Probleme beim Drucken von word-Dokumenten: weiß einer rat?


Weiß jemand, woran es liegen könnte, wenn sich beim Drucken von word-Dokumenten die Schrift quasi wie zusammenzieht?

Man kann den Text dann gar nicht mehr lesen und verschwendet jedesmal ne Seite Papier, da das Phänomen erst nach Erteilung des Druckbefehls auftritt.

Bin echt ratlos :wacko:


das hab ich noch nie gehört. vielleicht ein virus? Was zeigt er dir denn in Word an, wenn du dir eine Druckvorschau anzeigen läßt. Ist das dann auch schon zusammengeschoben?


In der Druckvorschau wird der Text ganz normal angezeigt, so wie ich ihn eingegeben habe. Erst nach dem Befehl "Drucken" passiert die Veränderung. Es ist auch nicht immer so. Meistens dann, wenn ich viele Briefe hintereinander schreibe.
Ein Virus denke ich eher nicht, da ich an diesem PC keinen Internetzugang habe. Der Rest läuft auch ganz normal.
Es muss irgendwie an dem Drucker liegen. Oder an der Formatierung? Ich hab keine Ahnung...


Poste mal eine Hardcopy Deiner Druckereinstellungen.


Hängt vielleicht mit dem Treiber zusammen - den Drucker noch einmal neu installieren.
Vorhandenen Drucker löschen - dann neu installieren.


Zitat (tom-kuehn @ 06.10.2008 16:00:33)
Poste mal eine Hardcopy Deiner Druckereinstellungen.

Kannst du mir sagen, was das ist und wie ich das mache?

Zitat (dieheulsuse @ 07.10.2008 09:44:08)
Kannst du mir sagen, was das ist und wie ich das mache?

In Word auf Drucken gehen, dann oben links auf Eigenschaften klicken.
Es kommt der Eigenschaftsdialog des Druckers. Alt-Druck drücken und in Paint mit Alt-V ein neues Bild einfügen. Dieses speichern (Größe eventuell verkleinern) und als Anhang hier posten.

tom-kuehn, danke dass du mir helfen möchtest. Aber ich bin selbst dafür zu blöd...krieg das nicht hin. Habe word2003 falls das wichtig ist.


:hmm: Das hört sich so an das der Einzug vom Drucker nicht richtig funktioniert.

Kontrollier mal die ganzen Einzugswege. Bei mir ist hinten in den Papierhalter mal ein Feuerzeug reingefallen, da hatte ich das gleiche Problem. Als der Fremdkörper entfernt war hat der Drucker wieder richtig gedruckt.

Vielleicht hat sich auch nur irgendwas im Papierschacht verklemmt. Kommt auch mitunter vor das mal ne verknitterte Seite im Drucker hängengeblieben ist und jetzt stört.

Also einfach mal den Drucker aufmachen und nachschauen. :augenzwinkern:


Zitat (Don Promillo @ 07.10.2008 14:56:37)
:hmm: Das hört sich so an das der Einzug vom Drucker nicht richtig funktioniert.

Kontrollier mal die ganzen Einzugswege. Bei mir ist hinten in den Papierhalter mal ein Feuerzeug reingefallen, da hatte ich das gleiche Problem. Als der Fremdkörper entfernt war hat der Drucker wieder richtig gedruckt.

Vielleicht hat sich auch nur irgendwas im Papierschacht verklemmt. Kommt auch mitunter vor das mal ne verknitterte Seite im Drucker hängengeblieben ist und jetzt stört.

Also einfach mal den Drucker aufmachen und nachschauen. :augenzwinkern:

Aber wenn es nur am Einzug vom Drucker liegen würde, wäre der Text auf meinem Bildschirm doch nicht auch verzogen, oder?

Zitat (dieheulsuse @ 07.10.2008 15:07:19)
Aber wenn es nur am Einzug vom Drucker liegen würde, wäre der Text auf meinem Bildschirm doch nicht auch verzogen, oder?

Achso. Ja klar. Dann liegts nicht daran.

Ich dachte auf dem Bildschirm wirds richtig angezeigt nur der Drucker macht faxen...

Dann weiß ich auch nicht :keineahnung:

Zitat (Don Promillo @ 07.10.2008 15:18:39)
Achso. Ja klar. Dann liegts nicht daran.

Ich dachte auf dem Bildschirm wirds richtig angezeigt nur der Drucker macht faxen...

Dann weiß ich auch nicht :keineahnung:

Jetzt versteh ich gar nichts mehr :mellow:

Oben schreibst du:

Zitat
In der Druckvorschau wird der Text ganz normal angezeigt, so wie ich ihn eingegeben habe.


weiter unten dann:
Zitat

Aber wenn es nur am Einzug vom Drucker liegen würde, wäre der Text auf meinem Bildschirm doch nicht auch verzogen, oder?


:hmm:

Zitat (Sparfuchs @ 07.10.2008 18:48:02)
:hmm:

Ja eben... Deshalb dachte ich ja auch das es am Drucker liegen muss.

da ich auch im Dunkeln tappe was da los sein kann frage an den Rest der PC Freaks?
Gibt es eine Ausgabeformatierung(Autoformat) eines Textes vor dem Druck wenn er nicht auf eine DinA4 Seite passt? Heißt wenn über die Seitenbreite oder Höhe geschrieben wird? So etwas könnte ja dieses verhalten auslösen...vielleicht gibt es das ja?


Nein gibt es nicht.
Irgendwo ist der Druckertreiber verbogen, vielleicht auch nur Format Letter statt A4 eingestellt. Oder die Seitenränder im Word sind komisch definiert.

Bearbeitet von Josi-Julius am 08.10.2008 10:42:54


@ sparfuchs:
Genauso hab ich es auch gemeint: In der Druckvorschau wird der Text noch richtig angezeigt. Erst nach dem Drucken ändert sich die Formatierung. So, dass ich es auch auf dem Bildschirm sehen kann, aber eben nicht vorher sondern nachher.


Zitat (Josi-Julius @ 08.10.2008 10:42:36)
Nein gibt es nicht.
Irgendwo ist der Druckertreiber verbogen, vielleicht auch nur Format Letter statt A4 eingestellt. Oder die Seitenränder im Word sind komisch definiert.

Vielleicht kann es daran liegen, ich habe voreingestellte Seitenränder, da ich Briefpapier mit vorgedrucktem Briefkopf benutze. Kann das wirklich daran liegen? Und wenn ja, was kann ich dagegen tun?

Dann schau doch mal auf die Druckeinstellungen. Vielleicht ist hier tatsächlich noch der Umschlag eingestellt.


Zitat (dieheulsuse @ 08.10.2008 11:01:17)
Vielleicht kann es daran liegen, ich habe voreingestellte Seitenränder, da ich Briefpapier mit vorgedrucktem Briefkopf benutze. Kann das wirklich daran liegen? Und wenn ja, was kann ich dagegen tun?

Ich habe nur ein englisches Office mit Zollangaben. Klick mal auf Datei, Seiteneinstellung (oder ähnlich) und schreib mal hier rein, wie das bei dir definiert ist.

Zitat (tom-kuehn @ 08.10.2008 11:06:23)
Dann schau doch mal auf die Druckeinstellungen. Vielleicht ist hier tatsächlich noch der Umschlag eingestellt.

Nee, als Format ist A4 eingestellt. :(

Zitat (Josi-Julius @ 08.10.2008 11:06:29)
Ich habe nur ein englisches Office mit Zollangaben. Klick mal auf Datei, Seiteneinstellung (oder ähnlich) und schreib mal hier rein, wie das bei dir definiert ist.

Also die Seitenränder sind so eingestellt:
oben 5,5cm, unten 3cm, links 3cm, rechts 4,5cm
Meintest du das?
Ich hab grad bei den Druckoptionen gesehen, dass dort "Anpassen an A4/US Letter" angehakt ist. Kann das vielleicht die Ursache sein?

Versuch mal den Druckertreiber neu zu installieren. Drucker ausschalten, aus Start - Drucker und Faxgeräte den Drucker markieren und entfernen. Anschließend Drucker wieder einschalten. Er sollte den Drucker dann erkennen und neu installieren. Eventuell benötigst Du auch die Installations CD des Druckers.


Ok, dann versuch ich das mal. Vielen Dank!


Du hast neben deinen installierten Drrucker auch noch Microsoft XPS Document Writer installiert. Vielleicht solltest du da erstmal einen Druckauftrag hinsenden. Das ist ähnlich einem pdf Drucker. Schau mal ob sich da auch was verzieht.

So könnte man den Drucker oder Office als Fehlerquelle ausschliessen.


Zitat (Josi-Julius @ 09.10.2008 09:30:16)
Du hast neben deinen installierten Drrucker auch noch Microsoft XPS Document Writer installiert. Vielleicht solltest du da erstmal einen Druckauftrag hinsenden. Das ist ähnlich einem pdf Drucker. Schau mal ob sich da auch was verzieht.

So könnte man den Drucker oder Office als Fehlerquelle ausschliessen.

Das habe ich jetzt ausprobiert, die Schrift verzieht sich auch, wenn ich das Dokument auf diese Weise ausdrucke. Kann ich jetzt also den Drucker als Fehlerquelle ausschließen?

ja,

ich vermute das Problem beim Seitenlayout.


Vielleicht ist irgend etwas falsch eingestellt - kannst du Word de-und wieder installieren.
Dann hast du dir Grundeinstellung drinn.


Zitat (dieheulsuse @ 08.10.2008 16:02:03)
Ich hab grad bei den Druckoptionen gesehen, dass dort "Anpassen an A4/US Letter" angehakt ist. Kann das vielleicht die Ursache sein?

könnte, schau mal ob die möglichkeit besteht: A4(210x297mm) das nehme ich meist

Zitat (dieheulsuse @ 08.10.2008 16:02:03)
Also die Seitenränder sind so eingestellt:
oben 5,5cm, unten 3cm, links 3cm, rechts 4,5cm
Meintest du das?
Ich hab grad bei den Druckoptionen gesehen, dass dort "Anpassen an A4/US Letter" angehakt ist. Kann das vielleicht die Ursache sein?

bei mir sind sie so eingestellt
(IMG:http://666kb.com/i/b2z1l72pbt5jd6q35.jpg)
(IMG:http://666kb.com/i/b2z1llzo84itq6is1.jpg)


geh mal in gerätewartung und drucke eine diagnosetestseite aus,
oder beispielseite.

Hmm, aber ich kann die Seitenränder nicht verändern. Die müssen so eingestellt sein, wegen dem Briefpapier. Ist ja blöd...



Kostenloser Newsletter