesamten mist im haus - ich hab bereits aus versehen so was eingeatmet, wäre fast dran erstickt.


wann is das zu ende ?????


uarghhhhhhh

wie kann man sich schützen, außer mit fliegengittern, die für ne terassentür extra angefertigt werden müssen und viele euronen kosten,.....


Geht bald vorbei. Müsste die italienische Schwarzpappel, Populus nigra 'Italica', oder die Blasampappel, Populus balsamifera sein. Die blühen ca zwei Wochen, dann ist Ruhe. Allerdings fallen dann die männlichen Kätzchen ab, diese langen Würste, die jetzt rumhängen. Aber die fallen nur, die fliegen nicht. Glück hast Du darin, dass dieser "Schnee" hypoallergen ist, also kaum jemand ist allergisch darauf. Allergie darauf ist so selten, dass es faktisch keine desensibilsierung dagegen gibt. Unangenehm, wenn man zu diesen ganz wenigen gehört und Gärtnermeister ist, so wie ich :ichversteckmich:

Dagegen machen kannst Du nichts, je mehr Du sie schneiden würdest, desto mehr würden sie im nächsten Jahr blühen. Absägen ist ganz böse. Hoffe auf Regen zur Blütezeit, hoffe dass es schnell vorbei geht.


danke dir.

eben sitz ich bei offener terasssentüre und will frühstücken, da kommt auf einmal ein windstoß und der ganze "schneesturm " ist in meinem essen drin. bähhh

würstchen ? das eh ich keine am baum,...

Bearbeitet von Trulli am 07.06.2008 11:13:45


Hallo du Arme,

du kannst eigentlich nur hoffen, das es bald regnet. Dann werden die Pollen runtergedrückt. Ansonsten hilft vielleicht bei dir, wenn das geht so regelmäßig wie möglich zu sprengen, damit so wenig wie möglich bei dir ankommt.

Vorbei ists in 2-3 Wochen, aber das hat Lirio auch schon geschrieben.

P.S. Wir haben das Zeug regelmäßig in der KITA, da wir da VIIIIIIIIIIELE Pappeln haben :-(
Letztes Jahr wurden sie großzügig beschnitten und diesjahr haben wir NIX :applaus:

Dafür haben wir jetzt aber auch nur noch wenig Schatten für unsere kleinen Mäuse :o


LG und halt durch
KRiNGELCHEN


ich hab vorhin im garten und terasse alles mitm schlauch naßgespritzt und weggeschwemmt,... aber von oben gings ja fleißig weiter. nach 1 stunde sah es aus wie vorher,.......

3 x am tag staubsaugen - und wenns zu arg wird, dann mach ich alles zu,. aber da es sehr warm ist, brauch ich auch mal frischluft,...

danke euch


arghhhh


ja, jetzt fallen die würstchen ab - genau auf mein auto und daneben. is das ne klebrige matsche. is schon aufm teppich hier drin,..

wenn die würstchen abfallen, is dann sozusagen fast das ende der schweinerei erreicht ?

hab richtg große schneebälle auf der terasse, aus der pappelwolle.


Ja, wenn die Kätzchen, wie gesagt in diesem Fall die männlichen Blütenstände, abfallen, sollte bald Ruhe sein. Die Wolle ist übrigens nicht der Pollen, sondern die Samen mit ihrem Windsegel, d.h. die Wolle macht die Samenkörner tragfähig für den Wind.


danke - jetzt zum abend is endlich klare luft, ohne schnee dabei. hab vorhin schon die terasse mitm staubsauger malträtiert, damits net bei jedem windstoß noch mehr reinkommt.



Kostenloser Newsletter