Haarverlängerung mit Clip Ins oder Microrings? Haare


Meine Tochter wollte eine Haarverlängerung haben, aber wir wissen nicht so recht, wie wir die Haare befestigen sollen. Es gibt Clip Ins oder Microrings, aber wir wissen nicht was das ist und welches somit besser ist. Ich hab auch schon auf der Seite *** nachgeschaut und bin daraus nicht schlau geworden. Kann uns da jemand was empfehlen?

*** unerwünschte Werbung entfernt. Bitte die bei der Anmeldung AKZEPTIERTEN Forumsregeln beachten!!!!***

C..

Bearbeitet von Cambria am 12.10.2009 16:08:43


Die Suchfunktion wird dir sicher weiterhelfen ;) eigene Erfahrungen kann ich nicht beitragen.


Ich mach meine Extensions mit Microrings. Habe vorher auch schon Tressen und die so gaenannten Clip&go ausprobiert. Wenn man sich einmal an das gefrickel mit den Rings gewähnt hat, ist das eigentlich meiner Meinung nach die beste Lösung für eine Verlängerung. Das Anbringen dauert etwas 1-2 Stunden. Und man aht einige woche was davon. Wenn Du die Extensions nur für ein kurzfristiges Event brauchst, reicht die Clip-Methode vollkommen.

Die im Forum unerwünschte Werbung entfernt , Bitte an die Forumsregeln halten !

Bearbeitet von Jeanette am 11.11.2009 14:36:55


ich würde solche sachen nicht machen, es kostet ja auch ne menge.
aber sowas hatt man länger , und man kann die eignen haare die möglichkeit geben zuwachsen.
ohne sie dann wieder abzuschneiden. :wub:


Ich würd's auch nicht machen lassen,sehs doch bei meiner Schwester.
Bei ihr wurden die Haare so komisch angeschweist (wie das genau heißt weiß ich nicht) jedenfalls stört das beim kämmen und waschen gewaltig.
Wenn die rauswachsen müssen sie wieder neu angesetzt und aufgearbeitet werden weil die einzelnden Strähnen mit der Zeit auch dünner werden.....neee das wär nix für mich ...und die Kosten :mellow:

Das war nur meine Meinung :mussweg:



Kostenloser Newsletter