Suche seriöse Einkaufsalternative zu Auktionen!


Hallo,

ich bin schon etwas älter und kaufe eigentlich viel lieber vor Ort ein, wegen der Garantie, des Services etc. - bin halt bei Reklamationen auf Soforthilfe angewiesen. Trotzdem habe ich schon öfter mein Glück bei Auktionen versucht, um mir nicht ständig beim Einkaufsbummel die Hacken abzulaufen. Neben sehr vielen erfolglosen Ersteigerungsversuchen habe ich auch tatsächlich das eine oder andere Mal eine Auktion gewonnen bzw. mir die Neuware über Sofortkauf zukommen lassen. Ich habe keine Ahnung, ob es an meiner Person liegt, aber ich bin was den Internetkauf betrifft schon sehr oft auf die Schnauze gefallen. Die unzuverlässigen Händler scheinen mich geradezu magisch anzuziehen. Habe ich als alte Frau eine andere Möglichkeit, als im Vorfeld meine Enkel für mich losschicken zu müssen, damit ich im Anschluß ohne Umwege zum passenden Händler gelange? Neben der Möglichkeit, Telefonbücher zu wälzen und die Händler abzutelefonieren? Liebe Muttis gebt mir Tipps. Ich danke euch!


Hallo kahli,

dazu müsste man erst einmal wissen, was du kaufen willst und warum es über das Internet sein soll.
Es gibt ja immer noch Geschäfte in den Städten, wo der Kunde auch gut beraten wird.
Oder bestell doch in den guten, alten Versandhäusern.

Gruß

Sparfuchs


Es geht eigentlich um höherpreisige Artikel, bspw. hatte ich das Problem kürzlich beim Kauf einer Waschmaschine. Die Lebensmittelläden in meiner Nähe und die Wege dorthin kenne ich.

Gruß

Kahli


Du schreibst was von Auktionen.

Hast du solche Sachen bisher nur über Online-Auktionen gekauft?
Das wundert mich etwas, weil man eigentlich auch viel einfacher an so etwas kommt.

Was ich auf jeden Fall für viele Dinge empfehlen kann, ist Amazon. Da gibts fast alles.

Und wie Sparfuchs schon sagt, die üblichen Versandhäuser.
Auch Kaufhäuser wie Karst.dt gibts im Internet.

Da ist das mit der Reklamation auch kein so großes Problem.


Hallo Kahli!

Also wenn ich dich richtig verstehe, willst du es einfach haben und nicht lange suchen müssen.

Wie wärs mit:

meinestadt (Einkaufsführer)

Auf deinen Ort bezogen, solltest du deine Plz eingeben. Auch wenn lange nicht alle Anbieter aufgelistet sind, sind es im Vergleich zu anderen Seiten sehr viele.

gelbeseiten (Shopping).de/

Kennst du wahrscheinlich, aber sicher ist sicher. Größere Auswahl an Händlern, ohne Bücher zu wälzen.

Kaufanfrage führt zum Händlerkontakt

Habe ich vor ca. 2 Wochen entdeckt und getestet. Scheint ein ziemlich neuer Dienst zu sein, weshalb sich auf meine Anfrage nach einem Kaffeeautomaten nur ein Händler gemeldet hat. Schöne Idee, wenn sie erstmal bekannter ist.

Kahli, dann gibt es natürlich noch die Suchmaschinen, bei denen du einfach mal die Suche mit deiner Plz verbinden kannst. Zum Beispiel wirft die Suche nach Elektrohandel plus Plz auch Branchenergebnisse aus, wo Händler aus deiner Gegend aufgelistet werden.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Gruß

waltraud1


Mensch, ihr seid einfach toll. Danke! Das mit den Versandhäusern ist oftmals eine Preisfrage. Nein natürlich kaufe ich nicht alles über Online-Auktionen. Wer ebay kennt, kennt auch amazon, wo ich auch schon gekauft habe. Nur wirds bei Reklamationen oft schwierig, wenn der Händler nicht aus dem eigenen Ort kommt. Telefonate werden schnell mal teuer und der Schriftverkehr raubt mir meist die Zeit. Ich bin noch einen anderen, also persönlichen Service gewohnt, deshalb vielleicht auch meine Probleme mit dem Internetkauf. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mit dem Alter immmer pingeliger werde.


Kahli,

ich habe auch schon einiges übers Internet gekauft, aber Sachen wie Waschmaschine kaufe ich meist vor Ort oder evtl. noch bei Quelle.Otto und co


es gibt ja viele Preisvergleich-Seiten, sowas nehme ich um zu sehen, was ich dafür ausgeben sollte. Und dann kann man sich schlau machen wo es das am günstigsten gibt, wo es in der Nähe zu haben ist etc.



Kostenloser Newsletter