Ein Politiker packt aus: "Das ist ein Wahnsystem"


Der zurückgetretene schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Werner Marnette (CDU) über die Gründe seines Abgangs, die Grabenkämpfe im Kieler Kabinett und den leichtfertigen Umgang der Politik mit den Milliardenrisiken der teilweise landeseigenen HSH Nordbank.
Hier!

Endlich sagt einer die Wahrheit! :lol:


seine Antworten sind schon ganz schön hart. Aber es ist leider die bittere Wahrheit..


........... und solche Politiker, die diesen Titel wirklich verdienen, werden dann geschaßt.


Langsam aber sicher kommt mir das :kotz: , wenn ich mir Gedanken über Politik mache.

Wir leben in einer Welt, die der Verschwörungstheorie der "Neuen Weltordnung" voll und ganz entspricht.

Wie gut hat es da ein Eremit, der fernab der so genannten "Gesellschaft" lebt und - frei nach Wilhelm Busch - sagt: Watt geit meck datt an".


Gruß

Abraxas


Hallo Abraxas,

ich verstehe zwar das Unverständnis, aber bin mir nicht sicher, ob die Worte, die Herr Marnette hier gefunden hat wirklich die Wahrheit sind. Wahrheit und Wirklichkeit sind bekanntlich etwas Unterschiedliches und die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.

Vielleicht bin ich zu zynisch, aber sind es nicht genauso nur die Halbwahrheiten um sich selbst zu schützen, die wir hier zu lesen bekommen?

Einige Zeit zurück gab es auch einen Herrn Beck in einer anderen Partei. Ich persönlich weiß nicht mehr, was ich wem glauben kann.

Hermelin


für mich klingt das auch eher nach nachtreten
da gab es wohl persönliche verwerfungen zwischen regierungsmitgliedern

und ich könnte kotzen, wenn ich von diesen ich habs doch besser gewusst politikern lese

das ist so ein lafontain der alles besser kann und weiß sich aber von der verantwortung drückt aber aus dem hintergrund stänkert!



Kostenloser Newsletter