Microsoft Word Starter 2010: funktioniert nicht mehr

 

:hilfe: Hallo ihr PC Freaks ich bräuchte mal eure Hilfe wegen Microsoft Word Starter 2010, gestern war alles noch in Ordnung und heute leider nicht mehr. Wenn ich auf Word gehe, öffnet sich ein Fenster: Microsoft Word funktioniert nicht mehr. Ein weiteres Fenster: es wird nach einer Lösung gesucht., dann, Soll die Reparatur gestartet werden?
Ein weiteres Fenster: Diese Aktion ist nur zulässig für Produkte, die im Augenblick installiert sind.

Unter Hilfe: Gehen sie auf alle Programme und klicken Sie auf Microsoft Word Starter 2010, habe ich getan, ist aber gleich wie vorhin. :heul: :zumhaareraufen:

Kann mir jemand dabei helfen, dass es wieder funktioniert. :hilfe: Danke schon mal im voraus.

Ich wünsche allen ein schönes Osterwochenende und viele bunte Osternester.


ich nutze dieses programm nicht ,aber vllt hilft das
https://support.microsoft.com/de-de/help/24...er-2010-program.


Danke für den Tip, ich werde ihn genau durchlesen und hoffe, dass es auch so funktionieren wird.


Hat alles leider nicht funktioniert. Hab schon einige Tips ausprobiert, Word 2010 funktioniert aber immer noch nicht. Wer weiß vielleicht noch was?


An deiner Stelle würde ich die Starterversion löschen, die ist werbebasiert und doch sehr eingeschränkt.

Hier gibt es eine gute Übersicht für kostenlose Office Pakete:*** Link wurde entfernt ***

Auf meinem Windows Notebook nutze ich seit Jahren sehr zufrieden eine ältere Open Office Version, hier auf dem Android Tablet eine sehr schlichte Textsoftware, zB die Software "Writer".

Reicht für meine Zwecke völlig aus, mehr ist nicht nötig...

Gruß

Micha


Schade, dass dein Tip gelöscht wurde. Danke trotzdem.


Zitat (Rexyangi @ 03.05.2017 22:44:32)
Schade, dass dein Tip gelöscht wurde. Danke trotzdem.

Die Links werden automatisch gelöscht, erst ab 20 Beiträgen ist eine Linksetzung möglich. Ich denke aber, dass du eine Übersicht bei Google finden kannst.

Grüß dich,

suche einfach einmal nach einer älteren Version von "FreeOffice", ist ein deutschsprachiges Office-Paket, die älteren Versionen sind Freeware/kostenlos.

Für OttoNormalAnwender mehr als ausreichend, versprochen! :)

Je nachdem, wirst du die Version per E-Mail freischalten müssen, dann schickt dir der Hersteller einmal in der Woche einen dezenten Newsletter, aber das ist es dann auch schon, den Newsletter kannst jederzeit abbestellen...

Gruß

Micha


Kleiner Nachtrag...

Eine 1:1 Kopie der Microsoft Office Software ist "Kingsoft Office" aus China, problemlos im Net zu finden, auch auf die deutsche Sprache einstellbar.

Habe ich vor Jahren einmal ausprobiert, keine Probleme, ist aber eben ein ganz frecher Clone des Originals aus den USA.

Der aktuelle Stand von Kingsoft ist mir aber nicht bekannt, vielleicht einen aktuellen Test wert...

Good Luck! :)

Micha


Nee das kommt für mich nicht in Frage, dass ich mir chinesisches Zeug auf den PC lade. Trotzdem danke.


Grüß dich,

vielleicht magst du mal LibreOffice ausprobieren, ist freie "Open Source" Software, hier der Eintrag dazu in der Wikipedia.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/LibreOffice

Homepage LibreOffice: https://de.libreoffice.org

Schau dir das Office Paket einfach mal an, findest du aktuell auch auf der Heft-DVD der Ausgabe 11/2017 der Zeitschrift Computer Bild, dazu weitere 333 aktuelle Programme, alle aus dem Open Source Bereich. ALLE Progamme in deutscher Sprache, eine Registrierung und Freischaltung nicht notwendig.

Dazu gibt's auf der DVD den rabenschwarzen US Thriller "Cut Bank" aus dem Jahr 2014.

<a href='https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cut_Bank_–_Kleine_Morde_unter_Nachbarn'></a>

Schriller Film mit erstklassiger Besetzung, hat mir gestern gut gefallen. :blink: :ph34r:

Gruß

Micha

Bearbeitet von Fern am 18.05.2017 16:47:03


Hallo Micha, ich habe mir gestern OpenOffice 4 runter geladen, damit kann ich auch alle meine Word Dateien öffnen.

Vielen Dank an alle die mir Tips gegeben haben.

Ich hoffe, dass mich dieses Programm nicht auch im Stich läßt.


Prima :)

Dann berichte bitte mal demnächst hier, wie dir die Software gefällt...

OpenOffice Forum: http://www.openoffice-forum.de

Gruß

Micha