Frage zu Schoko-Crossies: Pflanzenfett


Hallo,

ich wollte nach folgendem Rezept : https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...o-Crossies.html die Leckerrei herstellen.

Nur die Sache mit dem Pflanzenfett klingt so komisch..Magarine ist ja auch Pflanzenfett, jetzt habe ich aber solch eine längliche Stange gekauft und da steht Pflanzenfett drauf, aber auch zum Braten und Frittieren geeignet.Kommt das wirklich in die Schokolade??

Und gleich noch eine Frage...ich möchte Pralinen und Plätzchen verschenken und suche seit Tagen solche Tütchen (welche auch beim Kauf von Pralinen verwendet werden) Weiß jemand, wo man diese kaufen kann????

LG


Aida, ja, das Fett kommt an die Schoki. Ich persoenlich mag da Kokosfett (P*lmin z.B.) gern, wird auch am haeufigsten empfohlen.


Die Gebacktütchen - klarsicht, mit und ohne Sterne - bekommt man in gut sortierten Papierfachgeschäften!

Viel Spaß und gutes Gelingen!


:) Dankeschöööön, habe jetzt kein P*lmin,sondern normales Frittierfett...probiere es aus.Montag schaue ich dann nach den Tütchen, sonst muss eine Gebäckdose reichen :mellow:


Palmin ist Kokosöl, das Frittierfett in Stangenform besteht meist aus einer Mischung aus2/3 Palm- und 1/3 Rapsöl. Welches Fett du nimmst, ist Geschmackssache- beide Öle sind relativ geschmacksneutral.


Das stimmt.
Aber Palmin ist "glatter". Gerade für Pralinen würde ich eher das nehmen als Frittierfett. Ganz einfach fürs Mundgefühl. Die mit Frittierfett sind "so unhandlich im Mund" (O-Ton Nachbars Bengel)


ich nehme für Schoko-Crossies ,garkein extra fett.ich mach das nur mit der schokolade.
und diese tütchen bekommst du bei kik.liebe grüße steffy



Kostenloser Newsletter