Kaugummi aus Kleidung entfernen


Hallo,

habe mich letzt dummerweise mal um ein Päuschen zu machen auf einen Bordstein niedergelassen und mich dabei natürlich prompt in einen Kaugummi gesetzt :labern:

Daher nun meine Frage: kennt jemand eine Möglichkeit, wie man diesen fiesen Klebekram wieder entfernen kann (ist ein Jeansstoff in oliv).

Den groben Dreck hab' ich ja schon weg, aber in den Poren hängt's halt noch drin...

Vielen Dank


Soweit ich weiss, lässt sich Kaugummi komplett ablösen, wenn man ihn gefrieren lässt - also ab mit der Hose in die Tiefkühltruhe, bretthart frieren lassen und dann die Reste abpflücken - danach mit dem Anziehen etwas warten, sonst verkühlt man sich die Blase... :D


alternativ könnte man es auch noch mit Vereisungsspray probieren, wenn man nicht die ganze Hose einfrieren will oder falls es pressant ist.
Doch ich würde die Hose auch in den Tiefkühler legen.
Gruß
Silvia


OK, hab das mit TIEFFRIEREN versucht,
gibts noch ne Möglichkeit? :zumhaareraufen:

Danke


Dieser Vorschlag wurde zwar oben schonmal genannt, ABER: Vereisungsspray hilft wirklich (und geht schneller) - ich hab's selber schon erfolgreich ausprobiert, als ich mir mal auf einer Treppe einen Kaugummi "eingefangen" habe.

Grüßli vom Bonsai :blumen:


mein Sohn hatte letztens einen Kaugummi am Schlafanzug , ich hab den Schlafi erst eingefroren , danach die gröbsten Reste abgekratzt und dann eine Weile in heißes Wasser eingeweicht und dann ließen sich die letzten weichen Reste einfach rausreiben


Mit einer anderen Möglichkeit als der Gefriertruhe kann ich dir leider auch nicht helfen. Hast du den Kaugummi mit Einfrieren nicht herausbekommen?

Bearbeitet von Claude am 05.07.2009 18:22:26


Zitat (Zappelhuhn @ 01.09.2005 09:56:23)
alternativ könnte man es auch noch mit Vereisungsspray probieren, wenn man nicht die ganze Hose einfrieren will oder falls es pressant ist.
Doch ich würde die Hose auch in den Tiefkühler legen.
Gruß
Silvia

das Gute an diesem Rat ist die Tatsache, dass man (ausnahmsweise) komplett ohne Chemie auskommt.

Ich bin voll dafür!

:blumengesicht:

Ich kenne auch nur das einfrieren.
Oder Eiswürfel oder Kühlakkus drauflegen.


Zitat (Holzwurm1 @ 05.07.2009 13:09:26)
OK, hab das mit TIEFFRIEREN versucht,
gibts noch ne Möglichkeit? :zumhaareraufen:

Danke

In der Drogeriemarkt gibt es eine Flüssigkeit die das Ganze behebt." Flecken- :teufel: "

Meiner Tochter ist das gleiche Malheur passiert und mit der Flüssigkeit hat sie den Fleck wegbekommen.

Viel Erfolg.

Das Einfrieren hat nicht gefunzt :(
aber den :teufel: werde ich versuchen.

Vielen Dank


Hallo Leute.
Ich habe mich dummerweise mit meiner hose auf ein kaugummi gesetzt.
kann mir irgendwer sagen wie man das wieder rausbekommt?
Die hose ist aus 100% polyester.
in die gefrierkühltruhe legen hab ich schon probiert.
dass hat leider nicht funktioniert.
danke schonmal für eure tipps.


Hast du schon alles probiert- Tiefkühlen, Vereisungsspray, Fleckenteufel Nr. 5 (Kaugummi und Kleber)? Den Vereisungsspray bekommst du in Apotheken, die Fleckenteufel gibt's in Drogeriemärkten.


Hallo liebe Leute,
ich bin neu hier und brauch DRINGEND eure Hilfe...
Ich hab in meiner Lieblingsstrickjacke (lila, ganz fein gestrickt) nen Kaugummi!!!!! Durch Einfrieren ist das Meiste schon abgegangen. Aber so kleine Flusen sind noch dran und ich will durch zu viel Zerren und Ziehen die Struktur des Stoffes nicht kaputt machen...
Hat jemand einen Tipp der Farb- und Stoffschonend ist? Wär echt schade wenn das Sch***ding nicht rausgehen würde...
Danke schonmal,
eure
Sarafina


Schau mal, es gibt schon einige Kaugummithreads hier im Forum ;)

Ich würde mal einen Versuch mit Vereisungsspray (Apotheke) und Hammer starten.


Das mit dem einfrieren habe ich auch schon gehört, aber leider selbst noch nicht ausprobiert. Ich habe aber genau zu dem Thema letztens was im Fersehen gesehen. Kaugummis bestehen chemisch gesehen anscheinend aus sehr langen Ketten und diese kann man nur mit gleichem auflösen. Das heißt in der Sendung war ein Kaugummi auf eine Jeans und die haben dann Erdnussbutter auf den Fleck geschmiert und der Kaugummi hat sich gelöst. Man hat zwar dann einen Erdnussbutterfleck, aber damit sollte die Waschmaschine fertig werden. Ich habe es noch nicht ausprobiert, werde es aber so versuchen wenn ich mal in die Situation komme.


Zitat (Valentine @ 17.07.2009 17:45:32)
Hast du schon alles probiert- Tiefkühlen, Vereisungsspray, Fleckenteufel Nr. 5 (Kaugummi und Kleber)? Den Vereisungsspray bekommst du in Apotheken, die Fleckenteufel gibt's in Drogeriemärkten.

hallo ihr lieben !!!!
tiefkühler hatte bei meiner jeans auch keinen erfolg,eisspray hab ich leider nicht im haus. :( da muß ich mich wohl zur apoteke bemühen.wo für ist das eisspray eigentlich noch so gut ??? liebe grüße von steffy

Mir ist vor Jahren auch schon einmal so etwas passiert:

Irgendein Blödi hatte in einem Restaurant sein Kaugummi einfach unter die Tischplatte geklebt und ich bemerkte es erst, als ich es auf meiner nagelneuen Jeans pappen hatte. Da ich es nicht nur unschön sondern auch eklig fand, habe ich viel Salz darauf gestreut und konnte es dann wegrubbeln.

Diesen Trick würde ich aber nicht bei feinen Stoffen oder Stricksachen anwenden.

lg spaetzchen


Zitat (Steffy @ 09.10.2009 10:26:01)
hallo ihr lieben !!!!
tiefkühler hatte bei meiner jeans auch keinen erfolg,eisspray hab ich leider nicht im haus. :( da muß ich mich wohl zur apoteke bemühen.wo für ist das eisspray eigentlich noch so gut ??? liebe grüße von steffy

kühlen sprey für sportverletzungen. :wub:

Hallo, ich habe mich leider auf einen Kaugummi gesetzt nun ist an der Hose so ein großer Kaugummifleck. Wie kriege ich ihn ambesten raus. P.S. Bitte nur Hilfsmittel die man zuhause griffbereit hat. Danke! :) MFG


Hallo Deichmann :blumen:

Pack die Hose mal für kurze Zeit in die Kühltruhe, bis der Kaugummi hart geworden ist. Danach kannst Du ihn von der Hose ablösen.

Viel Erfolg.


Zitat (Kati @ 20.07.2011 16:22:23)
Hallo Deichmann :blumen:

Pack die Hose mal für kurze Zeit in die Kühltruhe, bis der Kaugummi hart geworden ist. Danach kannst Du ihn von der Hose ablösen.

Viel Erfolg.

vielen dank :)

Hallo,

sollte nicht alles aus der Hose weggehen nach der Kühltruhen-Methode, dann empfehle ich noch mit Waschbenzin nachzubehandeln...


Es hilft auch "Eispray" (dieses zur Kühlung bei stumpfen Sportverletzungen).

YO


Hallo Deichmann1,

ich habe es schon mal geschafft, einen Kaugummifleck mit simplem Kochsalz zu entfernen. Irgendein Dösbaddel hatte nämlich in einem Restaurant seinen Kaugummi unter die Tischplatte geklebt, und prompt pappte das Ding auf meiner nagelneuen Jeans. Kurzentschlossen habe ich den Flecken mit Salz bestreut und sozusagen weggerubbelt. Allerdings war der Fleck noch einigermaßen frisch.
Ob der Tipp bei älteren, festeren Flecken funktioniert, weiß ich nicht.

Toi-toi-toi


Mein Kind hatte letztens Kaugummi im Schlafanzug (wie auch immer das geht :rolleyes: ) ... ich habe die Hose in heißes Wasser eingeweicht , dann konnte man den Kaugummi ganz leicht mit dem Finger raus reiben ... danach ganz normal waschen .... bei uns hat es geklappt :)



Kostenloser Newsletter