Nummer auf dem Handydisplay: lässt sich nicht löschen

Neues Thema

Meine Tochter hat ein freies Handy von Vodafone D2, aber eine O2 Karte drin. Sie kann nicht ins Internet und schließt das Handy an keinen Computer an.

Vor ein paar Tagen bekam sie von der "221" eine SMS mit einer 12-stelligen Nummer zugesandt. Und seit dem erscheint auf ihrem Handydisplay unterhalb vom 02-Emblem immer eine 12-stellige Nummer, die sich immer wieder ändert. Mal sieht man z. B. die ***********6, einige Zeit später die ************, auch war schon eine *****.......zu sehen. Man kann die SMS löschen, dann ist auch die Nummer auf dem Display weg, aber nur kurz, und SMS und Nummer sind wieder sichtbar.

Handy hat auch schon gefragt, ob sie die Nummer anrufen will. Nein, will sie nicht. Wenn meine Tochter eine andere Karte einlegt, ist die SMS unverändert im Speicher und Nummer auf dem Display. Die 02 Karte in einem anderen Handy zeigt nichts auf dem Display.

Wäre das ein Computer, würde ich sagen, sie hat einen Virus drauf. Freundin meinte, das ist eine Spaß-SMS. Nach dem googeln kann ich beides ausschließen. Auf ihr Handy ist Verlass, es stürzt nicht ab oder macht unkontrollierbaren Unsinn.

Aber was ist es dann, ist es gefährlich und vor allem, wie kriegt meine Tochter es wieder weg?


Problem gelöst. Nummern unkenntlich gemacht.obelix

Bearbeitet von obelix am 18.10.2009 06:29:04


MENÜ>NACHRICHTEN>EINSTELLUNGEN>INFOMELDUNGEN und aus machen


Danke :daumenhoch: Nachi für Deine schnelle Antwort. Es hat geklappt, die Zahl ist weg. :applaus:
Allerdings stellt sich meine Tochter jetzt die Frage, war es ein geheimer Code aus dem All oder der Schlüssel zu einem Gewinnspiel oder vielleicht...........

Ja, ja, sie meint, jetzt ist sie völlig bescheuert. Sollte doch eigentlich froh sein, dass die nervigen Zahlen keinen Schaden anrichteten und endlich weg sind.


sage deiner Tochter das was sie da im Display sieht ist die aktuelle ID des Mobilfunkmasten an dem sie gerade angemeldet ist...


Neues Thema


Kostenloser Newsletter