Suche Folienschweißgerät


Hallo Mutti´s!

Die Überschrift verrät es ja schon!
Könnt ihr mir eins empfehlen, oder auf was sollte ich achten? Reicht ein kleines für 10 Euros oder lieber eins für 40?

LG


Hallo Alte Eule,
ich habe seit Jahren ein "Severin- Folio" Gerät das mal 20 € gekostet hat. Es saugt die Luft aus dem Beutel und schweißt diesen anschließend zu. Mir reicht dieses Gerät für meine Zwecke voll und ganz. Funktioniert prima!

Einen guten Rutsch!


Von welcher Firma mein Gerät ist, weiß ich nicht, brauche es nur während der Erntezeit.
Es hat damals so um die 30 Euronen gekostet und ist die Sache wert.


Ich habe eins vom Kaffeeroester. Allerdings schweisst es nicht 100% luftdicht zu.


wir haben ein "Genius Solis", kam um die 130 Euro. Ein wirklich gutes, fast Profigerät. Dazu gibt es extradicke Folienbeutel die auf einer Seite noch einmal verstärkt sind. Wir vacumieren frisch gefangene Fischfilets gleich in Skandinavien ein und die dicke Folie übersteht auch ein Umladen sowohl in der Gefrierbox als auch im Tiefkühler.
Vorher hatte ich ein Billiggerät aus dem Supermarkt :-( einmal Suchen im Tiefkühler und die Schweißnaht ging auf bzw. die Beutel hatten Löcher und entsprechend oft Gefrierbrand.

Ist wie mit allem im Leben: Qualität zahlt sich aus


Kaari


Wir haben schon seit Jahren ein Food Saver,ist so eine Art wie das von Kaari, und nehmen es mit nach Norwegen um die Fischfilets gleich an Ort und Stelle einzufrieren .
Hat auch so um die 150 Euonen gekostet .Hat bisjetzt jede Reise gut überstanden.
Die Schweißnähte und Beutel sind sehr stabil und das Vacuum hält .Kann diese
Geräte empfehlen,auch wenn sie etwas preisintensiv sind.

Würde kein billiges Gerät kaufen .nach dem Motto:Wer billig kauft,kauft zweimal.
(hatte ich schon)


V G gugelhupf


Ich habe beide, das von Genius und eins vom Discounter und letzteres wartet darauf entsorgt zu werden. Wichtig ist, meiner Meinung nach auch der Gefrierbeutel. Nicht jeder ist dicht.


Danke für eure Antworten / Erfahrungsberichte :blumen: ! Werde mich mal auf die Suche machen!
Freu mich aber auch, falls noch mehr Antwrten kommen

LG


Ich hab so 'n Uraltgerät von Anno neunzehnhundertirgendundsiebzig, das kann nur schweißen aber nicht vakuumieren. Da ich aber sehr wenig einfriere, lohnt sich keine Neuanschaffung... was ich an meinem Gerät gut finde ist, dass ich die Schweißdauer mittels Drehknopf verstellen kann, ähnlich wie beim . Für dünne Folien kürzere Zeit, für dicke Beutel eine längere. (Aber sowas hat heute wahrscheinlich eh jedes Gerät?)


mal rauskram....
Mein Gerät (auch nicht das teuerste...) vakuumiert ganz ordentlich, jedenfalls saugt es die Luft gut raus, aber im Lauf der tage (ich schweiße z.B. Brot ein) kommt die Luft wieder rein. Liegt es an den Beuteln? Welche sollte man nehmen? (Ich hab derzeit die billigen vom großen A...) Habt ihr Tips?


Schubs...
weiß denn keiner was?????


ich glaube das die Luft durch 2erlei Wiedereintritt bekommt.
erstens das du beim Einschweißen eine winzig kleine Lücke hast.
oder das Brot, durch die Zeit einfach mechanisch sich raus rubbelt. :trösten:



Kostenloser Newsletter