Spyware auf PC: Was ist das ?


Hallo ,

ich habe in regelmäßigen Abständen Spyware Anzeigen auf meinem PC.

Was ist Spyware und was kann ich dagegen tun? :mellow:


hast du denn irgendein virenprogramm drauf?

falls nicht solltest du eine freeware als minimun installieren, wie z.b. antivir und diese auch aktuell halten ;) ist nur eine einstellungsache und es geht automatisch ;)


lade dir das runter und lass es , nach dem Update , deinen Computer durchsuchen ... ich finde das Programm besser wie Ad-Aware


irgendwie verkennt ihr immer das es spezielle programme für jede art von viren, trojanern, rotskits, spyware, malware etc gibt!
grade im bereich der freeware wollt ihr doch nicht wirklich erwarten das diese euch komplett vor allem schützt! firmen haben dazu ganze keller voll mit maschinen und ITlern damit sie sicher sind.

wobei das bei den neuen virus auch egal ist, da der sich z.b. per usb stick von mitarbeiter x installiert. der sieht und bemerkt es nicht das sein stick versuecht ist. firmennetzwerke sind von innen nach aussen gesichert udn genau das macht sich dieser zum vorteil!

:hihi: evtl. sollten die firmen mal a² installieren ;) *spaß*

und ihr glaubt mit ein proggi seid ihr sicher :blink:
ne ist klar

für rootkits ist bis dato der stand der dinge immer noch so das alle anbieter hinterher laufen was den effektiven schutz angeht! es wurde die tage in den anderen thread ein paar sachen vorgestellt zum scannen, also einfasch mal alle der reihe nach testen, am besten a² zuerst denn danach wird sich ja nichts mehr finden lassen ;)

ich hab ne gekaufte version von kaspersky drauf, tägliche updates, und trotzdem wird hier oder da mal was gefunden was nicht da sein dürfte da ja auch noch der router davor sitzt!

koooomiiiich :rolleyes:

:psst: von ad-adware steht hier gar nichts, sondern antivir ;)

Bearbeitet von Bulli-SH am 21.01.2009 20:01:04


naja Herr Bulli es geht doch aber auch hier um Spyware ... oder nicht ??? und das Programm was ich empfohlen habe sucht und findet Spyware und Konsorten

das man Antivir nicht braucht habe ich mit keinem Wort gesagt :P


naja frau jeanette
also trojaner nutzen ne spy- oder malware sowie backdoor und brauchen die "dummheit" des user das dann sondern wirbt mit der nützlichkeit des wirtsprogrammes für seine installation durch den user.

ad-aware ist u.a. zur beseitigung von malware ;)
sowie
cwshreder auch in erster linie nur für trojaner ist
und
a² eben auch nur eine ergänzunmg ist zum eigentlichen normalen schutz ;)

aber es gibt ja noch jede menge andere gefahren wie keylogger, drive-by-download, phishing, pharming, ransomware, rogue etc

also wie immer, die mischung macht es und ab und an mal die kiste checken ;)


Hallo Inselmama,

wenn du solche Meldungen hast wäre es gut zu wissen welches Programm sie dir meldet! Je nachdem welches Programm das ist, kann es sein das du nur darauf hingewiesen wirst das es die Schadsoftware kennt und entfernt/geblockt hat. Bitte nenne uns die Meldung und von welchem Programm sie kommt bevor wir an deinem PC mit x-tausend verschiedenen Programmen "Herumdoktoren" ;)


@Bulli,

ad-aware zumindest in der Free Version? och komm...muss das sein? ;)


nachi für manchen muss das sein, denn die löschen ja nicht einmal ihre temp datein.


Ich würde mal drauf tippen, daß der Threadersteller den Windows Nachrichtendienst nicht deaktiviert hat, und deswegen diese Werbe-Warnungen bekommt, und sie unbedingt das (fast) geschenkte Tool XYZ für nur 29.95 runterladen soll (Das zwar total veraltet ist, und überall sonst im Netz kostenlos gibt, aber ist ja egal)


welches tool würde denn hier empfohlen für 29,95 :blink:


grad bei chip gefunden, suchte was anderes aber so ist es ja immer, soll scheinbar recht gut sein denn 92% bewerten es positiv ;)

spyware terminator
alle infos bei chip ;)


Die 29.95 waren nur ein fiktives Beispiel wie auch der Produktname XYZ. Aber diese Meldungen tauchen tatsächlich auf, wenn man den Windows Nachrichtendienst aktiviert hat.
Da steht dann sowas wie "Ihr Rechner könnte in Gefahr sein. Holen Sie ich noch heute den totalen Rundumschutz blablubb"


Zitat (Bulli-SH @ 22.01.2009 11:43:38)
grad bei chip gefunden, suchte was anderes aber so ist es ja immer, soll scheinbar recht gut sein denn 92% bewerten es positiv ;)

spyware terminator
alle infos bei chip ;)

nicht schlecht herr specht :lol:

@Wyvern
also son windoof nachrichtendienst hatte ich noch nie an, das fehlt mir noch das der mich auch noch vollquatscht ;)
auch macht W keine updates ohne mein wissen!


also ich hab den spyware terminator grad mal getestet, echt fit und schnell das teil!
echtzeitschutz ist auch dabei!


man sperrt sich auch nicht ein, wenn wie bei mir kasperski und spyware terminator zusammen laufen!

download mit beiden programmen aktiv 15924 :daumenhoch:

und nur kaspersky aktiv 15984

http://www.speedtest.net/index.php

Bearbeitet von Bulli-SH am 23.01.2009 07:58:57


recht interessant auch oder grad für die "unwissenden" zu diesem thema ;)
http://www.heise.de/security/Zweifelhafte-.../artikel/117197


Das Chaos auf meinem Computer geht weiter.
Wenn ich mier ein Viren oder Spyware Programm herunter laden möchte ,kommt jedesmal die Anzeige "Diese Seite kann nicht angezeigtc werden.
Gebe ich die Inteernetadresse diekt ein ,ist es genau so.
Bin mit meinem Latein am Ende .Mein Computr wird dazu noch immer langsamer,zeigt einige Sachen garnicht mehr an,reagiert nicht mehr .

Was soll ich denn nun machen?
Bitte verständlich und ausführlich schreiben,bin auf diesem Gebiet nicht so belesen.
Danke!!!! :heul:


zieh dir die dateien über ein anderen pc und brenn sie auf cd. dann bei dir installieren ;)
am besten auch den von mir heir vorgestellten spyware terminator, der macht nen super job wie ich grad von ein bekannten erfahren habe. er hatte damit 7 stück gefunden!


Hallo Inselmama,

ich würde dir empfehlen dich auf dieser Seite "---.hijackthis.de" einmal umzusehen. Dort wird dir auch von Experten geholfen, wenn du deren rat befolgst...

Einfach mal eben ein Programm installieren reicht nicht...schon gar nicht vertragen sie sich immer untereinander.
Im grunde braucht man keine Scanner oder ähnliches, wenn man mit verstand im Netz unterwegs ist und immer sein System aktuell hält..

Also höre nicht auf jeden "Müll" und hol dir rat von jemanden der sich damit auskennt...

Gruß

Jörg

PS: ---.Dingens.de ist auch intressant....


du hättest ruhig den link dazu setzen können
http://www.hijackthis.de/

oben rechts ist der download

bei einem solchen chaos wie sie es beschreibt, würde ich kurzen prozess machen
und die hammermethode brauchen.


PS: ---.dingens.org


keine frage hijackthis ist eine sehr gute sache!
aber schon schön zu lesen das du sagst das die user die hier im pc bereich antworten scheinbar unfähig sein müssen.

Zitat

Also höre nicht auf jeden "Müll" und hol dir rat von jemanden der sich damit auskennt...


anleitung http://hjt.klaffke.de7/
scan www.hijackthis.de

und die auswertung dann hierreín kopieren http://www.hijackthis.de/de

dazu muss man aber sagen das hijackthis gern auch wichtige dateien markiert die zum BT von windows gehören. also ist auch das nicht so einfach!

hijackthis foum http://www.hijackthis-forum.de/index.php?langid=3

Zitat (joker1966 @ 23.01.2009 17:21:33)
PS: ---.dingens.org

ja die website ist ganz wichtig joker :wacko:

interessant was www.whois2.org dazu sagt.

Bearbeitet von Bulli-SH am 23.01.2009 19:12:46

Ich war mir sicher das sich irgend jemand auf die Füße getreten fühlt..... :wallbash:

Das mit den Links war mir nicht sicher ob dies "erlaubt" ist :pfeifen: so ist es natürlich besser.

Es war und ist nicht meine absicht irgendwo anzuecken, in tausenden von Foren wird eben verdammt viel schit geschrieben deswegen mein Tip, sich wenn überhaupt auf fremde Leute oder Helfer verlassen, dann dort wo es auch Feedbacks gibt, von möglichst vielen Hilfesuchenden. Gerade dann wenn man selber nicht so Fit in der Materie ist.

Stimmt oder stimmt nicht?


Und überflüssige Port auszuschalten kann nie schaden, zuhause mach ich auch Türen und Fenster zu als alternative zu einem Wachdienst der eben aufpasst... :)

Jörg


Zitat (joker1966 @ 23.01.2009 20:04:11)
Ich war mir sicher das sich irgend jemand auf die Füße getreten fühlt..... :wallbash:


ach ärgere dich nicht...es gibt immer solche die meinen, sie
hätten mit einem goldenen löffel gegessen :D :D

Hallo an alle Computerspezialisten!

Auf meinem Computer habe ich den Bit Defender installiert. Er hat bis jetzt immer zuverlässig gearbeitet. Gestern hat er ein Problem bekommen. Das Adware, welches er gefunden hat, liess sich nicht löschen und auch nicht in Quarantäne verschieben. Es hat folgenden Namen:" Adware.Navi Promo.Gen 3". Hat jemand von Euch damit schon Erfahrung gemacht und kann mir vielleicht einen Tip geben, wie ich es entfernen kann? Ausserdem würde mich interessieren, ob ich zusätzlich zum Bit Defender noch den Spyware Terminator installieren kann.

Elli


wenn man hijack empfehlt dann doch bitte mit allen links!
hijack ist eigentlich was für den erfahrenden anwender!
viel zu schnell ist ein R eintrag gelöscht der dann doch wichtig war.

bevor ich nen link einer solchen website anklicke schau ich mir erstmal an wen die gehört. erstaunlich das dort nicht einmal die mail real ist im verzeichnis. denn eine bumens.org seite gibt es nicht ;)


Hmm www.dingens.org funktioniert. ist glaube ich der Chaos Computerclub, bin mir aber nicht sicher, jedenfalls steht dort nichts falsches

http://www.hijackthis.de/ ist ein Programm und eine Hilfeseite bei der einem auch geholfen wird roflrofl , vergleichbar mit A(hoch)2 grinsss..


Gruß

Jörg








Seelig sind die bekloppten, denn die brauchen keinen Hammer


wenn du mal 7 postings höher liesst... ;)
nutze hijack schon seid 3 jahren!


hmmm :no: eigentlich wollten schon zwei Mamas Hilfe haben und nun ist es ein Tipp Wirrwarr...schade...denn den der Tipp auf eine Seite zu gehen die sich wirklich mit Hilfe beschäftigt geht unter! Mein Tipp in solch einem Fall: http://www.trojaner-board.de


Richtig..


Hi,
vieleicht hilft dir dies..

www.bitdefender.fr/VIRUS-1000458-fr--Adware.NaviPromo.Gen.3.html




Gruß

Jörg


:hihi: erst richtig sagen und dann das nächste empfehlen rofl
ich halt mich nun raus ;)


Hallo Jörg!

Leider hat mir die BitDefender Adresse nicht weitergeholfen. Die Seite wurde nirgendwo erkannt. Nun habe ich den Spyware Terminator trotz zu erwartenden Problemen mit dem Bit Defender runtergeladen und siehe da, alles klappte reibungslos. Nach der Installation habe ich sofort eine gründliche Prüfung gemacht und es wurden 4 Probleme gefunden, die sich auch entfernen liessen. Der NaviPromo war auch dabei. Trotzdem vielen Dank für Deinen Tip.

Gruss Elli


Ich hab den Spyware Terminator auch mal getestet. Scheint ganz i.O. zu sein. Leicht verständlich und übersichtlich...
Nur beim Echtzeitschutz hab ich das gelesen und musste schmunzeln:

Zitat

Grundlage
- Fuer fast alle Benutzer geeignet
- Spyware Terminator trifft die moisten Entscheidungen fuer den Benutzer

Was ist mit den Benutzern die nicht unter den Begriff "fast alle" fallen und was sind die moisten Entscheidungen???

der spyware terminator läuft bei mir nun auch zusätzlich zu kasperski. bis dato keine konflikte und beide tun ihren dienst! ja scheint ne schöne sache zu sein die ich da so nebenbei gefunden habe ;)


Hallo Elli

Super das es bei Dir geklappt hat, es wieder alles in Ordung scheint.
Ich hatte gestern nur kurz gegoogelt und den Link kopiert.

Bitte lass dir trotzdem auf den Seiten die hier schon genannt wurden dein Betriebsystem nach Anweisungen prüfen. Auch wenn alles in Ordnung ist würde ich zb. kein Online Banking mehr machen..

Gruß

Jörg


Hallo Leute !
Kurz nachdem ich gestern meinen Artikel geschrieben habe war Schluss.
Habe dann meinen Neffen gefragt ,ob noch was zu retten icst. Er hat alles versucht aber es wurde zum Schluss immer schlimmer. Da war die Festplatte hin.
Nun hat er mir ne neue Festplatte eingebaut und neu installiert .Jetzt geht alles wieder und ich kann wieder mitmischen... Hurra ! :)


ich hoffe, du hast alle wichtigen daten noch retten können ^_^

für mich wäre das der weltuntergang :lol:

Bearbeitet von bonny am 24.01.2009 19:28:55


Hallo Bonny!
Leider nicht . Plötzlich ging garnichts mehr.

Schon ärgerlich ,aber was solls . Hauptsache ,der PC geht wieder.
Brauche ihn ja doch öfter mal. :angry:


oh weia... :huh: machst du keine datensicherungen?

ich brenne alles was neu ist, immer auf eine cd/dvd. ich würde irrsinnig,
wenn alles futsch wäre, besonders meine gifbildchen und die downloads.


hängt die platte doch mal als zweite an den pc, evtl. kommst du so noch an daten auf der partion D der alten platte.


Ok, danke für den Tipp.
Ich versuchs mal! :verwirrt:


musst nur den jumper auf salve hinten stecken, strom und ide kabel ran und evtl. kommste noch an die anderen partionen.
bei mir hat es mal bei einer platte geklappt, zum glück da waren 5 websites als backup gespeichert! und die hauptdaten leider auf C. da das damals noch mit NOF4.0 war gab es kein wirkliches ziehen der daten aus den quellcode. man ist das lang her, war so 00/2001 :blink:


in der aktuellen chip ist ein sehr guter beitrag dazu, sowie so einiges für die sicherheit.
da wird sehr schön das zusammenspiel von spyware, rootkids und keyloggern erklärt!
also so das der laie es auch versteht ;)



Kostenloser Newsletter