Haarverlängerung / Extensions: was haltet ihr davon???


Ich bin hier ganz neu,und bin froh,dass ich zu Euch gefunden habe.
Ich hoffe auf spannende Themen bei Euch.
Gerne möchte ich mal von Euch wissen,was Ihr denn so von Haarverlängerungen haltet?!
Ich trage nun seit einiger zeit Extensions und fühle mich damit sehr wohl.
Bin gespannt,was Ihr für Meinungen habt...... :pfeifen:


hallo:-)

ich würde mir keine haarverlängerung verpassen lassen.

Die Echthaare dafür werden in indien und sonstwo in der 3. welt gekauft, von frauen die ihre haarpracht für nen appel und nen ei verkaufen da auch ein appel und ein ei dort viel geld ist, und sie wie man weiß dort sehr sehr arm sind. Einserseits möchte ich das nicht unterstützen (lieber der frau die haare dran lassen und mal ohne gegenleitung was spenden) andererseits ist es zwar langwierig aber auch spannend die haare wachsen zu lassen.Dieses bezieht sich auf MICH und soll nicht heißen das alle leute mit extensions böse sind etc., es gibt ja z.b. auch künstliche Verlängerungen..

Ich bin seit 3 jahren am haarwachsenlassen und bin sehr happy über meine haare, auch wenn sie spliss haben..wenn ich mir extensions drangemacht hätte, hätte ich dieses erfolgserlebnis nicht gehabt, das sie lang und länger werden.

Und drittens ist es mir zu teuer. Hält ja auch nicht ewig und muss dann erneuert werden..


Stimmt, das ist mir auch zu teuer.

Warum für etwas bezahlen, wenn die Natur das selber macht!


Gut: Es sei denn man heißt Paris Hilton, etc. :pfeifen:


Zitat (cladiere @ 15.09.2006 13:40:52)
Stimmt, das ist mir auch zu teuer.

Warum für etwas bezahlen, wenn die Natur das selber macht!


Gut: Es sei denn man heißt Paris Hilton, etc. :pfeifen:

*offtopic on* paris hilton möcht ich nicht mal im traum sein, egal ob mit langen oder kurzen haaren, mit geld oder ohne. Es gibt nur sehr wenige menschen die mir dermaßen kreuzunsymphatisch sind wie sie. *offtopic off*

ansonsten seh ich´s wie du!

Ich hatte 4 Jahre lang eine Haarverlängerung. Sooo teuer war es auch nicht, hat 350Euro gekostet und dass alle 5 Monate, billiger kommt man beim Friesör auch nicht weg, wenn mann regelmäßig geht.
Bei mir wurden sie angeflochten, zu erst fand ich es auch ganz toll, wollte damit bezwecken, dass man die Spuren der Chemo nicht so sieht und das vor allem mein eigenes Haar wächst. Pustekuchen, das eigene Haar brach sofort ab.
Außerdem haben sie trotz intensiver Pflege, auch mit spezieller Bürste angefangen zu verfilzen und das tat sehr weh, beim rausmachen.

Jetzt habe ich einen neuen Friesör und meine Haare werden "gerettet", sie haben einfach nur gelitten. Ich trage sie jetzt so schulterlang, klar, ist ne Umgewöhnung, aber ich fühle mich besser ohne Haarverlängerung.
Ich würde es auch nie wieder machen lassen, höchstens, falls ich wieder eine Chemo bekomme und die Haare am Ausfallen sind.


ich find es sieht cool aus um mal auf nen ball zu gehen oder das MAL machen zu lassen. wessen haare ich da grad bei mir trag, daran würd ich dabei glaub ich nicht denken.
allerdings muss ich sagen halte ich von künslichen haarverlängerungen auf dauer genausoviel wie von künstlichen brusvergrößerungen o.ä....was passiert wenn einem mal so ne strähne aus den haaren fällt und der neue "schwarm" steht da und meint man hat massig haarausfall?...oder man macht die dinger raus weils zu teuer wird und dann sagt einer "mit kurzen haaren siehst du kagge aus"...dann doch lieber gleich kurz und das wahre zeigen :-)
aber wie gesagt: wenns nicht so teuer wär würd ich das schon MAL für nen ball oder sowas machen lassen...sieht ja im ende nicht schlecht aus...


ANNAMIRL
wofür gibt's denn perücken oder haarteile.
für MAL auf "große dame" machen ist das doch besser als ne haarverlängerung!
freu dich über deine kurzen haare. (sieht bestimmt klasse aus)


ich "verurteile" die menschen mit einer haarverlängerung nicht,
soll jeder für sich entscheiden was er macht.

für meinen kopf könnte ich mir das allerdings nicht vorstellen.
wenn lange haare, dann wachsen lassen.
so kann man sich auch an das eigene spiegelbild und
die immer länger werdenden haare gewöhnen.
stell ich mir eigenartig vor, mit mittellangen haaren zum friseur
und dann, nach einigen stunden, die lange mähne.
mir würde das nicht gefallen.
aber ich habe auch keinen wunsch nach langem haar,
denn ich bin mit meinen "rappelkurzen" mehr als zufrieden.
bei meinen naturlocken kann mir gar nix besseres passieren.
waschen und an der luft trocknen,
keine wickler, keine klemmen....
am scheußlichsten bei haarverlängerungen find
ich persönlich die rastalocken oder die engelslöckchen.
rastalocken (?) sehen bei einer frau mit weißer
haut einfach nur blöd aus und
den engelslöckchen sieht man ihre "künstlichkeit"
schon von weitem an. (meine ganz persönliche meinung, will keinem auf den schlips treten)

Bearbeitet von InJa am 15.09.2006 16:42:37


teuer teuer teuer...


Das Geld kann man sicher sinnvoller anlegen.


Hopser, herzlich willkommer bei uns.

Ich muss gestehen, dass ich noch nie ueber kuenstliche Haarverlaengerungen nachgedacht habe. Vielleicht auch, weil ich staendig einen anderen Haarschnitt habe.


Was haltet Ihr davon!?
Hatte schonmal jemand eine?
Wie habt Ihr diese gepflegt?
<_<


Hallo Hopser,

kann es sein, dass du deinen eigenen Thread nicht wiedergefunden hast oder warum stellst du die Frage zweimal? :D

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=10714


meine arbeitskollegin hatte extensions drin. das sah furchtbar aus. zumindest nach 4 wochen. war auch noch total teuer. 350 euro. und man hat die schweißstellen gesehen. pfui. total ungepflegt, obwohl sie ja das gegenteil erreichen wollte. naja, jeder so wie er will.
ich hab mir meine polangen haare bis zum ohrläppchen abgeschnitten und fands furchtbar, aber an haarverlängerung hätte ich schon wegen der geldverschwendung nicht gedacht. lieber ein haarteil für ein paar euro und was spenden.


Ich hab mir mal erlaubt beide Threads von dir zu verschmelzen das es ja ein und das selbe Thema ist. Hoffe das ist ok für dich :blumen:


:winkewinke: Hallo alle zusammen! Finde Haarverlängerungen noch schlimmer als künstliche Fingernägel. Wer da nicht immer das Geld für die Pflege und "Fortsetzung" hat, kann doch ganz schnell ungepflegt aus-sehen. :o


ich finde auch,dass es jeder so machen will wie er möchte.
Manchmal sieht man es auch bei Mädels die eine Verlängerung tragen ^_^


:zumhaareraufen: :zumhaareraufen: :zumhaareraufen:
:verwirrt: :verwirrt: :verwirrt:

Was is los????

Bearbeitet von Selave am 16.09.2006 16:06:28


Zitat (cladiere @ 15.09.2006 13:40:52)
Stimmt, das ist mir auch zu teuer.

Warum für etwas bezahlen, wenn die Natur das selber macht!



:D ich schliesse mich an!

usserdem hab ich gehört naomi campel und die beckham haben schon glatzenansätze weil sie ständig haarverlängerungen tragen rofl rofl rofl

mit geld kann man eben doch nicht alles kaufen, manchmal geht der schuss nach hinten los ;)

Zitat (3Monstermama @ 15.09.2006 13:35:55)
Die Echthaare dafür werden in indien und sonstwo in der 3. welt gekauft, von frauen die ihre haarpracht für nen appel und nen ei verkaufen da auch ein appel und ein ei dort viel geld ist, und sie wie man weiß dort sehr sehr arm sind.

Ist nicht die ganze Wahrheit. Für viele indische Frauen gehörts zur ihrer Religion, dass die sich die Haare abrasieren, oft als Opfergabe oder als Demutsbezeugung oder um ihre Götter um was zu bitten.
Die Haare, die dabei abrasiert werden, lassen die ohne Gegenleistung. Viele Frauen, die gefragt werden, ob die nicht ihre Haare verkaufen wollen, sind überrascht, dass die jemand haben will und auch noch was dafür bezahlt. Haare, die von einer Frau stammen, komplett abrasiert, sind am begehrtesten.
Gibt auch Haarhändler, die über die Dörfer ziehen und Haare kaufen, die die Frauen jeden Morgen auskämmen. Die Kids, meistens die jüngeren Geschwister oder Kinder der Frauen, sind verrückt danach, für n paar Strähnen gibts was vom Händler, n paar Bonbons, ne Kleinigkeit zum Spielen und sowas.
Viele Frauen, die ihre Haare opfern, verstehen gar nicht, was westliche Frauen mit den Extensions wollen. Für die machts keinen Sinn, sich fremde Haare an den Kopf schweißen zu lassen.

Und Extensions sind für mich selber gar nix. rofl rofl rofl Bin schon öfter gefragt worden, ob ich meine nicht verkaufen würd. Ne. Das müsste schon so ne hohe Summe sein, dass ich sowas von bescheuert wär, wenn ichs nicht machen würd. Aber kann auch sein dass die dachten die Farbe ist echt, ich glaub normal werden bloß ungefärbte Haare gekauft. :unsure: :unsure: :unsure:

Zitat (Mumsel85 @ 15.09.2006 19:43:17)
meine arbeitskollegin hatte extensions drin. das sah furchtbar aus. zumindest nach 4 wochen. war auch noch total teuer. 350 euro. und man hat die schweißstellen gesehen. pfui. total ungepflegt, obwohl sie ja das gegenteil erreichen wollte. naja, jeder so wie er will.
ich hab mir meine polangen haare bis zum ohrläppchen abgeschnitten und fands furchtbar, aber an haarverlängerung hätte ich schon wegen der geldverschwendung nicht gedacht. lieber ein haarteil für ein paar euro und was spenden.

350 € ????? Mega Schnäppchen sei mal hier gesagt, aber wer schweisst den heutzutage die Extension noch an??? :wallbash: geschweisst sieht auch mega ungepflegt aus.
ich würde mir gern die haare verlängern allerdings habe ich die 1200 euro momentan dafür nicht übrig. friseure nehmen unterschiedliche haare, da ich sehr europäisches haar ahbe, muss man bei mir auch europäisches haar nehmen, wa ca 1000 euro kostet 60 cm lang 120 strähnen. wie sieht bei strassenköterblond aus: wenn ich von ner chinesin schwarze haare drin habe rofl

Zitat (hopser @ 15.09.2006 11:48:15)
Ich bin hier ganz neu,und bin froh,dass ich zu Euch gefunden habe.
Ich hoffe auf spannende Themen bei Euch.
Gerne möchte ich mal von Euch wissen,was Ihr denn so von Haarverlängerungen haltet?!
Ich trage nun seit einiger zeit Extensions und fühle mich damit sehr wohl.
Bin gespannt,was Ihr für Meinungen habt...... :pfeifen:

was hast du denn bezahlt und welche methode wurde bei dir angewandt????
glaube gern das du dich wohlfühlst :winkewinke:

Danke für Eure unterschiedlichen Meinungen!

Also ich habe Extensions mit Ultraschall bekommen und dasfür 370 €uro bezahlt.
Es ist sehr schönes Haar,lässt sich gut waschen und kämmen.Ich bin froh,dass ich es mal probiert habe.Durch extremen Haarausfall sind mir nicht mehr viele geblieben.Aber jetzt ist es wieder suuuuuper.
Meine Freundin hat sich auch verlängern lassen mit Keratinbondings mit dem Connector.Auch Sie ist sehr zufrieden und hat überhaupt keine Probleme.


Zitat (hopser @ 18.09.2006 08:34:08)
Danke für Eure unterschiedlichen Meinungen!

Also ich habe Extensions mit Ultraschall bekommen und dasfür 370 €uro bezahlt.
Es ist sehr schönes Haar,lässt sich gut waschen und kämmen.Ich bin froh,dass ich es mal probiert habe.Durch extremen Haarausfall sind mir nicht mehr viele geblieben.Aber jetzt ist es wieder suuuuuper.
Meine Freundin hat sich auch verlängern lassen mit Keratinbondings mit dem Connector.Auch Sie ist sehr zufrieden und hat überhaupt keine Probleme.

Sooo günstig darf ich mal fragen wo du das hast machen lassen und wieso es so günstig war???
Keratinbondings mit dem Connector ?? Was ist das?was kostet das???
gruss jana

...Hallo du Hopser...erstmal Herzlich Willkommen bei FM...schön das du uns gefunden hast :blumen:


...verstehe nicht...du fragst nach unserer Meinung und schreibst dan soll ja jeder machen wie er denkt...??? :pfeifen:

...na egal...man (Frau) bedenke,das unser Haar im Monat ca 1cm wächst...das "Wunderwerk"Haarverlängerung,ständig vom Friseur gepflegt werden muss...und das geht mit der Zeit ins Geld...aber... wer hat-der kann... :pfeifen:

...halte ein Massband an den Haaransatz und schau,wie lang deine Haare werden können in cm pro Monat, Jahr...in gut 2 Jahren hättest du preiswert eigene lange Haare...

...bis dahin...Haarteile ec...gibt es gaaaaaaaaaaanz viele,die richtig schmuck aussehen... :pfeifen:


:D Danke für das Willkommen!

Echt mal super zu lesen,dass jeder eine andere Meinung hat.Aber so soll es auch sein.

Die HV muss nicht anders gepflegt werden,als wenn man lange Haare hat.Denn lange Haare werden immer mehr gepflegt.Kuren usw......das macht bestimmt niemand jede Woche in sein kurzes Haar!
Oder???


Ich würde es nicht machen!
Hab zu viele Horrorgeschichten gehört!


wie gut daß ich mir diese frage nie stellen muß....

züchte nun seit fast 12 jahren meine haare und die hängen mittlerweile bis unter den po ... :wub:


was haltet ihr von haarverlängerungen???


wenn es richtig gut gemacht ist, dann kann es supi aussehen.
soll dann aber richtig teuer sein. soll aber nicht für die ewigkeit halten wohl nur ein paar monate. weiß nicht, ob die lange prozedur und der preis, die " kurze" freudephase ausgleicht! :blumen:

also muttis, nun steinigt mich nicht gleich wieder, weil ich es nur gehört habe :blumen:

ich hab mal eine billige und schlecht gemachte haarverlängerung gesehen :kotz:
ganz ehrlich, dann würde ich lieber eine glatze tragen.


möchtest du deine haare nicht lieber so wachsen lassen?! :blumen:

Bearbeitet von selito am 20.08.2008 18:05:18


sieht am Anfang zwar schön aus. Dafür auch ganz schön teuer.

Spätestens nach 2 Monaten siehst wie ein Zottelbär aus.

Das ist die schnellste Art, seine Haare kaputt zu machen.

Aber Hauptsache mit der Mode gehen. :P

Labens


Ich finde, man sieht in fast allen faellen, dass es keine echten langen haare sind. Die faelle in denen es nicht auffaellt sind geschwindend gering.
Und wie selito schon schrieb, das preis-leistungsverhaeltnis ist miserabel. Du hast nur kurz freude dran, aber ein heiden geld beim friseur gelassen.

Wachsen lassen dauert lange, aber es macht spass. Wenn man feststellt, dass man schon wieder eine neue frisur machen kann, weil die vor kurzem noch fehlenden cm da sind ist klasse :)
Man kann auch wunderbar rumexperimentieren mit selbstgeruehrten kuren und sowas.
Ich hab freude an den langsam laenger werdenden haaren - auch wenn taillenlaenge noch ewig dauern wird und mein endgueltiges ziel noch in weiter ferne ist.


Ich halte davon- nix.
Zu teuer. Und es macht die Haare kaputt. Und ich hab noch keine Haarverlängerung gesehen, die mir gefallen hat. Vielleicht am Anfang ganz schön, aber irgendwann hält doch die Pracht nicht mehr. Und dann sieht es einfach richtig blöde aus.


Uuuuuh gruselig! Das sieht meistens aus wie ein explodierter Wischmopp oder wie ne billige Perücke....

Einfach wachsen lassen :)


Ja, Haarverlängerunge sehen schnell billig aus...und für ein paar wochen so viel geld zu zahlen...ich weiss nicht ob das so ne gute idee ist. Lieber die Haare natürlich wachsen lassen...sehen schöner aus und ist auch besser fürs haar...


Sieht meistens billig aus, es fällt auf, dass es keine echten Haare sind... Ich halte nix davon. Wie schon mehrmals erwähnt wurde: einfach wachsen lassen; ist viel schöner.

Vor ein paar Tagen habe ich eine Frau gesehen, die sah mit ihren unechten Haaren aus wie ein geplatztes Sofakissen :wacko:


Das sieht immer künstlich aus und fällt sofort auf. Ich find´s nicht schön vom Preis mal ganz abgesehen.


na ihr müssts ja wissen :labern:


Du hast gefragt und Antworten bekommen. Nur weil du nicht das zu lesen bekommst, was du gerne möchtest, musst du nicht motzen :)


:P :P :P :P ................. :pfeifen:


Sehr aufschluss- und wortreich. Soll der Fred geschlossen werden, da die Antworten ja nicht nach deinem Geschmack waren?


Zitat (Wecker @ 22.08.2008 14:46:52)
Sehr aufschluss- und wortreich.

Sollte wohl eine wort- und hilflose Trotzreaktion darstellen... :D

Hat eine Freundin von mir schon mal gemacht. Aber nicht den ganzen Kopf sondern nur einzelne Strähnen. Erst sah es echt gut aus.......
Nach einigen Wochen, wenn die Haare etwas wachsen, sah es nur noch schrecklich aus. Sie konnte irgendwie die Haare nicht mehr gescheit kämmen. Das kam einem explodierten Wischmop schon sehr nahe :pfeifen:


Zitat (Justme @ 22.08.2008 14:51:35)
Sollte wohl eine wort- und hilflose Trotzreaktion darstellen... :D

Kann gut sein :D Eine Variation zwischen Zungerausstrecken, Sprachlosigkeit und pfeifen... :lol: :lol:

Die Gina-Lisa von Germanys next Topmodel hat ja auch Extensions. Und ich finde, das sieht echt nicht gut aus. Man sieht einfach daß das ne Haarverlängerung ist..


Hallo...

Jetzt mus ich hier mal etwas klar stellen:
eine fachmännisch angebrachte Haarverlängerung/Verdichtung sieht man nicht!

Ich arbeite seid 6 Jahren mir einer renomierten Firma zusammen, die Ihre Produkte nur an renomierte Friseursalons verkauft!
Schaut selbst: Werbelink entfernt

Wenn man sich eine schlechte Haarqualität anbringen lässt, ist es kein Wunder das es ZOTTELIG... VERFILZT.. oder sonst wie aussieht.

Mit der Firma, mit der ich zusammen arbeite sieht man es weder bei mir noch bei meinen Kunden. Wir verwenden nur ECHTHAAR welches auch naoch nach Monaten super ausschaut, vorausgesetzt man pflegt es auch.

Ich finde es sehr schade das es immer mehr "billig" Haare und "billig" gibt, sie machen unseren Beruf nieder und das hat er nicht verdient.

Ich habe gerade 4 Monate Meisterschule in Vollzeit hinter mir und das war super anstrengend und echt heavy vom lernen her...

Ich würde mich gut informieren und auch im Internet nachschauen.
Ich biete Neukunden immer an, einmal bei einer Verlängerung/Verdichtung zu zu schauen und dann selber zu entscheiden, oft fragen Neukunden auch direkt die Kunden, denn wir als Fachpersonal können immer viel erzählen (so denken Kunden) aber wenn der Kunde selber erzählt kommt es oft besser an.

Ich stehe jederzeit für fragen zur Verfügung!
Also schickt mir PM´s!

gruss wormi

Bearbeitet von Die Außerirdische am 23.08.2008 20:38:21


es war kein werdelink sondern reines Info material!

Sonst einfach mal bei google Haarverlängerung eingeben..
ich arbeite mit great lenghts zusammen..

gruss wormi


SCHÖN DAS ENDLICH MAL JEMAND MEINER MEINUNG IST ICH TRAGE SCHLIESLICH SELBST EINE HV UND BIETE ES AN!!! :trösten:


hallo mami,
du hast nicht gefragt: "wer ist meiner meinung"? oder "steht ihr auch drauf, so wie ich"?
oder "wem darf ich eine anknüpfen"?
nur zur erinnerung, du hast gefragt, was wir davon halten?!
und genau da drauf hast du die antworten bekommen.
das du vom fach bist und bestätigung wolltest, dass konnte hier wohl niemand ahnen. wir haben nur von den erfahrungen und sichtungen berichtet.

vielleicht solltest du nächstes mal deine frage präziser stellen. :blumen:

und bevor dich eine andere mutti draufhinweist: nur großschreiben bedeutet in den foren = schreien!

okay ist es, wenn du genau das wolltest ;)


nein das wollte ich nicht!!!tja ich hatte das thema ja schon mal anders formuliert geöffnet aber da wurde es gelöscht zwecks werbung!!!


Zitat (mami89 @ 24.08.2008 18:25:13)
nein das wollte ich nicht!!!tja ich hatte das thema ja schon mal anders formuliert geöffnet aber da wurde es gelöscht zwecks werbung!!!

naja da stand aber auch nur 1 Satz : das du Haarverlängerung anbietest

Die Haarverlängerung will ich sehen, die nicht nach spätestens drei Monaten derbe beschissen aussieht, je nachdem wie schnell die Haare wachsen.
Man sieht eben irgendwann die Verbindung zwischen den echten Haaren und der Verlängerung, und das sieht immer bekloppt aus. Da find ich Haarteile, denen man ansehen darf, dass das bloß für ne bestimmte Frisur ist, ehrlicher.



Kostenloser Newsletter