Peeptoes und rot lackierte ZehennÀgel: Geniale Kombi oder absolutes No-Go ???

Neues Thema Umfrage
 
  Sieht es schön/sexy aus, wenn aus Peeptoes rot lakierte ZehnĂ€gel blitzen???  
  ja, auf jeden Fall!!! [26] [50.00%]  
  absolutes No-Go, sieht billig aus [18] [34.62%]  
  nur bei schwarzen bzw. weißen Peeptoes [8] [15.38%]  
  Stimmen Gesamt: 52  
GĂ€ste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 
Zitat (fenjala, 29.04.2009)
da helfen dann auch keine lakierten Füßnägel mehr :pfeifen:

doch die betonen dann die Löcher am Zeh rofl
Zitat (fenjala, 29.04.2009)
und Tennissocken hochgezogen zur halben Wade rofl da helfen dann auch keine lakierten Füßnägel mehr :pfeifen:

Ohne mist...ich habe gerade so dermaßen kalte Füße *bibber* ...diese Variante ist für mich gerade seeeehr verlockend rofl

also die schuhe find ich net schööön aber ich liebe rot lackierte Fuß- und Fingernägel... ich hab das Öfters und auch Lila find ich genial - mein Freund auch :wub:

Wohl der, die kleine Füßchen hat :) mit Schuhgröße 36 kann ich auch Balerinas tragen, ohne dass ich aussehe wie ein abgebrochener Regalwinkel.

Allerdings finde ich lila scheußlich und diese geflochtenen Bast-Keilabsätze... gruuuuusel....
Dann schon lieber ein paar ordentliche Stilettos. Auch wenn ich sie nur selten trage - man hat ja nur so selten Gelegenheiten, auf Partys einfach nur rumstehen zu müssen ;)

Was habt ihr denn alle gegen Ballerinas? :unsure: Sind doch hübsch. Und bequem.

Find ich auch,
hab schwarze und weiße ....und kleine Füße gr.37 -_-

@ Cambria, da magst du wohl recht haben, dass man mit Größe 36 Ballerinas tragen kann :D Äußerste Schmerzgrenze finde ich Größe 38. Hätte ich vielleicht vorhin dazu schreiben sollen, sonst verfälscht es das Bild *g*. Trotzdem finde ich Ballerinas im Allgemeinen furchtbar :wacko: Wenn die Dinger sich so langsam abnutzen, ausgelatscht sind, womöglich noch die Hacken runter getreten sind, die Schuhspitzen im Eimer... nääää :wacko:

Jedem Tierchen sein Pläsirchen... :D

Bearbeitet von Wecker am 29.04.2009 18:04:47

Nääää... abgelatscht ist kein Schuh schön (ausser Chucks vielleicht....). Das ist kein ballerina-exklusives Problem :)

Peeptoes? never... ! Freiheit für alle Zehen ^_^

Ballerinas finden sich ebenfalls nicht in meiner Sammlung.
Größe 40...furchtbar!
Schlanke Stelzen...hab ich nicht
Passendes Outfit...trag ich nicht

Ich finde Peeptoes o.k. auch mit rotem Nagellack. Wobei ich keine besitze. Wichtig ist nur, dass der Fuss gepflegt ist. Manchmal sieht man Frauen mit so wunderschoenen Schuhen aber furchtbar ungepflegten Fuessen.

Ballerinas finde ich gar nicht schlecht, besonders zu Schlaghosen finde ich sie gut. UND ich mit meinem 40 ++ Jahren habe auch noch welche. So :sojetzthastdus: Allerdings sind die 1A gepflegt, die Schuhe UND meine Fuesse.

Ihr muesst mal sehen, wie die jungen Maedels hier im Winter in ihren Ballerinas zur Schule watscheln.

Zitat (Mikro, 30.04.2009)
Ihr muesst mal sehen, wie die jungen Maedels hier im Winter in ihren Ballerinas zur Schule watscheln.

Hab ich hier oft genug gesehen. Während ich meine Winterstiefel anhatte.

Dieselben Damen rennen dann bei 30°C in diesen schauderhaften Schlupfstiefeln rum.

Man will ja immer modisch und up to date sein. Der gesunde Menschenverstand wird ausgeschaltet oder ist gar nicht erst vorhanden.

Wisst Ihr was ich außer hübsch gepflegten Füßchen noch geil finde??

So schwarze Pumps mit roter Sohle...........geeeniaaaal

Grüßle von Leia
P.S. Wo kriegt man sowas her und kann es auch noch bezahlen??

Du meinst Louboutins?

Peanuts, die gibt es doch schon ab 500 Euro! B)

Guckst Du bei ebay, da kriegst du die schon ab 300 Euro. Oder streichst Deine schwarzen Pumps-sohlen mit alten Nagellackresten knallrot...

Uh, gestern abend hab ich ein Negativ-Beispiel gesehen.

Auf der Party hatte eine so Peeptoes an. Und an dem einen Fuß war der zweite Zeh viel länger als die anderen, man fühlte sich fast, als würde er auf einen zeigen.
Das sah echt gruselig aus.

Hab erst überlegt, die sollte bei solchen Füßen eigentlich nicht diese Schuhe anziehen, aber wahrscheinlich passt der Zeh sonst nirgends rein. :wacko:

Mein Zweiter ist auch ein Tickchen laenger. Habe ich noch nie drueber nachgedacht, dass bei Peeptoes der Zeh auf jemanden zeigt. Aber wie gesagt, isch ahhbe ja auch gar keine dieser Schuhe.

Zitat (Mikro, 01.05.2009)
Mein Zweiter ist auch ein Tickchen laenger. Habe ich noch nie drueber nachgedacht, dass bei Peeptoes der Zeh auf jemanden zeigt. Aber wie gesagt, isch ahhbe ja auch gar keine dieser Schuhe.

Ich hab das schon öfter gesehen und mir auch noch nie Gedanken drum gemacht, es fiel mir nur auf, weil der extrem länger war und es auch nur bei einem Fuß war.

auf "Zeigezehen"(welch ein Wort) habe ich noch nie geachtet...was es nicht alles gibt :o

Lieber rote Nägel, als ungepflegte gelbliche Nägel die dann da vorne rauskucken :lol:
Das is eklig...

Zitat (Eifelgold, 24.04.2009)
In Sandalen oder Peeptoes gehören gepflegte Füße. Egal in welcher Farbe der Lack ist, oder überhaupt Lack.
Ist das nicht der Fall, sieht das Scheiße und billig aus. Dann bitte geschlossene Schuhe tragen.

Das kann ich nur unterstützen!
Sauber applizierter :wub: Lack (bitte keine schwarz :labern: und dunklen Brauntöne) unerstüzt doch nur das Aussehen im auch farblich passenden open-toe Schuhwerk.

Und wenn einer sich über die 70er Jahre 'nur' lustig macht, finde ich es zumindest schade.
Rot auf gut pedikürten Fußnägeln finde ich auch heute noch schick und hab noch nie deswegen Alpträume bekommen.

Bearbeitet von MakeU am 19.01.2016 12:21:38

Ich finde Peeptoes furchtbar - und dann noch mit rot lackierten Zehennägeln - ich finde,das sieht billig aus .Würde ich niiiiiieeeemals anziehen! :heul: :hilfe: :hilfe: :o :pfeifen:

Ich hab neulich eine Frau gesehen, die hatte zu roten Peptoes eine schwarze blickdichte

Also wenn es gut gemacht wurde finde ich es nicht billig.
Aber die Strumpfhosen-Peeptoes-Geschichte geht ja wohl gar nicht :labern:
Mit Sandalen genau das gleiche. Wenn dann vielleicht so ein Hauch von Strumpf, wo man keine Naht sieht :)

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter